ELVIS - KINO-WERBESCHALLPLATTE "BLAUES HAWAII"

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 52
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 514
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: ELVIS - KINO-WERBESCHALLPLATTE "BLAUES HAWAII"

 · 
Gepostet: 04.02.2018 - 00:06 Uhr  ·  #13
In der Lobby oder "solange es noch hell ist" Plattenmusik zu spielen, war nicht ungewöhnlich. Ein Plattenspieler war damals im Vorführraum immer vorhanden, denn nicht alle Kinowerbung bestand damals aus Trailern oder Werbefilmen, sondern es gab auch Dias mit dazugehöriger Schallplatte. Ich nehme an, die Platte existierte noch vor dem deutschen Trailer. Der Film kam ja erst im April 1962 bei uns heraus, etliche Monate später als in den USA, und wenn die Teldec Anfang 1962 Wind davon bekommen hat, dass der deutsche Kinostart bevorsteht, war so eine Platte natürlich schnell produziert - die Musikaufnahmen waren ja schon im Hause. Zum Appetitmachen auf den bevorstehenden Trailer und dann natürlich den Film selbst. Allein die vier neuen Elvis-Songs vor einer anderen Vorstellung zu hören zu bekommen war mit Sicherheit eine Attraktion, die das jugendliche Kinopublikum aufhorchen ließ - nicht jeder Kinogänger hatte unbedingt einen Plattenspieler daheim bzw. das Geld, alle Neuerscheinungen zu kaufen. Kino war billiger!

Der Sprechtext "demnächst in diesem Theater" war auf jeden Fall fürs Kino-PUBLIKUM bestimmt und nicht für den Kinobetreiber, der daheim im Wohnzimmer die Platte abspielt. In dem Fall hätte der Text sicherlich eher darauf abgezielt, den Kinoinhaber zum Bestellen und Zeigen des Films aufzufordern.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 42602
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ELVIS - KINO-WERBESCHALLPLATTE "BLAUES HAWAII"

 · 
Gepostet: 04.02.2018 - 00:15 Uhr  ·  #14
stimmt Chris, jetzt wo Du Dias erwähnst, arbeiteten meine grauen Zellen etwas.
Von Geschäften aus der Umgebung des Kinos, wurden ja auch immer Dias gezeigt, bevor
der Hauptfilm begann.

:)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21877
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

BLAUES HAWAII

 · 
Gepostet: 04.02.2018 - 09:01 Uhr  ·  #15
Danke Chris,

wieder etwas dazu gelernt. Ich benühe mich um Aufklärung, wird etwas dauern, da der Besitzer dieser Schallplatte in Urlaub ist.

Hardi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1332
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: ELVIS - KINO-WERBESCHALLPLATTE "BLAUES HAWAII"

 · 
Gepostet: 04.02.2018 - 10:03 Uhr  ·  #16
Ich habe zwei Kino-Dias, aber leider kein Elvis.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21877
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078

 · 
Gepostet: 17.03.2018 - 13:36 Uhr  ·  #17
„Blaues Hawaii“ – Kino Werbeschallplatte von 1962 T 74 078


Auflage: 24 Stück, die 17. siehe Scan von der Rückseite 17 / 1962

Label echt, wo man die 33 unter dem „Schwarzdruck“ noch erkennt.

Die Platte steckt nicht in einem normalen Cover, sondern ist eine Box, so wie eine Pralinenschachtel mit losem Deckel, wo genau die Platte mit Innenhülle hinein passt + das lose Etikett. Deshalb findet man kaum diese Box, wurde wohl schnell entsorgt.

Ein ausgestanztes loses Etikett lag bei zum Aufkleben auf die Filmrolle oder auf eine neutrale Hülle. Die Druckart unterscheidet sich vom eigentlichen Etikett.

Hinweiszettel von der zweiten bekannten „Blaues Hawaii“ von Ecki, dem Filmvorführer - In der Filmschatulle lag ein Zettel.... gefertigt im Direktverfahren bei Pfanz Hamburg. Dieses Tonstudio gab es bis in die 90er Jahre.

Nach meinen Informationen gehörte in den Kinos ein Plattenspieler zur Ausstattung. Ich kann mich erinnern, dass die Filme erst in den Großkinos der großen Städte gezeigt wurden, dann später erst in der Provinz. Kenne allerdings niemanden, der das bestätigen kann.

Bei dieser Schallplatte dürfte es sich sicherlich um die teuerste deutsche Elvis-Presley-Scheibe handeln. Sie erschien im 25cm-Format und musste mit 45 Umdrehungen abgespielt werden. Die Titelzusammenstellung entsprach exakt der auf der EP „Blue Hawaii“ (EPA 2426)

Die Scans stammen von einem Engländer, der Anfang der 60er Jahre bei Decca in Deutschland tätig war und von einem Filmvorführer, der als Rentner alte Filme sammelt. Er hat sein Exemplar in der Filmrolle „Blaues Hawaii“ entdeckt.

Ergänzungen erbeten!!!
Anhänge an diesem Beitrag
ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 03 ORIGINAL SIB.jpg
Dateiname: ELVIS PRESLEY - BLAU …  SIB.jpg
Dateigröße: 121.65 KB
Titel: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 03 ORIGINAL SIB.jpg
Information: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 03 ORIGINAL SIB
Heruntergeladen: 160
ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 02 ORIGINAL SIB.jpg
Dateiname: ELVIS PRESLEY - BLAU …  SIB.jpg
Dateigröße: 1022.4 KB
Titel: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 02 ORIGINAL SIB.jpg
Information: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 02 ORIGINAL SIB
Heruntergeladen: 200
ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 01 ORIGINAL SIB.jpg
Dateiname: ELVIS PRESLEY - BLAU …  SIB.jpg
Dateigröße: 1.41 MB
Titel: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 01 ORIGINAL SIB.jpg
Information: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 01 ORIGINAL SIB
Heruntergeladen: 233
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21877
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078

 · 
Gepostet: 17.03.2018 - 13:39 Uhr  ·  #18
„Blaues Hawaii“ – Kino Werbeschallplatte von 1962 T 74 078
Anhänge an diesem Beitrag
ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 06 ORIGINAL SIB.jpg
Dateiname: ELVIS PRESLEY - BLAU …  SIB.jpg
Dateigröße: 419.56 KB
Titel: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 06 ORIGINAL SIB.jpg
Information: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 06 ORIGINAL SIB
Heruntergeladen: 172
ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 05 ORIGINAL SIB.jpg
Dateiname: ELVIS PRESLEY - BLAU …  SIB.jpg
Dateigröße: 378.07 KB
Titel: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 05 ORIGINAL SIB.jpg
Information: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 05 ORIGINAL SIB
Heruntergeladen: 215
ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 04 ORIGINAL SIB.jpg
Dateiname: ELVIS PRESLEY - BLAU …  SIB.jpg
Dateigröße: 354.18 KB
Titel: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 04 ORIGINAL SIB.jpg
Information: ELVIS PRESLEY - BLAUES HAWAII T 74 078 - 04 ORIGINAL SIB
Heruntergeladen: 194
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1404
Dabei seit: 02 / 2014
Betreff:

Re: ELVIS - KINO-WERBESCHALLPLATTE "BLAUES HAWAII"

 · 
Gepostet: 17.03.2018 - 16:30 Uhr  ·  #19
Danke Hardi und allen die sich daran beteiligt haben.

Top Info zu der seltensten Deutsche Elvisscheibe.
Es existiert auch eine CD, die habe ich auf meinem Rechner.

Gruß
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
disc.jpg
Dateiname: disc.jpg
Dateigröße: 175.15 KB
Titel: disc.jpg
Information:
Heruntergeladen: 233
front Kopie.jpg
Dateiname: front Kopie.jpg
Dateigröße: 202.53 KB
Titel: front Kopie.jpg
Information:
Heruntergeladen: 220
images.jpg
Dateiname: images.jpg
Dateigröße: 23.81 KB
Titel: images.jpg
Information:
Heruntergeladen: 173
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 52
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 514
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: ELVIS - KINO-WERBESCHALLPLATTE "BLAUES HAWAII"

 · 
Gepostet: 17.03.2018 - 17:55 Uhr  ·  #20
Wunderbar! Auf den neuen, echten Scans sieht man sehr schön, dass das abgebildete Exemplar tatsächlich eine GEPRESSTE Teldec-Platte ist, komplett mit gestanzter Matrizennummer und der typischen Prägung "Manufactured in Germany" sowie dem vertieften Ring ums Mittelloch. Auch wie die echte Hülle aussieht, wissen wir jetzt, auch wenn sie etwas "angefressen" ist.

Die Information, dass bei Studio Pfanz außerdem auch Kopien im Direktverfahren (Schnitt auf Lackfolie) gemacht wurden, belegt mehr oder weniger, dass die wenigen bei der Teldec selbst angefertigten Exemplare - vielleicht wirklich nur zwei Dutzend?! - den Bedarf nicht deckten. So eine Platte bekommt ja auch schnell mal Kratzer oder "geht verloren", wenn im Vorführraum z.B. ein allzu eifriger Elvis-Fan ein- und ausging :lol: Also kam man mit den 20 oder 24 Stück wohl nicht allzu weit und hat dann noch ein paar Folien schneiden lassen. Authentischer (da unmöglich 1:1 nachzumachen) ist natürlich die gepresste Platte, wie sie jetzt durch glücklichen Zufall aufgetaucht ist. Gratulation!

Chris
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.