JACKIE CARBONE und sein kleiner Bruder Ray

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20053
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

JACKIE CARBONE und sein kleiner Bruder Ray

 · 
Gepostet: 29.01.2011 - 09:48 Uhr  ·  #1
Das einzig Private das ich über Jackie Carbone eruieren konnt ist, dass sein kleiner Bruder Raymond Carbone mit 13 Jahren eine Single veröffentlichte. Weitere "Bruder-Veröffentlichungen" sind mir nicht bekannt
Jackie Carbones' Singles:
STAR-X
12 57....SX-503-A....Vocals by JACKIE CARBONE And Duet With EDDIE BARTEL & ORCHESTRA..Just Foolin' (HO8W 0264)/-B....Vocals by JACKIE CARBONE With EDDIE BARTEL & ORCHESTRA..Jam-Up (HO8W 0263)
FOX
06 58....F-103....JACKIE CARBONE and The Concords..Sugar Eyes (ZTSC 10085)/My Spanish Dancing Doll (ZTSC 10086)
M-G-M
05 59....K12801....JACKIE CARBONE Orchestra Under The Direction of Billy Mure..My Spanish Dancing Doll (59 XY 624)/Sugar Eyes (59 XY 625) *)
CIRO'S
?? 60....C-1002....JACKIE CARBONE..Let Me Go Daddy-O (ZTSC 63743)/Lovely Lady In Blue (ZTSC 63744)
*) Aufgrund der gleichen Koppelung bieten sich die FOX - und die M-G-M - Titel als ident an. Ob es sich tatsächlich um die gleichen Aufnahmen handelt, kann ich leider nicht sagen

Und das war die Single seines kleinen Bruders:
STAR-X
11 57....SX-502-A....RAYMOND CARBONE With EDDIE BARTEL & ORCHESTRA..My Christmas Problem/-B....Rockin' On My Rockin' Horse

Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-carbone 3.JPG
Dateigröße: 53.65 KB
Titel: k-carbone 3.JPG
Information:
Heruntergeladen: 7
Dateiname: k-carbone 2.JPG
Dateigröße: 57.34 KB
Titel: k-carbone 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 5
Dateiname: k-carbone 1.JPG
Dateigröße: 55.69 KB
Titel: k-carbone 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20053
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: JACKIE CARBONE und sein kleiner Bruder Ray

 · 
Gepostet: 29.01.2011 - 09:48 Uhr  ·  #2
xxxx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-carbone 6.JPG
Dateigröße: 58.57 KB
Titel: k-carbone 6.JPG
Information:
Heruntergeladen: 5
Dateiname: k-carbone 5.JPG
Dateigröße: 59.35 KB
Titel: k-carbone 5.JPG
Information:
Heruntergeladen: 5
Dateiname: k-carbone 4.JPG
Dateigröße: 51.53 KB
Titel: k-carbone 4.JPG
Information:
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29311
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: JACKIE CARBONE und sein kleiner Bruder Ray

 · 
Gepostet: 29.01.2011 - 10:50 Uhr  ·  #3
Laut Billboard wurde Star-X Records mit
Meldung vom 14.10.1957 im Oktober 1957
gegründet und es sollten erste Veröffentlichungen
von The Fresandos* erscheinen. Damit dürfte Ray Carbone´s
Platte erst frühestens im November 1957 erschienen sein.
Eine RITE-Pressung. Gerd, Du schriebst August 1957...
(Billboard besprach diese Platte am 16.12.1957 als neu)

Es gab eine Meldung vom 16.12.1957 über die Reorganisation
des Labels Star-X mit Norbert S. Biernat als Präsident,
Arthur L. Dietz als Vizepräsident und A&R-Mann und
Doris Kintzer als Sekretärin. Das war wohl wichtig, da Arthur
L. Dietz als Hobbysongwriter eine Schule für Sekretärinnen
betrieb.

Der Song "Just Foolin´" hatte bald Nachahmer:
Mercury 71300 EDDY HOWARD: Just Foolin´/My Last Goodbye

* = The Fresandos: Your Last Goodbye/I Mean Really (Star- X 501)
(involviert war der Detroiter Jazz-Saxophonist Eddie Bartel bei diesen herrlichen
Doowop-Songs, da die Rückseite Eddie Bartel & His Dukes Of Rhythm zugeschrieben war.
Lead bei The Fresandos sang Leon Parks.)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29311
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: JACKIE CARBONE und sein kleiner Bruder Ray

 · 
Gepostet: 29.01.2011 - 11:15 Uhr  ·  #4
Jack F. Carbone ist 1940 geboren und sein "kleiner"
Bruder Raymond Ciro Carbone ist sechs Jahre jünger
und lebt in Royal Oak, Michigan. Wir dürfen also
zumindest spekulativ davon ausgehen, dass das Label
Ciro´s Records Raymond Ciro Carbone oder
dem Vater der beiden gehörte, da italienische Jungs
gerne den Vornamen ihrer Ahnen weiter tragen.
Weiterhin hört sich das Label für mich wie der Ableger
eines Musikclubs an.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20053
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: JACKIE CARBONE und sein kleiner Bruder Ray

 · 
Gepostet: 29.01.2011 - 15:35 Uhr  ·  #5
Hallo Dieter!
Vielen Dank für Deinen Hinweis der mich sofort veranlaßt hat herauszufinden, wie ich zum August 1957 kam.
Folgenden Umstand habe ich meinen Fauxpas (das klingt sehr fein, ist aber nichts Anderes als Bockmist) zu verdanken: Von Raymond Carbone gab es die Nummer 502 auch als RITE-Pressung, erkennbar an den "CP-" Matrix-Nummern. Die mir aus folgender Aufstellung
http://www.45rpmrecords.com/pr…lRows=2868
bekannten Matrixnummern CP-2111/CP-2112 entsprechen dem August 1959 und hier lag der Hund begraben. Ich übertrug dieses Datum scheinbar in meine Liste jedoch beeinflußt von den bereits bekannten Veröffentlichungsdaten machte ich, ohne dass ich es merkte, aus 1959 das Jahr 1957. Da hat mir mein Hirn ein Schnippchen geschlagen.

Da eine Einschaltung der Firma STAR-X im Billboard vom 2. Dezember 1957 gemeinsam mit der Nummer 503 (Jackie Carbone) vorliegt bin ich ziemlich sicher, dass die Veröffentlichung im November 1957, zumindest spätestens, erfolgte.
Keep Searchin'
Gerd

Die oben genannte Aufstellung der RITE-Pressungen (Link) ist sehr genau und seriös, aber natürlich ist niemand unfehlbar und da ich die die STAR-X 502 bisher weder als Scan, geschweige denn im Original gesehen habe muß ich die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass eine Nummernverwechlung vorliegt. Wenn die RITE-Nummern authentisch sind, müßte es für die STAR-X 502 eine andere Pressung, vermutlich RCA-Customer-Pressung wie 501 und 503, geben. Um dies klären zu können eine
große Bitte an alle Forums-Mitglieder:
Wenn ihr in irgendeiner Form (Scan, Original etc.) die STAR-X 502 zur Verfügung habt, stellt sie bitte dem Forum zur Verfügung
Vielen Dank im voraus
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29311
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: JACKIE CARBONE und sein kleiner Bruder Ray

 · 
Gepostet: 29.01.2011 - 15:54 Uhr  ·  #6
Okay, Gerd, wir bleiben dran. Hier schon mal die MGM-Platte
mit einer Seite..

Wir sehen, dass es ´Ciro´s Publishing´ ist und unten erkennen wir
"J. & C. Carbone" als Produzenten.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Carbone,Jackie01Suga … 2801.jpg
Dateigröße: 45.99 KB
Titel: Carbone,Jackie01Sugar Eyes MGM K 12801.jpg
Information:
Heruntergeladen: 2
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.