The EMBERS (USA) bis 1963

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29238
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: The EMBERS (USA) bis 1963

 · 
Gepostet: 24.11.2017 - 08:16 Uhr  ·  #9
Gene's Embers aus Hartford, Connecticut, waren
Larry Lee (Larry Harper) (Leadgesang) , Richard Wright (zweiter Tenor),
Bob Fitzgibbon (erster/zweiter Tenor), Andrew "Diamond" Guimond (Bass).
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36539
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: The EMBERS (USA) bis 1963

 · 
Gepostet: 26.11.2017 - 02:54 Uhr  ·  #10
und da wir gerade bei Gene sind, hier eine Pitney-Coverversion von Gary Edwards & the Embers
- Gene sang den Titel 1963
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: cc.jpg
Dateigröße: 113.27 KB
Titel: cc.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: cc2.jpg
Dateigröße: 75.64 KB
Titel: cc2.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19706
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: The EMBERS (USA) bis 1963

 · 
Gepostet: 27.11.2017 - 15:40 Uhr  ·  #11
Embers war auch ein sehr beliebter Name für Musikgruppen, weshalb ich mich zu diesem Sammel-Thread entschloss.
Die Embers in Den USA bis 1963:
01.)
Das waren die Embers mit Willis Sanders als Lead-Sänger:
EMBER
03 53....45-101....THE EMBERS with VI. HAMILTON TRIO..Paradise Hill (EMP 45 101A)/Sound Of Love (EMP 45 101B) (dann HERALD 410)
HERALD
05 53....410....THE EMBERS With VI HAMILTON TRIO..Paradise Hill (H-1032)/Sound Of Love (H-1033) (EMBER 101)
COLUMBIA
08 54....4-40287....THE EMBERS with Mr. Freddy & his Band..Sweet Lips (ZSP 32614)/There'll Be No One Else But You (ZSP 32615)
JVPITER
10 57....213....WILLIS SANDERS AND THE EMBERS..Your Souvenir (J 0619)/Taking A Chance On You (J 0620) (dann JUNO 213)
JUNO
11 57....213....WILLIS SANDERS AND THE EMBERS..Your Souvenir (J 0619)/Taking A Chance On You (J 0620) (JVPITER 213)
?? 58....215....WILLIS SANDERS & THE EMBERS..I Want To Dance/I'll Be With You
MILLIONAIRE
?? 58....775 A....WILLIS SANDERS and THE FABULOUS EMBERS..Honey Bun/ B….Lovable You (dann UNART 2004)
UNART
10 58....UR 2004....WILLIS SANDERS and The Embers..Honey-Bun (775 A)/Lovable You (775 B) (MILLIONAIRE 775)
CORAL
10 59....9-62146....WILLIS SANDERS And THE EMBERS..Time Out For Tears (108,073)/Hungry For Your Love (108,074)
02.)
Frankie Joe (Frank Joseph) und zwei seiner Embers, nahmen mit Unterstützung von Clarence Quick von den Del Vikings als Bass den Titel "Down By The Stream" auf, der dann unter dem Gruppennamen "Del Vikings" veröffentlicht wurde. Bei "Margeritte" wurden Frankie Joe & The Embers als Interpreten angeführt, obwohl auch die Stimmen der Del Vikings Kripp Johnson und Don Jackson "overdubbed" wurden:
FEE BEE
05 58....FB-224....THE DEL VIKINGS..Down By The Stream/FRANKIE JOE AND THE EMBERS..Margeritte
03.)
Don Feger mit einem eigenen Forum (links klicken) hatte auch seine Embers.
04.)
Jeff Milner hatte auch seine Embers:
DALE
07 59....45 - 113 - V....JEFF MILNER & The Embers Acc. Dir. by "Bugs" Bower..(There Is) No Greater Love (ZTSP 60368 DK 516)/Let Me Know, Let Me Know, Let Me Know (ZTSP 60369 DK 517)
10 59....45 - 114-V....JEFF MILNER Vocal Background by The Embers Acc. Dir. by "Bugs" Bower..My Vow To You (ZTSP 60855 DK 518)/Then (I'll Stop Loving You) (ZTSP 60856 DK 519)
05.)
Diese Embers dürften eine Instrumental-Formation gewesen sein, da sie sich von ABC-PARAMOUNT für ihre Single den Bongo-Spieler Candido ausgeborgt hatte. Kurz darauf begleiteten sie Label-Kollegin Gloria Hudson bei ihrer Einspielung:
WYNNE
03 59....W—101—A....THE EMBERS - FEATURING CANDIDO COURTESY OF ABC PARAMOUNT..Peter Gunn Cha Cha/—B….Chiny-Chin Cha Cha
04 59....W—104—A....GLORIA HUDSON AND THE EMBERS..Hawaiian Cha Cha/—B….I'm Glad For Your Sake
06.)
In Hartford, Connecticut, gab es 1959/60 auch eine Formation namens Embers, die unter der Ägide von Gene Pitney standen und das waren Larry Lee [Larry Harper], Lead, Bob Fitzgibbon, erster und zweiter Tenor, Richard Wright, zweiter Tenor, und Andrew "Diamond" Guimond, Bass. Allerdings gab es von dieser Formation keine Schallplatten-Veröffentlichungen was für mich, der sich ausschließlich mit Single-Veröffentlichungen in der Rocknroll-Ära beschäftigt, etwas verwirrend ist. Obwohl der historische Hintergrund bei diesen Einspielungen in exklusiven Kreisen (Studio etc.) und nicht in der Öffentlichkeit liegt werde ich, in Hinblick auf Gene Pitney den Versuch wagen, eine Abhandlung ohne Öffentlichkeit zu erstellen.
1959 wurden mit Gene Pitney die folgenden Demos eingespielt, die dann im Jahre 1990 mit der LP RELIC 5085 offiziell veröffentlicht wurden:
1. Darkness
2. Victory
3. So Tired
4. Runaway Love
Diese Titel wurden etwa 1960 mit Larry Lee & den Embers aufgenommen und blieben unveröffentlicht:
1. That Little Girl Was Mine
2. Tremble (acapella)
3. Winter's Romance
4. Wella Wella (Candy)
5. Queen for a lifetime (Candy)
6. Lover's Night (20th Century Fox)
Die Titel 1. bis 3. scheinen ebenfalls auf der LP RELIC 5085 aus dem Jahre 1990 auf. Siehe dazu Scan aus dem Netz.
07.)
Die Embers auf DOT die ich nicht zuordnen konnte, hatten diese zwei Singles:
DOT
06 60....45-16101....THE EMBERS..Wait For Me (MB-14483)/Couldn't Wait Any Longer (MB-14485)
12 60....45-16162....THE EMBERS..Please, Mr. Sun (MB-14484)/My Dearest Darling (MB-14482)
08.)
In Houston, Texas, gab es einen Sänger namens Don Angelo, der etwa 1960 mit Mickey Newbury, Tenor, Chuck Augustus Gengler, Bass, und James Walker, Bariton und Gitarre, eine Formation namens The Embers gründete. Auf seiner ersten Single bei MERCURY waren sie bereits im Einsatz, schienen aber noch nicht auf dem Label auf:
MERCURY
03 60....71580X45....DON ANGELO..I'm Sorry Dear (YW19452)/My Love For You (YW19453)
12 60....71725....JOE D'AMBRA & The Embers..Don't Forget To Write (YW21471)/Please Come Home (YW21472)
09.)
Ray Allen mit seinen Embers:
SINCLAIR
?? 61....1002....RAY ALLEN AND THE EMBERS Arr. and Conducted By Vince Catalano..Ham "The Space Monkey" (V 113 B)/The Wibble (V 114 B)
10.)
Pete Bennett hat zwar bereits ein eigenes Forum (links klicken), aber seine Embers dürften auch hierher gehören, da das Label SUNSET mit der NEWTIME und ff - Gruppe augenscheinlich "verwandt" war:
SUNSET
10 61....1002....PETE BENNETT & THE EMBERS..Fever/Soft
NEWTIME
?? 62....NEWTIME 513A....THE EMBERS Featuring GEO. "TERROR" NARR..Burning Up The Airways (ZTSP 89494)/B….THE EMBERS AND JOE "MACK" LACKEY..Alexandria (ZTSP 89495)
Für Ricky Dee gibt es auch hier etwas: (links klicken)
NEWTONE
04 62....5001....RICKY DEE & the Embers..Work Out (Part 1)/Work Out (Part 2) (dann NEWTOWN 5001)
NEWTOWN
05 62....5001....RICKY DEE & the Embers..Work Out (Part 1) (5001 A)/Work Out (Part 2) (5001 B) (NEWTON 5001)
11.)
Auch Greg Scott dürfte der Name Embers gut gefallen haben:
SOMA
12 61....1162....GREG SCOTT And The EMBERS..Old Man River (KB 2572A))/When I Say Goodbye (KB 2572B)
12.)
Es folgen die YUCCA-Embers:
YUCCA
11 61....45-139....JERRY BRIGHT and THE EMBERS..Almost Blue (JB 1)/Jim's Jive (JB 2)
11 61....45-140....BOBBY FULLER - JIM REESE and THE EMBERS Vocal..You're In Love (B 11)/Guess We'll Fall In Love (B 12) (lange Versionen)
02 62....45-140....BOBBY FULLER - Guitarist: JIM REESE and THE EMBERS Vocal..Guess We'll Fall In Love (N8OW 3009 B 12)/You're In Love (N8OW 3010 B 11) (kurze Versionen - "Guess We'll Fall In Love" auch schneller)
03 62....45-143....JERRY BRIGHTwith JIM REESE & THE EMBERS..Be Mine (N8OW 3026)/I'll Always Be (N8OW 3027)
13.)
The Embers aus der Bronx in New York waren vorerst als Twilights unterwegs. Die Besetzung war Robert "Bobby" Perryman, Lead, Cal Washington, erster Tenor, Claude "Indio" Chenet, zweiter Tenor, Joseph Durant, Bariton, und Peter Reyes, Bass. Interessant der Varianten-Reichtum der Nummer 107:
EMPRESS
05 61....# 1 0 1....THE EMBERS..Solitaire (ZTSP 68565)/I'm Feeling All Right Again (ZTSP 68566)
10 61....# 1 0 4....THE EMBERS..I Won't Cry Anymore (ZTSP 69900)/I Was Too Careful (ZTSP 69901)
07 62....# 1 0 7....THE EMBERS..Abigail (ZTSP 85476)/I Was Too Careful (ZTSP 69901) (----/104)
?? 62....EMP 107....THE EMBERS..I Was Too Careful (N8OW 6384)/Abigail (N8OW 6282) (104/----)
?? 62....EMP 107....THE EMBERS..Abigail (N9OW 1652)/I Was Too Careful (N8OW 6384) (----/104)
?? 62....# 1 0 8....THE EMBERS..What A Surprise/I Was Too Careful (----/104)
SMASH
09 63….S-1846….THE FOUR EMBERS..But Beautiful (YW1-29165)/You've Been Away Too Long (YW1-29166)
14.)
Die Seminoles aus Detroit nannten sich auf ihrer letzten Single auch The Embers:
ACT IV
11 63….ZTSC 94146….THE EMBERS..You Can Lump It/ZTSC 94147….Forever

Keep Searchin'
Gerd


Die oben zitierte 1990er LP aus dem Netz:
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Hartford Groups.jpg
Dateigröße: 83.77 KB
Titel: Hartford Groups.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36539
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: The EMBERS (USA) bis 1963

 · 
Gepostet: 27.11.2017 - 16:14 Uhr  ·  #12
zwei Titel davon aus dem Gene Pitney-Songbook
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Unreleased Gems Of T … 085..jpg
Dateigröße: 336.49 KB
Titel: Unreleased Gems Of The 1950's - Relic 5085..jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: Victory .jpg
Dateigröße: 500.1 KB
Titel: Victory .jpg
Information:
Heruntergeladen: 2
Dateiname: Darkness .jpg
Dateigröße: 464.2 KB
Titel: Darkness .jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19706
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: The EMBERS (USA) bis 1963

 · 
Gepostet: 27.11.2017 - 17:42 Uhr  ·  #13
Die Diskographie habe ich im Rahmen unserer "R & R Ära" gestaltet, weshalb zwei bereits im Thread vorhandene Singles nicht erwähnt wurden, da sie sich ausserhalb dieses Rahmens befinden. Ich möchte daher die Embers vom Jänner 1965 (ARA 210) und jene aus dem Jahre 1966 (LESLEY 1931) hier separat begrüßen.

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21872
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

EMBERS

 · 
Gepostet: 23.10.2018 - 10:51 Uhr  ·  #14
EMBERS - DON'T RUN ME OFF

UNRELEASED

COLLAGE VON ROCKINPETE

HARDI
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: EMBERS - DON'T RUN M … #001.jpg
Dateigröße: 550.38 KB
Titel: EMBERS - DON'T RUN ME OFF_IC#001.jpg
Information: EMBERS - DON'T RUN ME OFF
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19706
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: The EMBERS (USA) bis 1963

 · 
Gepostet: 23.10.2018 - 12:39 Uhr  ·  #15
Eigentlich wissen wir jetzt mit 100%iger Sicherheit wie das Ehepaar Norman & Vi Petty aussieht und zur Bekräftigung dieser Sicherheit ist es meines Erachtens überhaupt nicht notwendig einen Titel vorzustellen, der nicht nur nicht veröffentlicht wurde, sondern überhaupt erst im Spätsommer 1965 entstand und mit der Entstehung des Rocknrolls weniger zu tun hat als Hans Moser. Dass er bei den Embers untergebracht wurde wirkt für mich auch etaws komisch, da Bobby Hacker, einer der drei Musiker, bei seinen Berichten den Anschein erweckt, als wäre ihm dieser Gruppenname garnicht bekannt, oder hat er ihn vielleicht völlig vergessen? Da auch Michael Ballew nur seinen und nicht diesen Gruppennamen bei diversen Kommentaren verwendete bin ich fest davon überzeugt, dass dieser Name lediglich für das Aufnahmeprotokoll diente und mangels Veröffentlichung völlig unerheblich wurde.
Sowohl "Don't Run Me Off" als auch "Such A Long Time Ago" soll es auf CD mit Michael Ballew als Interpreten gegeben haben. Dafür konnte ich bisher aber keine Bestätigung finden. Den Titel "Don't Run Me Off" gab es aber tatsächlich auf der CD "Norman Petty Studios - The Vault Series - Volume #3 - (1965-1969)" unter dem Gruppennamen "Embers", vermutlich aus dem Protokoll.

In der Hoffnung, dass in Zukunft nur mehr offizielle und nicht esoterische Embers den Weg in dieses Forum finden verbleibe ich
Hochchtungsvoll
???????
Wo bin i denn do wieda einekumma?

Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.