CHANTAY'S

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28969
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CHANTAY'S

 · 
Gepostet: 17.03.2018 - 15:01 Uhr  ·  #17
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Chantays01d.jpg
Dateigröße: 398.94 KB
Titel: Chantays01d.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: Chantays01c.jpg
Dateigröße: 106.48 KB
Titel: Chantays01c.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36391
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: CHANTAY'S

 · 
Gepostet: 17.03.2018 - 16:10 Uhr  ·  #18
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: f.jpg
Dateigröße: 44.12 KB
Titel: f.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 998
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

Ergaenzungen

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 07:51 Uhr  ·  #19
1990 brachte Repertoire Records aus Hamburg die beiden ersten LPs auf CD heraus.
Das booklet brachte viel Eigenwerbung mit den von Repertoire Records erhaeltlichen
CDs sowie den beiden Seiten der jeweiligen Cover.

1994 erschien die CD "The Next Set" mit dem fuer mich besten Song des Jahres: Killer Dana.
Die weiteren Titel sind:
Bailout At Frog
Baja
Pipeline
Mr. Moto
El Conquistador
South Swell
Hot Doggin´
Blunderbus
Riders in The Sky
Penetration

Zwei Jahre spaeter, also 1997 erschien auf Rocktopia R 11129 die CD
"Waiting For The Tide" mit folgenden Titeln:
Killer Dana
Green Room
Out Of The Blue
Smokin´ Da Üipe
Bailout At Frog
Dances With Waves
Island
So Cal Jungle
House Rock Rapid
Nightsand
Clear The Room
Tuna Towne
Descnso Daze
Crystel T
Pipeline (unplugged) 1962
Die Titel bis Crystel T sind alle mit dem Jahr 1994 gekennzeichent.

Ich habe 1994 oder ´95 mal mit Bob Spickard telefoniert und gefragt, ob die Chantays bereit sind,
einen Karton CDs von ihnen mit denen von Herbert Hooke (NPR Records Internatonal Beach Ball)
zu tauschen. Seine Antwort lautete lapidar, "gerne kannst du einen Karton unserer Cds kaufen,
eure nehmen wir aber nicht als Tausch dafuer an!"

Immerhin habe ich noch ein unterschriebenes Foto von ihnen erhalten.

Fuer Dieter M.: toller Fund aus Suedamerika, den du hier hochgeladen hast!!
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-Chantays1994-Autog …  001.jpg
Dateigröße: 66.21 KB
Titel: k-Chantays1994-Autogramme+Widmung 001.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 998
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

re-plugged CD von 1998

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 08:24 Uhr  ·  #20
Habe gerade noch eine CD in meinem Regal entdeckt, die jedoch "alte" Titel enthält:
re-plugged, Gee-Dee CD 2701402
Killer Dana
Pipeline
Smikin´ Da Pipe
Dances With Waves
Riders In The Sky
So Cal Jungle
Baja
Clear The Room
Penetration
House Rock Rapid
Bailout At Frog Rock
Mr. Moto
Crystal T
Nightsand
Pipeline (unplugged).
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36391
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: CHANTAY'S

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 08:31 Uhr  ·  #21
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Chantays.jpg
Dateigröße: 104.92 KB
Titel: Chantays.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 998
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

weitere Labels von Downey Platten

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 14:52 Uhr  ·  #22
"Beyond" ist ein Instrumentalstueck das so aehnlich klingt wie "Pipeline".
Es ist muessig darueber nachzudenken, ob es den gleichen Erfolg gehabt haette,
waere es zuerst herausgekommen.
Erscheinung der Single war im November 1964

Die B-seite ist das Gesangsstueck "I´ll Be Back Someday".
Interessanterweise werden B. Carmen und B. Mashall als Komponisten und Texter
angegeben. In seinem Buch "Surfing Guitars" wird Herr Marshall jedoch als Rob Marshall
sowohl unter den Fotos als auch im Text angegeben.
Auf der LP "Pipeline" wird er jedoch auch als Bob Marshall identifiziert.
Beide Titel erscheinen auf der zweiten LP der Chantays "Two Sides Of The Chantays",
die bei DOT Records erst im November 1966 herauskam und auf einer Seite
Instrumentals und auf der anderen Gesangsstuecke hatte.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-Chantays - I ll Be …  001.jpg
Dateigröße: 95.93 KB
Titel: k-Chantays - I ll Be Back Someday label b 001.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: k-Chantays Beyond label a 002.jpg
Dateigröße: 94.22 KB
Titel: k-Chantays Beyond label a 002.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 998
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

weitere Labels von Downey Platten

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 14:58 Uhr  ·  #23
Diese Platte sollte in der zweiten Jahreshaelfte 1963 erschienen sein.
Sowohl "Only If You Care" als auch "Love Can Be Cruel" sind Gesangsstuecke,
die auch ihren Weg auf die zweite LP "Two Sides Of The Chantays" gefunden haben.
Bei diesen beiden Titeln werden "The Chantays" als Komponisten und Texter aufgefuehrt.
Die Texte haben nichts mit "Surf" oder "Autos" zu tun, sondern es sind Lieder ueber
die Teenagersorgen mit dem anderen Geschlecht.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-Chantays Love Can  …  001.jpg
Dateigröße: 92.92 KB
Titel: k-Chantays Love Can Be Cruel label b 001.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: k-Chantays - Only If …  001.jpg
Dateigröße: 92.07 KB
Titel: k-Chantays - Only If You Care label a 001.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 998
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

Ergaenzung Downey 120

 · 
Gepostet: 19.03.2018 - 07:38 Uhr  ·  #24
Laut Delta Nummer 52950 erschien die Platte im Mai 1964.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.