Charts-Bücher - diverse Nutzungen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 101
Dabei seit: 03 / 2011
Betreff:

Re: WHITBURN

 · 
Gepostet: 11.07.2017 - 16:20 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Hardi
Ich habe 2 wunderschöne Whitburn Ausgaben mit allen wöchentlichen Chart Scans von 1955 – 1959 und 1960 – 1969.
Mit anderen Worten die Vorlagen zu diesen Büchern sind original Billboard – Daten!

Man kann sehr leicht nachlesen wann ein Song in die Charts gekommen ist, und wie die höchste Plazierung war.


Ich hatte mir später die 60er-Ausgabe auf DVD gekauft.

In der heutigen Zeit gibt es sowas auch schon zum Download:

www.americanradiohistory.com/A…BB196x.pdf

x = 0-9

Link in ein neues Tab oder Fenster kopieren, zweimal "x" durch Ziffer ersetzen und Datenfreigabetaste drücken.

Bei Bedarf weitermachen bis 2009:
70s/197x/BB197x.pdf
80s/198x/BB198x.pdf
90s/199x/BB199x.pdf
00s/200x/BB200x.pdf

Aber ab 1990 sind die Angaben nicht in zeitlicher Reihenfolge, es fehlen einige wöchentliche Listen und es sind andere Charts vorhanden. Aber für dieses Forum sind vermutlich sowieso nur die älteren Ausgaben interessant.

Leider habe ich keine PDF-Dateien für die 50er gefunden. Das klappt nicht:
50s/195x/BB195x.pdf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 101
Dabei seit: 03 / 2011
Betreff:

Re: Charts-Bücher - diverse Nutzungen

 · 
Gepostet: 12.07.2017 - 12:41 Uhr  ·  #10
Eine weitere Webseite wo man alte Ausgaben der Cash Box (und nicht Cashbox wie ich manchmal aus Bequemlichkeit schreibe) kann man hier einsehen:

https://archive.org/details/cashbox?&sort=date&page=1

Wenn man auf der Webseite runter blättert, dann werden weitere Ausgaben nachgeladen, was den Browser-Cache wohl belasten kann

Die "Record World" ist bei American Radio History noch im Aufbau und daher noch sehr lückenhaft:

http://www.americanradiohistory.com/Record_World.htm

Hier nochmal eine Auflistung der Chart-Bücher von Joel Whitburn, auch mit Cash Box und Record World:

https://www.recordresearch.com…4-1972.php
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 101
Dabei seit: 03 / 2011
Betreff:

Re: Charts-Bücher - diverse Nutzungen

 · 
Gepostet: 18.10.2018 - 19:00 Uhr  ·  #11
Hier ein Charts-Buch aus den Niederlande: Hit Dossier Ausgabe Nr. 7 1939-1998 mit 623 Seiten aus dem Becht Verlag in Haarlem mit ISBN 902300974-6.

https://nl.wikipedia.org/wiki/Hitdossier
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Hit Dossier.jpg
Dateigröße: 191.45 KB
Titel: Hit Dossier.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 83
Dabei seit: 06 / 2011
Betreff:

Re: Charts-Bücher - diverse Nutzungen

 · 
Gepostet: 18.10.2018 - 19:07 Uhr  ·  #12
Günther Ehnerts Bücher aus der Taurus Press sind doch recht zuverlässig.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36609
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Charts-Bücher - diverse Nutzungen

 · 
Gepostet: 19.10.2018 - 04:44 Uhr  ·  #13
....also mich haben Chartbücher nur wenig interessiert, hab' mir lieber meine eigene Hitparde
auf dem Plattenteller gemacht.
Und wenn man sich die Taurus-Bücher komplett zulegen wollte, dafür empfand ich sie zu teuer.
Drum hab ich mir nur eins davon besorgt, was übrigens auch schlecht verarbeitet war,
ein paarmal drin geblättert und man hatte lose Seiten in der Hand 😢


(von 1977)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 440904-101918.jpg
Dateigröße: 748.81 KB
Titel: 440904-101918.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36609
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Charts-Bücher - diverse Nutzungen

 · 
Gepostet: 19.10.2018 - 04:56 Uhr  ·  #14
und noch eins von Joel Whitburn

(von 1985)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 341204-101918.jpg
Dateigröße: 481.8 KB
Titel: 341204-101918.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Dateiname: 511104-101918.jpg
Dateigröße: 526.44 KB
Titel: 511104-101918.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 101
Dabei seit: 03 / 2011
Betreff:

Re: Charts-Bücher - diverse Nutzungen

 · 
Gepostet: 19.10.2018 - 14:44 Uhr  ·  #15
"British Hit Singles & Albums" Ausgabe 18 mit 720 Seiten aus 2005 herausgegeben von "Guinness World Records" & "Hit Entertainment" mit ISBN 1-904994-00-8. Ein Jahr später erschien die 19. und letzte Ausgabe.

https://en.wikipedia.org/wiki/British_Hit_Singles_%26_Albums
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: British Hits.jpg
Dateigröße: 105.81 KB
Titel: British Hits.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 101
Dabei seit: 03 / 2011
Betreff:

Re: Charts-Bücher - diverse Nutzungen

 · 
Gepostet: 19.10.2018 - 15:11 Uhr  ·  #16
US-Charts von Joel Whitburn habe ich auch reichlich in Buchform:

Top Pop Singles 1955-2006
The 6th Edition Of Billboard Albums 1956-2005 (mit allen Songs aller Alben)

Hot R&B Songs 1942-2010 6th Edition
Top R&B Albums 1965-1998 (mit allen Songs der Top 10 Alben)

Top Country Songs 1944-2005
Hot Country Albums 1964-2007 (mit allen Songs aller Alben)

und als PDF-Dateien damals preislich stark vergünstigt mit Adobe DRM Schutz, wobei ich diesen mit Calibre für meinen eigenen Gebrauch entfernt hatte. Siehe Bild. Die "Pop Annual" war zu dem Zeitpunkt besonders interessant, weil nur diese Ausgabe Informationen über Songwriter und Laufzeit eines Songs enthielt. Das half in vielen Fällen herauszufinden ob auf einer CD die Single- oder Album-Version veröffentlicht wurde. Allgemein sind die PDF-Dateien aber sehr gut für spezielles Suchen geeignet. Wenn man z.B. wissen will welche deutschen Künstler in den Hot 100 waren, sucht man nach "German" und hat schnell alle gefunden, wenn man die überliest die als Kinder von US Army Angehörigen hier geboren wurden.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Whitburn-Books.jpg
Dateigröße: 23.57 KB
Titel: Whitburn-Books.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.