YOVANNA

Amaliada, Griechenland
 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9003
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: YOVANNA

 · 
Gepostet: 21.07.2020 - 18:47 Uhr  ·  #13
Etwas steht bei mir:

YOVANNA (IONNA FASSOS-KALPAXI) * in Amaliada, griechische Sängerin, Tochter eines Malers Kostas Fassos, Kinderchor, Klavier- u. Tanzunterricht,
beginnt in Athen eine Ausbildung zur Opernsängerin, Opern- u. Operettenauftritte,
Oktober 1959 Festival-Teilnahme, während einer Fortbildung in Rom/Italien bricht sie das Studium ab u. widmete sich der "leichten Muse",

erfolgreich als Schlagersängerin in Griechenland u. vor allem in Georgien,
zahlreiche Auftritte u.a. im ehemaligen Ostblock, in Frankreich, Italien, Deutschland, Belgien, Schweiz,

Schallplatten-Aufnahmen, 1963/65 Polydor (52 155 "Es Rinnt Der Regen Tag Und Nacht"/"Ich Zähl' Die Sekunden"-1963, 52208 "Tiritombabalu"/"Du Bist Ein Don Juan"-1964, 52356 "Du, Du, Oh, Du My Darling"/"Es Ist Schön Verliebt Zu Sein"-1964, 52 359 "Ich Geb' Dir Alles Was Du Willst"/"Darling Sag', Bist Du Mir Treu"-1965),

große Erfolge in der Sowjetunion, auf Zypern u. in Brasilien,
20.03.1965 Teilnahme für die Schweiz beim Grand Prix d’Eurovision de la Chanson ("Non, à jamais sans toi"-Platz 8) im Sala di Concerto della RAI in Neapel oder Luxemburg,

Profilierung als Interpretin von Theodorakis-Titeln,

Ende der 60er Jahre zieht sie sich langsam aus dem Musikgeschäft zurück u. beginnt zu schreiben, Heirat mit einem griechischem Rechtsanwalt, danach nur noch als Schriftstellerin tätig, benutzt auch hier den Namen "Yovanna"-aktueller Name Ioanna Fassos-Kalpaxis,

1981 Veröffentlichung einer LP mit eigenen Titeln

Gruß
Heino
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.