ELVIS Mystery Trayn Mini CD Single

Aus Filmsoundtrack 1989
 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 774
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Elvis 3-inch CD-Single

 · 
Gepostet: 25.05.2019 - 09:41 Uhr  ·  #9
Oops, na ja, dann wird er, wenn er wirklich so negativ bei den Sammlern aufgefallen ist, wohl eher in der Hölle gelandet sein, aber das ist ja auch nur Spekulation.
Also in den regulären Plattenläden in meiner Heimat, kosteten diese 3-Inch-CD-Singles halt um die 9 DM. Es gab verschiedene Varianten, entweder in einem klitzekleinen Pappcover, in einem grossen Pappcover mit einem beigefügten Adapter-Ring aus Plastik, damals waren bei so manchen CD-Playern die CD-Laden noch nicht für die kleinen CD-Varianten ausgelegt, oder in grossen Plastik-CD-Single-Covern. Die Japaner hatten halt diese hochformatige Cover-Verpackung. Ich fing ja, wie gesagt 1987 mit dem CD-Sammeln an. Da kosteten die Album-CDs in den Platten und CD-Läden so zwischen 35-45 DM, eine Doppel-CD in der dicken Packung mitunter über 50 DM. Japan-Editionen, US-Import-CDs oder die MFSL-Gold-CDs waren ebenfalls richtig teuer.
In meiner Gegend wurde erst Anfang der 1990er Jahre ein Media-Markt eröffnet. In der Zeit purzelten die CD-Preise auch ein bisschen. Da gab es dann Alben für 29,99 DM in etwa. Normale Maxi-CDs, also die im 5-Inch-Format kosteten um die 11-13 DM. Ja, das waren noch Zeiten.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.