CORONETS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21877
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

CORONETS

 · 
Gepostet: 02.03.2015 - 09:54 Uhr  ·  #1
CORONETS - TWENTY TINY FINGERS

HOT 100 - 1955

COLLAGEN VON ROCKINPETE

HARDI
Anhänge an diesem Beitrag
CORONETS - TWENTY TINY FINGERS_IC#002.jpg
Dateiname: CORONETS - TWENTY TI … #002.jpg
Dateigröße: 376.87 KB
Titel: CORONETS - TWENTY TINY FINGERS_IC#002.jpg
Information: CORONETS - TWENTY TINY FINGERS
Heruntergeladen: 143
CORONETS - TWENTY TINY FINGERS_IC#001.jpg
Dateiname: CORONETS - TWENTY TI … #001.jpg
Dateigröße: 393.99 KB
Titel: CORONETS - TWENTY TINY FINGERS_IC#001.jpg
Information: CORONETS - TWENTY TINY FINGERS
Heruntergeladen: 162
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8977
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: CORONETS

 · 
Gepostet: 02.03.2015 - 11:34 Uhr  ·  #2
Auch hier das Orchester Eric Jupp.

Gruß
Heino
Anhänge an diesem Beitrag
t_ray_burns__mobile_ic001_868.jpg
Dateiname: t_ray_burns__mobile_ic001_868.jpg
Dateigröße: 46.42 KB
Titel: t_ray_burns__mobile_ic001_868.jpg
Information:
Heruntergeladen: 156
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22446
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: CORONETS

 · 
Gepostet: 03.03.2015 - 08:00 Uhr  ·  #3
Wenn schon nicht Rocknroll, dann wenigstens Vinyl, das einzige "echte" Tonträgermaterial für Rocknroll.
Es folgen daher die 45-RPM-Singles der britischen Coronets:
COLUMBIA (GB)
06 54....SCM5117....THE CORONETS..Do, Do, Do, Do, Do, Do, Do It Again/I Ain't Gonna Do It No More
10 54....SCM 5140....ERIC JUPP AND HIS ORCHESTRA..Skokiaan/ERIC JUPP AND HIS ORCHESTRA with The Coronets..They Were Doin' The Mambo
01 55....SCM 5159....RONNIE HARRIS AND THE CORONETS..Don't Go To Strangers/Surprisingly
03 55....SCM 5170....TONY BRENT & ANNE WARREN..Open Up Your Heart/TONY BRENT WITH THE CORONETS..Hearts Of Stone
02 56....SCM 5235....THE CORONETS with Norrie Paramor & his Orchestra..My Believing Heart (7XCA1373)/Lizzie Borden (7XCA1374)
02 56....SCM 5238....BENNY HILL with the CORONETS and PHILIP GREEN AND HIS ORCHESTRA..Memories Are Made Of This/Who Done It
05 56....SCM 5254....LEE LAWRENCE..Welcome To My Heart/LEE LAWRENCE WITH THE CORONETS..We Believe In Love
05 56....SCM 5261....THE CORONETS..(You've Got) The Magic Touch/There's No Song Like An Old Song
10 56....45-DB 3827....THE CORONETS with Instrumental Accompaniment..The Rocking Horse Cowboy (7XCA1552)/Someone To Love (7XCA1553)

Keep Searchin'
Gerd





. . . und als "Aufputz" eine Neuseeländische aus dem Netz:
Anhänge an diesem Beitrag
COL 1553 NZ.jpg
Dateiname: COL 1553 NZ.jpg
Dateigröße: 124.74 KB
Titel: COL 1553 NZ.jpg
Information:
Heruntergeladen: 147
COL 1552 NZ.jpg
Dateiname: COL 1552 NZ.jpg
Dateigröße: 127.36 KB
Titel: COL 1552 NZ.jpg
Information:
Heruntergeladen: 139
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8977
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: CORONETS

 · 
Gepostet: 11.11.2020 - 20:02 Uhr  ·  #4
Hallo Billy,

wie hieß es durch Dich?
"dann schau doch mal unter "Coronets" so hiess seine Gruppe, "

Hier kann ich leider keinen Eingriff durch Ray Burns erkennen.

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 44003
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: CORONETS

 · 
Gepostet: 11.11.2020 - 22:24 Uhr  ·  #5
na Heino du bist ja lustig,

die Frage hab' ich dir vor 10 Jahren so beantwortet, diese Abteilung hier ist gerade mal gut 5 Jahre im Forum, also
hier kann es vor 10 Jahren noch nicht gestanden haben.

Oder du hast damals geschrieben, das du nix im Netz finden konntest, wahrscheinlich hatte ich dann die Verbindung
dort gefunden.

Also nächste mal eher fragen, dann wüsste ich sicher auch wo ich das gelesen hab'.

Gruss Billy

PS: und da du dich vor 10 Jahren für den Hinweis bedankt hast, hast du sicher sogar selbst damals was gefunden ,-)
Anhänge an diesem Beitrag
CORONETS
Dateiname: RAY_BURNS_-_THAT'S_H …  (2).jpg
Dateigröße: 36.04 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 115
CORONETS
Dateiname: Coronets.jpg
Dateigröße: 94.41 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 114
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 41195
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CORONETS

 · 
Gepostet: 12.11.2020 - 07:27 Uhr  ·  #6
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 41195
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CORONETS

 · 
Gepostet: 12.11.2020 - 09:16 Uhr  ·  #7
THE CORONETS bestanden u.a. aus MIKE SAMMES und BILL SHEPHERD.

Der am 19. Februar 1928 in Reigate, Surrey, geborene und am 19. Mai 2001
verstorbene SAMMES hatte die Reigate Grammar School besucht und studierte
Piano und Cello. Nach der Schulausbildung war er bei Chappell & Co Publishing
beschäftigt, bevor er zur Royal Air Force kam. Danach spielte er Piano bei den lokal
bekannten Mellotones, bei denen auch BILL SHEPHERD war. Beide wechselten zu
The George Mitchell Minstrels.

1953 waren sie parallel dazu bei THE CORONETS als Gründungsmitglieder und
sie unterschrieben bei Columbia, wo meist amerikanisches Material ("The Magic Touch"/
Platters oder "Lizzie Borden"/Eartha Kitt) erschien. Sie arbeiteten auch für Budget-Labels
wie Society und Embassy. Bei Embassy war MIKE SAMMES unter dem Namen 'REDD WAYNE'
(neben Mike Redway) tätig.

Neben eigenen Platten begleiteten sie auch Crooner wie Ray Burns und Tony Brent, aber
auch THE BIG BANJO BAND. Als 1957 Bill Shepherd immer weniger Interesse an Musik
im Stil von The Four Freshmen zeigte, gründete MIKE SAMMES seine MIKE SAMMES SINGERS,
die im London Palladium auftraten und Judy Garland begleiteten, aber auch mit Ray Charles,
Tony Bennett und anderen sangen.

Im Studio hatten sie manches Mal mehr als 3 Sessions pro Tag und bei Top Rank nahmen
sie Platten als THE KNIGHTSBRIDGE CHORALE auf. Die MIKE SAMMES SINGERS nahmen
weiterhin Singles und Alben bis in die späten 80er Jahre auf.

Die MIKE SAMMES SINGERS begleiteten auch Stars wie CLIFF RICHARD ("School Boy Crush")
oder ANTHONY NEWLEY ("Strawberry Fair") - sie waren also sehr vielseitig und mehr als
nur THE CORONETS.

Hier geht es zu THE MIKE SAMMES SINGERS:
topic.php?p=168698#real168698
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8977
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: CORONETS

 · 
Gepostet: 12.11.2020 - 13:18 Uhr  ·  #8
Hallo Dieter,

Du schreibst:
Bei Embassy war MIKE SAMMES unter dem Namen 'REDD WAYNE' (neben Mike Redway) tätig.

Ich habe da meine Zweifel.

Ich denke, es ist eher so, dass Redd Wayne/Mike Redway ehe DAS MITGLIED der Mike Sammes Singers war.

Schau bitte noch einmal in Deine Sammlung.

Bei mir war verzeichnet:
Together with Dick Jordan and Jean Phillies, they formed The Demijeans and appeared on BBC radio’s “What Makes A Star“ ... which led to further appearances on shows with such greats as Al Read, Jimmy Clitheroe, Jimmy James and Albert Modley.

Mike Sammes Singers: Backing vocal group lead by British arranger Mike Sammes (* 19 February 1928, + 19 May 2001) with as core group: Valerie Bain, Marion Gay, Enid Hurd, Mike Sammes, Ross Gilmour, Mel Todd and Mike Redway.

In 1962, Mike went to London and joined the Oscar Rabin Orchestra and their singers Barbara Kay and Ray Pilgrim. And Ray introduced him to Embassy ... and over 80 recordings as Redd Wayne, Mike Redway and The Typhoons.


Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8977
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: CORONETS

 · 
Gepostet: 25.06.2021 - 18:30 Uhr  ·  #9
Hallo,

in Verbindung mit Ron Goodwin gefunden:

POLYGON (78er)
00 52….P 1064…. DERRICK FRANCIS with the CORONETS and Orchestra directed by RON GOODWIN..
Just Remember Me/I'd Love to Fall Asleep
00 52….P 1069…. MONTY NORMAN with the CORONETS and Orchestra directed by RON GOODWIN..Cuban love song/Sleepless nights

Gruß
Heino
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.