DIMPLES

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28899
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

DIMPLES

 · 
Gepostet: 17.11.2018 - 15:03 Uhr  ·  #1
DIMPLES veröffentlichte im Februar 1959 (Billboard-Besprechung: 30. März 1959)
die Single Dore 517. DIMPLES hiess eigentlich Billie Jean Kunkel. Als BEE JEE &
THE LIVING DOLLS hatte sie im September 1956 eine Veröffentlichung auf
Vita 45V-139.

Dann schloss sie sich der später so genannten Gruppe 'The Safaris' an,
die eine eigene Schublade hat.

The Safaris (The Dories bei Dore Records):
Gegründet 1959 in Los Angeles, CA.
Mitglieder u.a. Sheldon Breier, Richard Clasky, Harris Levey, Marvin Rosenberg,
Jimmy Stephens, Joe Wise, Billie Jean Kunkel.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Dimples01b.jpg
Dateigröße: 98.83 KB
Titel: Dimples01b.jpg
Information:
Heruntergeladen: 1
Dateiname: Dimples01a.jpg
Dateigröße: 262.93 KB
Titel: Dimples01a.jpg
Information:
Heruntergeladen: 1
Dateiname: Kunkel16.jpg
Dateigröße: 28.28 KB
Titel: Kunkel16.jpg
Information:
Heruntergeladen: 1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28899
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: DIMPLES

 · 
Gepostet: 17.11.2018 - 15:17 Uhr  ·  #2
Auf Tawny
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Kunkel02b.jpg
Dateigröße: 85.02 KB
Titel: Kunkel02b.jpg
Information:
Heruntergeladen: 1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19627
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: DIMPLES

 · 
Gepostet: 19.11.2018 - 12:54 Uhr  ·  #3
Kurz-Bio:
Die Sängerin Dimples, vorher auch Bee Jee, wurde um das Jahr 1943 als Billie Jean Kunkel geboren und stammte aus Pasadena, Kalifornien, wo sie mit ihren Freundinnen Sandy Mills, Cindy LaTulip und Winnie Fehl ein Gesangs-Quartett bildete, das sich The Living Dolls nannte und sogar bei VITA in Pasadena eine Single-Veröffentlichung schaffte. Danach gab es noch bei VITA eine zweite Single, die Billie Jean solo einspielte. Daraufhin wechselte sie von Larry Mead (VITA) zu Herb Newman (ERA & DORÉ) und machte noch Solo-Singles als Dimples. Der von Dieter erwähnte Anschluß an die Safaris, die vorher mit kleinen Besetzungsänderungen Enchanters, Dories und Angels hießen, dürfte rein freundschaftlicher Natur gewesen sein, denn sie war nie Mitglied einer dieser Formationen. Ein einziges Mal, als die Safaris noch die Angels waren, machte sie bei der TAWNY-Single auf der B-Seite den Lead-Gesang als Bilijean, vermutlich als Freundschaftsdienst.
Ihre Singles
VITA
09 56....45-V-139....BEE JEE AND THE LIVING DOLLS Duke Coleman Orch. ..Teen Age Waltz (45-V-139-A)/Too Young Blues (45-V-139-B)
10 57....45-V-167....BEE JEE DON RALKE ORCH. with CHORUS..Where Is The One For Me? (45-V-167-XX)/Whisper Waltz (45-V-167-X)
ERA
08 58....45-1079....THE DIMPLES..Toy Telephone (45-LB-13)/Gimme Jimmy (45-LB-14) (dann DORÉ 2001)
DORÉ
09 58....45-2001....THE DIMPLES..Toy Telephone (45-LB-13)/Gimme Jimmy (45-LB-14) (ERA 1079)
03 59....45-517....DIMPLES..An Invitation To A Party (45-LB-22)/My Sister's Beau (45-LB-23)
TAWNY
10 59....45-101....THE ANGELS..A Lover's Poem "From Him" (HL-1012)/BILIJEAN and THE ANGELS..A Lover's Poem "From Her" (HL-1013)

Keep Searchin'
Gerd


Aus dem Netz:
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Bee Jee and The Living Dolls.jpg
Dateigröße: 44.06 KB
Titel: Bee Jee and The Living Dolls.jpg
Information:
Heruntergeladen: 1
Dateiname: The Angels ohne Bilijean.jpg
Dateigröße: 78.28 KB
Titel: The Angels ohne Bilijean.jpg
Information:
Heruntergeladen: 1
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.