ROYCE PORTER

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19707
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: ROYCE PORTER

 · 
Gepostet: 16.07.2010 - 15:08 Uhr  ·  #9
Hallo Billy!
Jetzt hast Du mich ein paar mal überholt und die Folge?
Royce Porter ist singlemäßig komplett und mit den unterschiedlichen Daten kann ich jetzt eine Indizien-Kette aufbauen.
Elmer Ray Doggett wurde am 6. August 1936 in Big Springs, Texas, geboren und verstarb am 16. März 2002 in Nashville, Tennessee. Wenn man die Daten der anderen Person zuordnet, könnte wieder alles stimmen.
Ich habe in der Geschwindigkeit ein paar Daten durchgecheckt und glaube, so könnte es stimmen. Damit bleibt Royce Porter ein April-Scherz.
Ich habe sogar einen Lageplan von Texas wegen Big Spring und Sweetwater fabriziert
Keep Searchin'
Gerd

PS: ... und ich war wegen der Texas-Karte zu langsam, aber es fügt sich wieder alles zusammen
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-texas0002.JPG
Dateigröße: 143.91 KB
Titel: k-texas0002.JPG
Information:
Heruntergeladen: 4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29244
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: ROYCE PORTER

 · 
Gepostet: 17.07.2010 - 10:36 Uhr  ·  #10
Hallo,
Mitte der 60er Jahre nahm Royce noch für FED Records,
dann für Tear Drop Records auf. Er wurde ein erfolgreicher
und reicher Songwriter.

Hier ein bißchen aus der Rockabilly-NL-Seite:
ROYCE PORTER (By Shaun Mather)
Born 1 April 1939, Sweetwater, Texas


Royce Porter was born in Sweetwater, Texas and as with many in the area, music was his first love. By an early age he was singing on the Saturday Night Jamboree at a Sweetwater theater.

Whilst still in his teens, he went to Houston and cut his first songs for Bennie Hess' Spade label. Cut at the AGA Studios, A Woman Can Make You Blue and I End Up Crying featured a strong rockabilly sound. Despite Porter's best efforts to push the disc at radio stations, the record failed to generate other than local sales. One of the visits brought him in touch with Starday's Pappy Daily who asked Porter to record for him.

In the summer of 1957 "Yes I Do", a song with strong Presley influences, was recorded in Fort Worth with Dean Beard on piano and The Kounts on backing vocals. It was released on the Mercury sub-label Look, and again sold well locally. His next release "Good Time"/"Beach of Love" was put out on Mercury Records proper (71314), but before he could make the most of this opportunity he was drafted. Whilst in the Navy a single came out on Daily's D label, Lookin' and I Still Belong To You. (This can be found on the Bear Family box-set "The Complete D Singles", BCD 15832.)

Upon his discharge he changed directions and became a minister' at the Baptist Church in Sweetwater. He returned to recording in 1965 with the Nat King Cole hit "Looking Back" released on FED Records out of Houston. Further singles with his brother-in-law Bill Funderbunk came out on Huey P. Meaux's 'Tear Drop' label. In 1969, with Funderbunk in the Army, Porter relocated to Nashville. He spent several years working small clubs before finding more success as a songwriting, and becoming founder, with Bucky Jones, of Porter & Jones Music, a music publishing company now connected with Reeves Enterprises. The company has made him a rich man, who enjoys a home with a backyard landing on Old Hickory Lake, just like Johnny Cash, uh um. (Dale Watson moment!) Among his regular artists, none has cut more Porter songs than George Strait who has cut four Porter-Dean Dillon co-writes including the great chart-topper, Ocean Front Property. The CD "The Best Of Spade Records" has four Royce Porter tracks on it. "Yes I Do" is on "That'll Flat Git It, Vol. 11" (Bear Family BCD 16101).
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36541
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ROYCE PORTER

 · 
Gepostet: 08.09.2013 - 05:12 Uhr  ·  #11
wer im Okt/Nov. 2013 in Benidorm SP ist, kann sich Royce Porter nochmal live anschaun,

(auch wenn der Ort nicht wirklich nach Urlaubsparadies aussieht 😢 )


Billy
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 17_Bildgröße ändern.jpg
Dateigröße: 472.56 KB
Titel: 17_Bildgröße ändern.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: benidorm.jpg
Dateigröße: 31.27 KB
Titel: benidorm.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36541
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ROYCE PORTER

 · 
Gepostet: 02.06.2018 - 23:04 Uhr  ·  #12
und das Karussell dreht sich weiter

Royce Porter

R.I.P.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Unbenanntxx.png
Dateigröße: 214.27 KB
Titel: Unbenanntxx.png
Information:
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36541
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ROYCE PORTER

 · 
Gepostet: 15.04.2019 - 03:02 Uhr  ·  #13
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Porter, Royce.jpeg
Dateigröße: 822.02 KB
Titel: Porter, Royce.jpeg
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: F1999.jpeg
Dateigröße: 812.63 KB
Titel: F1999.jpeg
Information:
Heruntergeladen: 4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.