RAY LIBERTO

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 46668
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

RAY LIBERTO

 · 
Gepostet: 14.01.2022 - 11:37 Uhr  ·  #1
RAY LIBERTO (Jr.) war im Sommer 1958 und 1959 für TNT Records
aktiv, spielte aber auch eine Single für The Texas Record Company
ein.

'Wildman' Liberto spielte auch zusammen mit JOHNNY CASH Songs ein.
Geboren wurde er am 15. September 1932 in San Antonio, Texas,
als Raymond Liberto Jr.. Leider verstarb er am 23. Mai 2008 in
seiner Heimat San Antonio. Er war mit Rita Ranell (Carter) Lee
seit 1959 verheiratet.
Anhänge an diesem Beitrag
RAY LIBERTO
Dateiname: Liberto1a.jpg
Dateigröße: 120.65 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 75
RAY LIBERTO
Dateiname: Liberto1b.jpg
Dateigröße: 121.43 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 74
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 46668
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: RAY LIBERTO

 · 
Gepostet: 14.01.2022 - 11:38 Uhr  ·  #2
September 1958

eine Übernahme durch DOT
Anhänge an diesem Beitrag
RAY LIBERTO
Dateiname: Liberto2a.jpg
Dateigröße: 85.83 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 71
RAY LIBERTO
Dateiname: Liberto2b.jpg
Dateigröße: 84.86 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 46668
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: RAY LIBERTO

 · 
Gepostet: 14.01.2022 - 11:41 Uhr  ·  #3
1959
Anhänge an diesem Beitrag
RAY LIBERTO
Dateiname: Liberto3a.jpg
Dateigröße: 92.53 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 66
RAY LIBERTO
Dateiname: Liberto3b.jpg
Dateigröße: 111.13 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 64
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 23130
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: RAY LIBERTO

 · 
Gepostet: 14.01.2022 - 14:27 Uhr  ·  #4
Die Veröffentlichung von THE TEXAS RE-CORD CO. A Division Of Western Head Music Co. von ”Wild Man” Ray Liberto (”Baby (You Know How I Love You)”/”Boogie Woogie Country Girl”) stammt aus dem Jahre 1978 und ist nicht zu verwechseln mit dem Label TEXAS RECORD COMPANY aus Waco, Texas, welches 1962 mit Single-Veröffentlichungen begann.

Keep Searchin’
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 46668
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: RAY LIBERTO

 · 
Gepostet: 14.01.2022 - 16:14 Uhr  ·  #5
Danke, Gerd!

RAY war ja der Schwager von JOHNNY CASH. Dessen erste, 2005
verstorbene Ehefrau Vivian war also die Schwester von Ray Alvin Liberto.
Daher auch die gemeisamen Songs wie "Blueberry Hill" oder "Rocket '69".
Anhänge an diesem Beitrag
RAY LIBERTO
Dateiname: Cash1.jpg
Dateigröße: 26.5 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 52
RAY LIBERTO
Dateiname: Liberto4.jpg
Dateigröße: 63.45 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 58
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 46668
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: RAY LIBERTO

 · 
Gepostet: 14.01.2022 - 16:25 Uhr  ·  #6
Folgende Songs mit RAY LIBERTO befinden sich auf der
Bear Family-Box BCD 15562 'The Man In Black 1959-1962':

128. Riot in Cell Block #9 (Take 1) (FT Ray Liberto JR) 12
129. Riot in Cell Block #9 (Take 2) (FT Ray Liberto JR) 13
130. Riot in Cell Block #9 (Take 3) (FT Ray Liberto JR) 13
131. It's a Sin to Tell a Lie (Take 1) (FT Ray Liberto JR) 13
132. Rocket 69 (Take 1) (FT Ray Liberto JR) 13
133. Rocket 69 (Take 2) (FT Ray Liberto JR) 13
134. Blueberry Hill (Take 1) (FT Ray Liberto JR) 13
135. Rocket 69 (Take 2) 13
136. Blueberry Hill (Take 1)
Anhänge an diesem Beitrag
RAY LIBERTO
Dateiname: Cash2.jpg
Dateigröße: 52.8 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 55
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 23130
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: RAY LIBERTO

 · 
Gepostet: 26.01.2022 - 16:05 Uhr  ·  #7
Ich habe die Single-Veröffentlichungdaten von allen Seiten durchgecheckt und bin zu dem Schluss gekommen, dass die Daten korrekt sein müssen, was aber Dieter's Vermutung in #2 widersprechen würde.
Üblicherweise veröffentlicht ein kleineres Label einen Tonträger und versucht dann die Übergabe an ein größeres Label, wegen besserer überregionaler Verbreitung. Bei Ray Liberto scheint es umgekehrt gewesen zu sein, da TNT die ersten beiden Aufnahmen vorerst durch das größere Label DOT verbreiten ließ und erst danach eine eigene Single für den heimischen San Antonio-Bereich herstellte.
So gab es Ray Liberto’s Singles auf dem Markt:
DOT
09 58....45-15848....RAY LIBERTO..Calling Margie (MW 11960)/Wicked, Wicked Woman (MW 11961) (dann TNT 156)
TNT
12 58....TNT-156+....RAY LIBERTO..Wicked, Wicked Woman/—….Calling Margie (DOT 15848)
08 59....TNT 172+....RAY LIBERTO..I Want You To Love Me Tonight/—….Baby You Know How I Love You

Keep Searchin’
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 46668
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: RAY LIBERTO

 · 
Gepostet: 26.01.2022 - 16:43 Uhr  ·  #8
Danke, Gerd! Ja, erst Dot, dann TNT findet man überall. Dabei
hatte RAY die Songs der Platte für TNT eingespielt. Aber tatsächlich
wurde die TNT am 22.12.1958 (Bb) besprochen. Hat zufällig jemand
die Bear Family-Zusammenstellung 'That'll Flat Git It ! Vol 36'
über TNT? Steht dort etwas zur Reihenfolge im Booklet?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.