HASKELL MAY

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29558
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

HASKELL MAY

 · 
Gepostet: 29.03.2019 - 09:34 Uhr  ·  #1
Nach der Navy, die bis 1956 andauerte, war HASKELL MAY mit Rockabilly
beschäftigt. Er trat gemeinsam mit The Sundowners auf. Im Januar 1958
kam seine Platte Sundown S 102 "Party Line" und "Blind Blind Heart", welche
Kenny Sanders herausbrachte.

Eine zweite Single enthielt später die Songs "Cherokee Boogie" und
"Oklahoma City Girl" bei Boothill Records, die aber wirkt, als wäre sie
aus den 70er Jahren (Hinweis auf Stereo etc.). Tatsächlich soll die Platte
aus 1965/66 sein. Haskell May spielte von 1958 bis 1975 in einem
Musikclub in Long Beach. Von 1987 bis 1992 lebte er in Arizona, bevor
es ihn nach Oakland zog.

Hier die 1965er (?) Boothill
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: May,Haskell01.jpg
Dateigröße: 247.18 KB
Titel: May,Haskell01.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Dateiname: Haskell,May01a.jpg
Dateigröße: 85.7 KB
Titel: Haskell,May01a.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29558
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: HASKELL MAY

 · 
Gepostet: 29.03.2019 - 13:54 Uhr  ·  #2
Januar 1958
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: May,Haskell05a.jpg
Dateigröße: 628.1 KB
Titel: May,Haskell05a.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Dateiname: May,Haskell05b.jpg
Dateigröße: 174.6 KB
Titel: May,Haskell05b.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.