Matrizen der Lindström GmbH für 7"

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: factory-overseas.d…
Beiträge: 11
Dabei seit: 09 / 2014
Betreff:

Re: Matrizen der Lindström GmbH für 7"

 · 
Gepostet: 06.12.2017 - 09:08 Uhr  ·  #9
Ach, noch eine Frage: Wie kamen die italienischen Matrizennummern nach Köln oder Hayes oder Chatou? Wurden da nur die Masterbänder oder auch Lackfolien / Galvanik hin- und hergeflogen?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 435
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: Matrizen der Lindström GmbH für 7"

 · 
Gepostet: 06.12.2017 - 23:40 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von sebfact
Ach, noch eine Frage: Wie kamen die italienischen Matrizennummern nach Köln oder Hayes oder Chatou? Wurden da nur die Masterbänder oder auch Lackfolien / Galvanik hin- und hergeflogen?


Möglich ist beides! Zu "Schellack-Zeiten" vor 1945 gab es ja kein Band, die Mutterplatte war "das Original", also wurde jede Presserei mit einer solchen versorgt, von der vor Ort dann die Preßmatrizen (die sich ja verbrauchten und deshalb immer mal wieder neu gebraucht wurden) abgezogen wurden. Inwieweit das für 45er Singles immer noch so gemacht wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Es sollte sich aber wiederum durch Studium einer größeren Anzahl von Pressungen herausfinden lassen: Wenn z.B. bei Electrola die Art der eingestanzten Beschriftung der Matrizen bei den Fremdnummern identisch ist mit der Eigenproduktion (7XRA/7TRA), stammen wohl auch alle aus demselben, also dem Kölner Werk. Denn nicht alle Filialen weltweit benutzten dieselben Graviergeräte bzw. Schlagbuchstaben für die Matrizenbeschriftung (ganz deutlich bei den alten Schellacks, und ich meine mich auch an (im Vergleich zur Alltags-Electrola) "seltsam" gravierte HMV-Singles zu erinnern. Habe leider momentan keine Zeit, meine eigenen Bestände daraufhin zu sichten.....

GLG, Chris
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.