SCREAMIN' JAY HAWKINS auf Austroton-Mercury !!!

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19775
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: SCREAMIN' JAY HAWKINS auf Austroton-Mercury !!!

 · 
Gepostet: 30.01.2010 - 20:17 Uhr  ·  #9
Hallo Rolf!
Sowohl die MERCURY als auch die silberne AUSTROTON hat in der Auslaufrille einzeln gestempelte mittelgroße Ziffern mit Serifen und die Buchstabenkombination ML/HLH geritzt. Es handelt sich immer um die gleiche Pressung wobei ich zugeben muß dass ich nicht weiß, wo die Platten hergestellt werden, möglicherweise, zumindest zum Teil, auch in Österreich. Jedenfalls in braun (oder ELITE SPECIAL) für CH und A und in silber (oder AUSTROTON) für D.

Zu Deiner Frage muß ich sagen, dass ich als "echter" Sammler um kein Geld auf der Welt irgendein Stück aus meiner Sammlung entferne. Es sei denn, ich habe etwas doppelt, aber das kommt bei mir äußerst selten vor
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basel
Homepage: homepage.swissonli…
Beiträge: 56
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: SCREAMIN' JAY HAWKINS auf Austroton-Mercury !!!

 · 
Gepostet: 30.01.2010 - 23:27 Uhr  ·  #10
Ich besitze ein paar in der Schweiz hergestellte Singles auf Elite Special, und Tell Record die der Jay Hawkins Single auf Mercury von der Pressung her auf's Loch gleichen.

Platten mit einer solchen Zentrierung sind glaub nur bis ca. Ende 1955 rum vom Schweizer Schallplattenpresswerk der Turicaphon AG angefertigt worden. Praktisch alle Schweizer Plattenfirmen haben bei der Turicaphon AG gepresst.

Die ganz frühen Elite Special Singles der Austroton Serie (45-A-) bis ca. 1954 rum haben genau so ausgesehen, weiterhin hat Tell Record ein sehr frühes Label aus Basel genau die selben dreieckigen Mittelstücke bis ca. Ende 1955 rum weiterbenutzt.

ML dürfte für Max Lussi in Basel stehen. Der hat tausende Platten geschnitten.

Bei der folgenden Single von The Hula Hawaiians auf Tell Record von ca. 1953 ist zum Beispiel ML/HF ins vinyl geritzt worden.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: turicaphonagpressung001.jpg
Dateigröße: 164.26 KB
Titel: turicaphonagpressung001.jpg
Information:
Heruntergeladen: 6
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basel
Homepage: homepage.swissonli…
Beiträge: 56
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: SCREAMIN' JAY HAWKINS auf Austroton-Mercury !!!

 · 
Gepostet: 30.01.2010 - 23:34 Uhr  ·  #11
Ab ca. 1956 hat man dann für eine Weile lang nur noch die folgenden Zentren angetroffen (die natürlich schon ein paar Jahre vorher eingeführt worden sind):
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: turicaphonagpressung003.jpg
Dateigröße: 540.42 KB
Titel: turicaphonagpressung003.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basel
Homepage: homepage.swissonli…
Beiträge: 56
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: SCREAMIN' JAY HAWKINS auf Austroton-Mercury !!!

 · 
Gepostet: 30.01.2010 - 23:50 Uhr  ·  #12
Hier noch die Rückseite zur ROCK'N ROLLERS Single die übrigens 1957 bei Tell Record in Basel erschienen war. Pressung war Turicaphon AG gewesen. Die sind aus Basel gekommen. Bandleader hat Big Pitt Linder geheisen. Das war ihre erste Single gewesen. Eine sehr guter Rock N Roll 2-Seiter.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: turicaphonagpressung005.jpg
Dateigröße: 1.01 MB
Titel: turicaphonagpressung005.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19775
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: SCREAMIN' JAY HAWKINS auf Austroton-Mercury !!!

 · 
Gepostet: 31.01.2010 - 08:02 Uhr  ·  #13
Lieber Rolf!
Es hat mich Dein Beitrag über TELL sehr gefreut. TELL ist nämlich ein Label das ich während meiner vierzigjährigen Tätigkeit der Erfassung von Label-Daten bis 1962 erst vor etwa drei Jahren kennengelernt habe und das daher bei mir noch sehr schwach belegt ist.
Trotzdem muß ich Dich jetzt fragen was das mit "Screamin' Jay Hawkins" zu tun hat.
Dieser Beitrag wäre im Folgenden (Link anklicken) besser am Platz gewesen:
http://www.rocknroll-schallpla…sc&start=0

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basel
Homepage: homepage.swissonli…
Beiträge: 56
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: SCREAMIN' JAY HAWKINS auf Austroton-Mercury !!!

 · 
Gepostet: 31.01.2010 - 12:55 Uhr  ·  #14
Ich wollte lediglich zeigen das es sich bei der Screaming Jay Hawkins Platte um eine Schweizer Presung handeln dürfte. Die Platte ist soweit glaub noch von keinem Schweizer Sammler jemals entdeckt worden. Könnte sein das die fast alle auf dem Österreichischen Markt gelandet sind (so wie es auch bei diversen Schweizer Elite Special Platten passiert ist)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19775
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: SCREAMIN' JAY HAWKINS auf Austroton-Mercury !!!

 · 
Gepostet: 31.01.2010 - 13:19 Uhr  ·  #15
Hallo Rolf!
Danke vorerst für Deine Informationen, speziell über das Kürzel ML. Vermutlich wurden die meisten, vielleicht alle, Singles in der Schweiz gepresst. Meine ELITE SPECIAL und AUSTROTON haben alle dieses Ritz-Zeichen, was natürlich auch ein Zufall sein kann.
Die Idee dem schweizer Label TELL eine eigene Rubrik zu geben finde ich sehr gut. Wie ich aufgrund folgender Daten vermute, dürfte ja auch ein Zusammenhang mit ELITE SPECIAL bestehen:
TELL (CH)
?? 54....T 148....HAZY OSTERWALD SEXTETT Ca chaca/Una casa portuguesa (dann ELITE SPECIAL/AUSTROTON 144)

Der Beitrag würde gut zur Kategorie "Schallplatten-Label" und dem Thema "AUSTROTON (--) passen. Da genügen schon ein paar musikalisch zum Forum passende Singles. Außerdem ginge es primär um das Label, wo die musikalische Einordnung nicht so streng gehandhabt werden muß. Also, wenn Du wieder estwas Luft hast, ich freue mich schon darauf
Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.