TIMMY WELCH

 
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ocholt
Alter: 71
Beiträge: 2407
Dabei seit: 02 / 2005
Betreff:

TIMMY WELCH

 · 
Gepostet: 25.03.2020 - 11:03 Uhr  ·  #1
TIMMY WELCH - LOVIN' UP A STORM

COLLAGE VON ROCKINPETE

HARDI
Anhänge an diesem Beitrag
TIMMY WELCH - LOVIN' UP A STORM
Dateiname: TIMMY WELCH - LOVIN' … #001.jpg
Dateigröße: 316.22 KB
Titel: TIMMY WELCH - LOVIN' UP A STORM
Information:
Heruntergeladen: 413
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21170
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: TIMMY WELCH

 · 
Gepostet: 27.03.2020 - 11:34 Uhr  ·  #2
Biographisches von Timmy Welch lässt noch auf sich warten, aber Singles gibt es bereits:
EDIT
10 60....45-E-113-A....TIM WELCH..A Boy And A Girl In Love (E-113-A)/-AA….Weak In My Knees (E-113-AA)
12 60....45-E-114....TIM WELCH..Farewell To Love/Please Give Your Love
REPRISE
05 62....R-20,072 A....TIMMY WELCH..Lovin' Up A Storm (990)/ B….Sweet And Innocent (989)
08 62....R 20,101....TIMMY WELCH..Gypsy Woman (1610)/Hey, Mr. Clown (1186)
12 62....R-20,137....TIMMY WELCH..Peppermint Man (1602)/You Should Know Better (1603)

Keep Searchin'
Gerd

Aus dem Netz:
Anhänge an diesem Beitrag
TIMMY WELCH
Dateiname: Tim Welch 1.jpg
Dateigröße: 17.76 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 660
TIMMY WELCH
Dateiname: Tim Welch 2.jpg
Dateigröße: 59.63 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 832
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33717
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: TIMMY WELCH

 · 
Gepostet: 27.03.2020 - 14:14 Uhr  ·  #3
Hier eine Reprise des Mannes, der als Timothy Brian Welch am 12. Juli 1941
in Wichita Sedgwick County, Kansas, geboren wurde. Seine Eltern waren
Charles Hadley Welch (18. Januar 1909 bis 25. August 1971) und dessen
zweite Frau Alfretta Elizabeth Welch (2. Februar 1917 bis 26. April 1968).

In West Hollywood, Los Angeles wurde Timmy Welch am 13. Februar 1972
mit 30 Jahren erschossen, so dass ihn die Oma mütterlicherseits, Gladys
Schroerlucke, mit 87 Jahren überholte, da sie erst 1986 verstarb.
Anhänge an diesem Beitrag
TIMMY WELCH
Dateiname: Welch11a.jpg
Dateigröße: 97.47 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 63
TIMMY WELCH
Dateiname: Welch11b.jpg
Dateigröße: 108.2 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 63
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21170
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: TIMMY WELCH

 · 
Gepostet: 27.03.2020 - 14:59 Uhr  ·  #4
Das lange biographische Warten war sehr kurz, aber auch tragisch.
Danke Dieter!
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33717
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: TIMMY WELCH

 · 
Gepostet: 27.03.2020 - 15:42 Uhr  ·  #5
gerne!

Hier "Gypsy Woman" von Dorsey Burnette und Joe Osborn für RICK NELSON
und "Peppermint Man" von DICK DALE.
Anhänge an diesem Beitrag
TIMMY WELCH
Dateiname: Nelson,Rick1.jpg
Dateigröße: 101.78 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 57
TIMMY WELCH
Dateiname: Dale1.jpg
Dateigröße: 94.68 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 58
TIMMY WELCH
Dateiname: Welch10.jpg
Dateigröße: 82.03 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 52
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33717
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: TIMMY WELCH

 · 
Gepostet: 27.03.2020 - 15:57 Uhr  ·  #6
Murray D. Schwimmer (26. Februar 1933 bis 6. März 2001) und
Raul Abeyta schrieben ihr "Lovin' Up A Storm" auch für ART AUGUST:
topic.php?t=9044
Anhänge an diesem Beitrag
TIMMY WELCH
Dateiname: August1a.jpg
Dateigröße: 68.48 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 50
TIMMY WELCH
Dateiname: August1b.jpg
Dateigröße: 71.01 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 56
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21170
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: TIMMY WELCH

 · 
Gepostet: 27.03.2020 - 16:56 Uhr  ·  #7
Hallo Dieter!
Dass "Lovin' Up A Storm" für Art August geschrieben wurde möchte ich aus folgendem Gründen bezweifeln: Timmy Welch's B-Seite von "Lovin' Up A Storm", nämlich "Sweet And Innocent", stammt ebenfalls von Raul Abeyta und an solche Zufälle kann ich schwer glauben. Außerdem kam Art August's Version erst nach dem Juli 1962 auf den Markt und Timmy Welch gab es bereits im Mai 1962.

Bei "Gypsy Woman" gibt es ebenso ein Zeitproblem, denn Rick Nelson kam erst im Jahre 1963 zu DECCA und Timmy Welch brachte diesen Titel bereits im August 1962 auf den Markt. Das passt nicht zusammen.

Bei "Peppermint Man" geht es sich haarscharf aus, denn da war Dick Dale einen Monat vor Timmy Welch auf den Markt (November/Dezember 1962). Erst Dick Dale's zweite DELTONE und die CAPITOL gab es erst im Jahre 1963.

Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.