BILLY BROOKS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

BILLY BROOKS

 · 
Gepostet: 25.11.2018 - 11:16 Uhr  ·  #1
BILLY BROOKS versuchte sein Glück auf Duke Records.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Brooks,Bill01b.jpg
Dateigröße: 82.76 KB
Titel: Brooks,Bill01b.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Dateiname: Brooks,Bill01a.jpg
Dateigröße: 80.8 KB
Titel: Brooks,Bill01a.jpg
Information:
Heruntergeladen: 5
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: BILLY BROOKS

 · 
Gepostet: 25.11.2018 - 11:23 Uhr  ·  #2
Vor seiner Duke 145 aus dem Oktober 1955 gab es die Duke 142 aus dem
Mai 1955. Später folgte die Duke 149 aus dem Februar 1956.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Brooks,Bill02b.jpg
Dateigröße: 239.28 KB
Titel: Brooks,Bill02b.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: Brooks,Bill02a.jpg
Dateigröße: 280.52 KB
Titel: Brooks,Bill02a.jpg
Information:
Heruntergeladen: 5
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: BILLY BROOKS

 · 
Gepostet: 25.11.2018 - 11:29 Uhr  ·  #3
Seine letzte Duke-Single kam 1957 als 'Brooks & Brown' gemeinsam
mit Jewell Brown, die selber Duke 140 besungen hatte. 2002 starb Jazz-Trompeter
Billy Brooks in Amsterdam, Holland.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Brooks,Bill04b.jpg
Dateigröße: 90.69 KB
Titel: Brooks,Bill04b.jpg
Information:
Heruntergeladen: 5
Dateiname: Brooks,Bill04a.jpg
Dateigröße: 86.31 KB
Titel: Brooks,Bill04a.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19987
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: BILLY BROOKS

 · 
Gepostet: 25.11.2018 - 17:02 Uhr  ·  #4
Kurz-Bio:
Der Trompeter, Sänger und Songwriter Billy Brooks wurde am 16. August 1926 in Mobile, Alabama, als Julius E. Brooks geboren und verstarb am 24. Dezember 2002 in Amsterdam in den Niederlanden. Er spielte in vielen bekannten Orchestern wie beispielsweise bei Lionel Hampton. Irgendwann, vermutlich in den Achtzigern, wanderte er in die Niederlande aus und gründete im Juni 1986 sein erstes niederländisches Orchester.
Seine Solo-Singles:
PEACOCK
04 54....5-1629....BILLY BROOKS Plum Davis Orchestra..I Called My Baby (ACA 2478)/What Can I Do (ACA 2476)
DUKE
06 55....142....BILLY BROOKS Red Saunders Band..Mambo Is Everywhere (ACA 3109)/Song Of The Dreamer (ACA 3110)
09 55....143....BILLY BROOKS with Red Saunders Band..Lonesome Road (U5 55-281)/CARL VAN MOON John Pate, Arranger Johnny Board Orchestra..Why Does It Have To Be (U5 55-282)
08 55....145....BILLY BROOKS Red Saunders Orchestra..Donna (ACA 3111)/BILLY BROOKS and His Orchestra..I'm Gone (ACA 3028)
02 56....149....BILLY BROOKS Red Saunders Band..This Is My Prayer (hha 21201)/I Want Your Love Tonight (aca 3112)
06 57....172....BROOKS and BROWN (The Blues Toppers) King Kolax Orchestra..Sleeping In An Ocean Of Tears (UV 3032)/They Call Her Rosalie (UV 3033)
DAL-SEGNO
12 66....DS-4003....BILLY BROOKS and ORCHESTRA..Near East (1101-A)/El Too Good (1101-B)

Keep Searchin'
Gerd

Aus dem Netz:
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Billy Brooks.png
Dateigröße: 160.16 KB
Titel: Billy Brooks.png
Information:
Heruntergeladen: 4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.