Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 40906
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 14.03.2018 - 19:23 Uhr  ·  #13
Ich kann es nicht sagen. Sollte das Cover ein Fake sein, ist es über den Bieterpreis schon kriminell.
Und leider werden die Fakes ja immer häufiger, insbesondere bei Polydor-Hüllen. Schön ist das Bild, aber
es rechtfertigt natürlich keinerlei Bieterpreis.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43878
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 14.03.2018 - 20:13 Uhr  ·  #14
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Drei Jools (9).jpg
Dateiname: Drei Jools (9).jpg
Dateigröße: 108.42 KB
Titel: Drei Jools (9).jpg
Information:
Heruntergeladen: 89
Drei Jools (8).jpg
Dateiname: Drei Jools (8).jpg
Dateigröße: 118.25 KB
Titel: Drei Jools (8).jpg
Information:
Heruntergeladen: 90
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 546
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 08:10 Uhr  ·  #15
https://www.popsike.com/7-DIE-…21603.html

Hier wird das Cover in der Beschreibung immerhin als "Repro" (also nicht als echt zu der angebotenen Platte gehörig) beschrieben. Ist zwar auch nicht 100% korrekt, aber immerhin deutlich besser, als dasselbe Bild hier kommentarlos reinzusetzen, als sei es ein Scan eines alten Bildcovers. Wenn der "kreative" Ebay-Händler die nachgemachten Dinger wirklich als Papp-Hardcover ausdruckt, wie im Text behauptet, fällt zumindest (hoffentlich) keiner beim Anfassen drauf rein. Vielleicht aus anderer Quelle, aber Fakecover in sehr ähnlicher Papierqualität wie die echten sind auch im Umlauf. Ich wünschte, die aktuellen Inhaber der Warenzeichen PHILIPS oder POLYDOR würden sich der Sache ähnlich eifrig annehmen wie der Verfolgung von Raubkopien und Counterfeits der eigentlichen Tonträger, denn die heillose Verwirrung künftiger Sammlergenerationen ist vorprogrammiert. Hier wird für ein paar Euro Geschichte gefälscht! Pfui!

Ernsthaften Sammlern kann ich nur raten, sich die garantiert echten Bildcover in ihrer Sammlung nochmal genau und systematisch zu betrachten auch im Hinblick auf das übliche Kleingedruckte, die Druckrasterung, Form und Größe der Klebelaschen innen usw., und sich den Anblick genau einzuprägen, um wenigstens auf Plattenbörsen und in Second-Hand Plattenläden so gut wie möglich gegen solchen Schund gewappnet zu sein! Man muss heutzutage offenbar Plattencover mit der Lupe untersuchen wie Geldscheine......
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43878
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 10:13 Uhr  ·  #16
Gut das mit dem höheren Preis erzielen ist eine Sache, aber die Zukunft kommender
Sammlergenerationen seh' ich ziemlich schwarz. Die Kluft zwischen unserem Musikgeschmack
und dem der jetzigen Jugend ist bereits so gross, das eine weitere Generation sich nur
noch einen Sch..... dafür interessieren wird. Gut ein paar wenige unserer Helden wird
es in den Köpfen noch ein Weilchen geben, aber der grösste Teil wird total in Vergessenheit
geraten ! Genau wie es sehr viele aktuelle Interpreten gibt, die uns überhaupt nicht
interessieren, und mit dessen Namen wir ebenfalls nichts anfangen können.
Und der Überfluss der digitalen Welt tut ihr weiteres dazu bei, das jeder alles ohne Probleme
herstellen kann, ob Platten, CD's oder Cover.

willkommen in der realen Welt,
Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 546
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 12:48 Uhr  ·  #17
Na, na, wer wird denn so schwarz sehen! Es gibt inzwischen doch schon längst wesentlich länger Tonträger als die lebendige Erinnerung reicht - und die simple Tatsache, dass die noch immer gesammelt, erforscht, und wiederveröffentlicht werden, widerlegt Deinen tristen Zukunftsblick. Denn es lebt sicherlich kaum noch jemand, für den Schellackstars wie die Comedian Harmonists, Caruso, Robert Johnson, oder die Original Dixieland Jazz Band "Jugenderinnerungen" sind und deshalb gesammelt werden, wie es derzeit wohl noch oft bei RnR, Beat, und Nachkriegsschlagern der Fall ist. Musik ist letztendlich dank - und seit - der Erfindung des Tonträgers zeitlos, sofern sie nicht nur Modeblödsinn war, sondern wirklich etwas zu bieten hat. Oder wolltest Du, lieber Bryan, gerade das der in diesem Forum behandelten Musik absprechen und rechnest deswegen mit einem Wegbrechen des Interesses mit dem Ende der Generation, die damit aufgewachsen ist? 😉 Ich gehöre übrigens auch nicht wirklich dazu (Jahrgang 1968) - wenn das mit der persönlichen Erinnerung sooo entscheidend wäre, müßte ich doch eigentlich 80er Discomucke und NDW sammeln (was mir in Wahrheit aber sehr fern liegt....)

Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43878
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 13:50 Uhr  ·  #18
na Chris,

selbst mit Jahrgang'68 könntest Du bereits Kinder und Enkel haben, und ob dann die Enkel
noch einen Robert Johnson kennen dürfte schon sehr fraglich sein, genauso auch das
Interesse an Mr. Johnson. Und die Generationen die gerade erst unsere Erde betritt
sicher noch weniger. Ein paar Ausnahmen wird es immer geben, aber die Allgemeinheit
wird sich nicht mehr die Bude voller Platten stellen wie wir, denen reicht 'ne winzige Festplatte
mit genauso viel Musik drauf. Villeicht noch als nostalgische Besonderheit 20 Platten dazu,
was für mich ja noch keine Sammlung bedeuten würde.
Und wie gesagt der Musikgeschmack, wie viele der jetzigen Jungendlichen würden
Rap-Musik als ihre Lieblingsmusik bezeichnen. Was für die meisten von uns sicher
nicht als Musik bezeichnet werden kann. Gut Rhythmus ist noch vorhanden, wenn auch
ziemlich monoton, 'ne Gesangsstimme ist nicht erforderlich, und die extrem-banalen
Texte, die nur weil es sich etwas reimt, schnell dahin gesprochen werden, na ja....
Aber eine grosse Anzahl findet das schön ,-(


Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 15:31 Uhr  ·  #19
Hallo,

schaut Euch mal die Überschrift dieser Forum-Lade an,
bitte dahin zurück .....

Was hat der Fritz Jool mit seinem Trio mit Eurer Geschmacks-Diskussion zu tun?


Danke.
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22420
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 18:02 Uhr  ·  #20
So gab es die 3 Jools bei uns auf 45er Singles:
PHILIPS (D)
09 54....P 84 076 F....Die 3 Jools..Pack' den „Badenweiler" aus Schlagerparodie/Der sonst so müde Willi
12 54....P 84 127 F....Die 3 Jools Ich warte auf den Ersten/Der blasse Gustav
04 55....384 148 PF....Die 3 Jools mit Rudi Bohn u. s. Ensemble..Geburtstags-Boogie/Am Sonntag im Toto
04 55....384 162 PF....Die 3 Jools..Für heute machen wir Schluß!/Darf ich sie nach Hause begleiten?
09 55....344 728 PF....Die 3 Jools Rudi Bohn u. s. Ensemble..Im Hotel „Zum grünen Hut"/Der Feierabend ist die schönste Tageszeit
10 55....344 760 PF....Die 3 Jools, Gesang Rudi Bohn u. s. Ensemble..Ich tute immer/Oh Lucrezia
02 57....344 885 PF....DIE 3 JOOLS mit Begleitorchester..Mein Auto ist so klein/Onkel Karlchens Lied *)
*) diese Single gab es 100% sicher auf unserem Markt, ich konnte aber bisher keine deutschen,
....sondern nur niederländische Pressungen orten. Haben wir da in Eindhoven arbeiten lassen?

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 40906
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)

 · 
Gepostet: 13.07.2021 - 14:04 Uhr  ·  #21
KPK
Anhänge an diesem Beitrag
Die DREI JOOLS (mit Kurt Hertha)
Dateiname: Fools1.jpg
Dateigröße: 525.22 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 29
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.