JIMMY BARBER - war er vielleicht Engländer?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36541
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: JIMMY BARBER - war er vielleicht Engländer?

 · 
Gepostet: 18.05.2017 - 13:04 Uhr  ·  #9
😉
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Info Disc 1962-02 V  … ernx.jpg
Dateigröße: 151.88 KB
Titel: Info Disc 1962-02 V 277-278 G_Bildgröße ändernx.jpg
Information:
Heruntergeladen: 2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29244
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: JIMMY BARBER - war er vielleicht Engländer?

 · 
Gepostet: 18.05.2017 - 16:15 Uhr  ·  #10
Auf Tip..
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_4928.JPG
Dateigröße: 236.67 KB
Titel: IMG_4928.JPG
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: IMG_4927.JPG
Dateigröße: 243.63 KB
Titel: IMG_4927.JPG
Information:
Heruntergeladen: 2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36541
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: JIMMY BARBER - war er vielleicht Engländer?

 · 
Gepostet: 18.05.2017 - 17:04 Uhr  ·  #11
bei mir taucht er ebenfalls auf der EP: Cafe Oriental auf, weil die Nr. kaum zu lesen ist,
hier: Decca BD 8026

dann die "Heisse Tränen...." auf der EP: Wir lagen vor Madagaskar - Telefunken BT 8030-P

und sein Rastlos auf der 10'inch LP: Schlagerparade der 10 Besten Nr.1 - Decca LF 1601 Hi-Fi

und ausser auf der Klingenden Post Nr.16 auch auf der Nr.14

Gruss Billy
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.