MARIE BRYANT

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: MARIE BRYANT

 · 
Gepostet: 01.12.2018 - 13:44 Uhr  ·  #9
Danke, Gerd!

Ich hatte mal gelesen, dass Melodisc erst 1966 das FAB-Label gegründet
hat, auf welchem die obige LP aufscheint. Wenn aber die Fakten für 1963
sprechen, ist das ok.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19895
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: MARIE BRYANT

 · 
Gepostet: 01.12.2018 - 14:27 Uhr  ·  #10
Hallo Dieter!
Für FAB mag das stimmen, für MELODISC bleibt es bei 1963. Möglicherweise wurde aus Spargründen von der Firma (?) oder eher vom LP-Besitzer die MELODISC-Hülle für die FAB-LP verwendet. Aus dem Netz konnte ich die Seite 1 der MELODISC-LP in halbwegs guter Qualität "erhaschen".

Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: MLP 12-132.jpg
Dateigröße: 147.23 KB
Titel: MLP 12-132.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: MARIE BRYANT

 · 
Gepostet: 01.12.2018 - 14:33 Uhr  ·  #11
Danke, dann ist alles klar: FAB als Tochterlabel war eine Wiederveröffentlichung
von Melodisc.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.