Platte von Gene Vincent oder trickreiche Täuschung?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 23
Dabei seit: 10 / 2009
Betreff:

Platte von Gene Vincent oder trickreiche Täuschung?

 · 
Gepostet: 08.06.2010 - 18:43 Uhr  ·  #1
Heute ist mir in der Bucht folgende Platte untergekommen:

http://cgi.ebay.de/Gene-Vincen…483acac3fd

Löblicherweise hat der Verkäufer die Platte komplett gescannt und mich irritiert die Angabe auf der Rückseite der Hülle "Words and music by Jim Pewter". Ist das tatsächlich Gene Vincent oder nur eine Trickserei?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19710
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Platte von Gene Vincent oder trickreiche Täuschung?

 · 
Gepostet: 08.06.2010 - 21:24 Uhr  ·  #2
Hallo Karl!
Da ich auf die Rocknroll-Ära spezialisiert bin ist es für mich etwas schwierig, da diese Angelegenheit fast zwei Jahrzehnte danach liegt. Trotzdem kann ich Dir definitiv folgendes mitteilen:
In den USA gab es 1968 von Gene Vincent die Single PLAYGROUND 100 mit genau diesen Titeln "Story Of The Rockers"/"Pickin' Poppies". Dass PATHÉ diese Single übernommen und veröffentlicht hat, wenn auch erst nach neun Jahren, ist nicht so unwahrscheinlich. Von den Titeln her ist es also auf keinen Fall ein "Fake" und geht völlig in Ordnung. Ob die Platte selbst regulär oder als Bootleg veröffentlicht wurde kann ich ohne Real-Sichtung natürlich nicht 100%ig sagen. Da man aber bei den Scans einige Merkmale gut sehen kann halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass es sich um eine reguläre Veröffentlichung handelt.
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 23
Dabei seit: 10 / 2009
Betreff:

Re: Platte von Gene Vincent oder trickreiche Täuschung?

 · 
Gepostet: 09.06.2010 - 10:43 Uhr  ·  #3
Vielen Dank, Gerd. Immer wieder schön, was du aus deinem reichhaltigen Fundus zauberst.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.