britische Export-DECCA für Schweden

DECCA-Aufnahmen aus den USA
 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21180
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

britische Export-DECCA für Schweden

 · 
Gepostet: 18.12.2019 - 15:33 Uhr  ·  #1
Die Dänen verwendeten bei DECCA-Übernahmen aus den USA für ihre 45 RPM-Single die britische BRUNSWICK-Nummerierung mit Präfix 45-BM, aber mit einem DECCA-Logo. Etwa ab 1961 gab es für diese DECCA-Aufnahmen die eigene Nummernserie 31xxx, ebenfalls mit Präfix 45-BM.
Die Schweden verwendeten das gleiche Nummernsystem, allerdings stellten sie diese Tonträger nicht selbst her, sonderm ließen sie in Großbritannien pressen was zu dem Kuriosum führte, dass US-DECCA-Aufnahmen auf britischen DECCA-Singles auftauchten, was in der Rocknroll-Ära unmöglich war. Es war auch nicht möglich, denn diese britischen roten DECCA-Singles waren ausschließlich für den Export nach Schweden bestimmt, sorgten aber bei Sammlern, die darüber noch nicht informiert waren, für große Verwirrung.

Keep Searchin'
Gerd


Eine britische Export-DECCA für Schweden aus dem Netz:
Anhänge an diesem Beitrag
britische Export-DECCA für Schweden
Dateiname: GB-Export-DECCA für S 1.jpg
Dateigröße: 56.19 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 589
britische Export-DECCA für Schweden
Dateiname: GB-Export-DECCA für S 2.jpg
Dateigröße: 67.68 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 598
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.