Tribute Songs Buddy/Ritchie/Big Bopper

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Tribute Songs Buddy/Ritchie/Big Bopper

 · 
Gepostet: 29.12.2008 - 15:53 Uhr  ·  #1
Hier ein Tribute-Song, der Peggy, Donna und
viel zur Problematik THREE STARS enthält:

CHUCK TRAVIS And The DO WA WA:
Gone Too Soon (C. Cherney)
Energy 105
(Die A-Seite ist "Tear Drop Blue")

Keep Smiling!
Dieter
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Travis,Chuck01GoneTooSoon.jpg
Dateigröße: 138.9 KB
Titel: Travis,Chuck01GoneTooSoon.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

DONNA

 · 
Gepostet: 06.01.2009 - 10:34 Uhr  ·  #2
Hallo,
BILLY hatte unter "Tribute To Buddy Holly" (Olga SO 04)
schon THE HEP STARS aus Schweden mit Logo abgelichtet.
Die Hep Stars bestanden aus Janne Frisk (gtr), Christer
Petersson (dms), Lennart Hegland (bs), Sven Hedlung (vcl)
und natürlich Abba-Star BENNY ANDERSSON (Orgel).

Hier das Tribute an RITCHIE VALENS (als Ritchie Valents
auf dem Logo vermerkt...):

THE HEP STARS:
Farmer John/DONNA
Olga SO 06

Keep Smiling!
Dieter
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: HepStars03DonnaLogo.jpg
Dateigröße: 205.18 KB
Titel: HepStars03DonnaLogo.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Dateiname: k-HepStars02DonnaRück.jpg
Dateigröße: 1004.67 KB
Titel: k-HepStars02DonnaRück.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Dateiname: k-HepStars01DonnaHülle.jpg
Dateigröße: 1.37 MB
Titel: k-HepStars01DonnaHülle.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Tribute Songs Buddy/Ritchie/Big Bopper

 · 
Gepostet: 13.05.2018 - 15:49 Uhr  ·  #3
JOHNNY WORTH im März 1959 auf Embassy 45 WB 329
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Worth,Johnny16.jpg
Dateigröße: 152.31 KB
Titel: Worth,Johnny16.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19775
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Tribute Songs Buddy/Ritchie/Big Bopper

 · 
Gepostet: 14.05.2018 - 11:44 Uhr  ·  #4
Das britische Billig-Label EMBASSY hatte die Aufgabe, gängige Hits zu covern und damit billig auf den Markt zu bringen. "Donna" von Ritchie Valens kam im Februar 1959 als LONDON 45-HL 8803 auf den britischen Schallplatten-Markt. EMBASSY erfüllte bereits kurz darauf im März 1959 mit Johnny Worth seine Aufgabe. Ob man das "Tribut-Single" nennen kann? Da bin ich äußerst skeptisch.
Jetzt verwirre ich etwas und erwähne Albert West, der 1973 mit der Tribut-Single für Bryan Hyland "Ginny Come Lately" bekannt wurde. Keine Tribut-Single? Warum soll dann die Neueinspielung der schwedischen Gruppe The Hep Stars von "Donna" im Jahre 1965 eine Tribut-Single sein? Ich weiß nicht so recht.

Ich habe versucht in meiner Sammlung Singles zu finden, die man eher als Tribut-Singles bezeichnen könnte und die stammen nicht aus dem Jahre 1975 wie die "Eröffnungs-Single", sondern aus der Rocknroll-Ära.

Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-BUDDY HOLLY.jpg
Dateigröße: 69.62 KB
Titel: k-BUDDY HOLLY.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Dateiname: k-BUDDY HOLLY, RITCH … PPER.jpg
Dateigröße: 54.04 KB
Titel: k-BUDDY HOLLY, RITCHIE VALENS, BIG BOPPER.jpg
Information:
Heruntergeladen: 6
Dateiname: k-BIG BOPPER.jpg
Dateigröße: 52.68 KB
Titel: k-BIG BOPPER.jpg
Information:
Heruntergeladen: 5
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Tribute Songs Buddy/Ritchie/Big Bopper

 · 
Gepostet: 14.05.2018 - 11:59 Uhr  ·  #5
Hallo Gerd, ich gebe Dir recht.

Bei der Embassy-Single von März 1959 glaube ich allerdings, dass sowohl
der Originalsong nachgesungen werden sollte als auch ein Stück von
dem frühen Tod des Ritchie Valens im Zusammenhang mit der Medien-
Berichterstattung als Pate der Singleseite beabsichtigt war. Zeitlich also
ein glaubhafter Zusammenhang trotz Kaufhauslabel; allerdings eher, um
Geld zu verdienen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36733
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Tribute Songs Buddy/Ritchie/Big Bopper

 · 
Gepostet: 14.05.2018 - 12:15 Uhr  ·  #6
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19775
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Tribute Songs Buddy/Ritchie/Big Bopper

 · 
Gepostet: 14.05.2018 - 14:24 Uhr  ·  #7
Hallo Dieter!
Ich kann dir voll zustimmen, aber ich würde es nicht auf EMBASSY, sondern auf die britische DECCA (LONDON) beziehen, die erst im Februar übernommen hat, obwohl es die Single in den USA bereits im November 1956 gab. EMBASSY hat eigentlich ihre Aufgabe wie üblich erfüllt.

Hallo Billy!
Danke für deine Hinweise über die bereits vorhandenen Ansätze, wobei ich Mike Berry hier ausnehmen möchte, da es sich ganz einfach um "sein" Forum handelt.
Beim ersten Ansatz habe ich aber den Eindruck, dass es sich um ein identes Thema, aber nur mit anderer Überschrift, handelt. Da sich aber beide gleichartigen Themen diametral entwickelt haben, habe ich vorerst von einer Zusammenlegung abgesehen, die mir aber nicht unlogisch erscheinen würde.

Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.