Phono Trix

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover Region
Beiträge: 35
Dabei seit: 06 / 2009
Betreff:

Phono Trix

 · 
Gepostet: 01.12.2010 - 21:13 Uhr  ·  #1
Dieses Set gab der Keller meiner Großeltern letztes Wochenende frei. Der farbliche Mischmasch war vom Hersteller so gedacht.




Leider befanden sich darin noch die originalen Akkus und so auslaufsicher, wie das Etikett angab, waren sie dann doch nicht... Kann mir jemand sagen, ob man das Phono Trix theoretisch heute noch benutzen kann/gibt es noch diese großen Batterien mit 1,5V oder ist es bloß noch Dekoartikel?
Gruß
Phil
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36964
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Phono Trix

 · 
Gepostet: 01.12.2010 - 22:14 Uhr  ·  #2
Hallo Phil,

also diese Batterien gibt es noch, für Taschenlampen z.B., aus eigener Erfahrung kann ich zwar
sagen, man nimmt nichts mehr auf, aber wenn noch alte Bänder in Ordnung sind, sicher
interessant. Oft sind bei diesen Geräten bzw. Bändern Gleichlaufschwankungen. Habe eine
Aufnahme von 1962 aus dem Star-Club, ist aber kaum was zu verstehen. Notfalls als Deko
immer noch sehr schön.

Gruss Billy
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.