Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
JAMIE HORTON war als Kind Gayla Peevey
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit H Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
JAMIE HORTON war als Kind Gayla Peevey
Autor Nachricht
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18890
Wohnort: Wien

Beitrag JAMIE HORTON war als Kind Gayla Peevey Antworten mit Zitat
"Robot Man" von Connie Francis wird wohl jedem bekannt sein, natürlich auch mir, ich hatte aber wie bei mir schon gewohnt mit dieser Aufnahme einige Probleme, da es sie in den USA überhaupt nicht gab. Des Rätsels Lösung: Die Original-Fassung stammt von Jamie Horton und Connie Francis nahm diesen Titel lediglich für Europa auf. Dabei kam auch Jamie Horton ins Spiel, die bei uns noch garnicht vertreten ist.

Die Original-Interpretin von "Robot Man" wurde am 8. März 1943 in Ponca City, Oklahoma als Gayla Peevey geboren. Ihre erste Platten-Aufnahme machte sie bereits mit zehn Jahren als Kinderstar unter ihrem zivilen Namen. Für ihre späteren Aufnahmen als Teenager wählte sie den Künstlernamen Jamie Horton
Ihre Singles
COLUMBIA
10 53....4-40106....GAYLA PEEVEY..I Want A Hippopotamus For Christmas/Are My Ears On Straight
02 54....4-40182....GAYLA PEEVEY..Three Little Bunnies/I Wish I Wuz A Whisker (On The Easter Bunny's Chin)
04 54....4-40218....JIMMY BOYD & GAYLA PEEVEY..Kitty In The Basket/I'm So Glad (I'm A Little Boy And You A Little Girl)
05 54....4-40264....GAYLA PEEVEY..Upsy Down Town/A Dog Named Joe
11 54....4-40364....GAYLA PEEVEY..Ange In The Christmas Play/Got A Cold In The Node For Christmas
01 55....4-40425....GAYLA PEEVEY..Daddy's Report Card/The Night I Ran Away
11 55....4-40602....GAYLA PEEVEY..Seventy-Seven Santas/Rubberlegs (The Knock-Kneed Monkey)
05 57....4-40932....GAYLA PEEVEY..Too Young To Have A Broken Heart/I Want You To Be My Guy
10 57....4-41027....GAYLA PEEVEY..That's What I Learned In School/Do It Again
JOY
09 59....45-234....JAMIE HORTON Arranged & Conducted by Joe Sherman..My Little Marine (K9OW-8507)/Missin' (K9OW-8508)
03 60....45-237....JAMIE HORTON..Where's My Love/Heartbreakin' Doll
?? 60....45-240....JAMIE HORTON..Just Say So/There Goes My Love
07 60....45-241....JAMIE HORTON..Robot Man (JR-7051)/We're Through - We're Finished (JR-7031) (Delta-Nr.: 36072/73)
10 60....45-245....JAMIE HORTON..What Should A Teen Heart Do/Hands Off, He's Mine
05 61....45-252....JAMIE HORTON..When It Comes To Love/Yes, I'll Be Your Girl
10 61....45-258....JAMIE HORTON..They're Playing Our Song ("16 Candles")/Going, Going, Going Gone
08 62....45K-266....JAMIE HORTON..Only Forever (JR-7122)/Dear Jane (JR-7073)
10 62....45-269....JAMIE HORTON..Oh Love (Stop Knockin' On My Door)/Go Shout It From A Mountain

Keep Searchin'
Gerd



k-horton 1.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  63.11 KB

k-horton 1.JPG



k-Joy 1.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  87.15 KB

k-Joy 1.JPG



k-horton 2.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  58.68 KB

k-horton 2.JPG


Mo Mai 02, 2011 6:56 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18890
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
xxxx



k-horton 3.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  65.33 KB

k-horton 3.JPG



k-horton 4.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  68.94 KB

k-horton 4.JPG


Mo Mai 02, 2011 6:57 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 26284

Beitrag Antworten mit Zitat
Die zuletzt gezeigte Seite auf anderem Logo mit Masterbandnummer, dann der kleine
Aussie-Hit "Robot Man" aus der Feder von George Goehring und Sylvia Dee auf
Aussie-Label W & G Records und eine Columbia aus dem
Januar 1955.



Horton,Jamie04Joy 45-241 We re through we´re finsihed.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  58.81 KB

Horton,Jamie04Joy 45-241 We re through we´re finsihed.jpg



Horton,Jamie03W & G S 1029 Robot Man.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  18.97 KB

Horton,Jamie03W & G S 1029 Robot Man.jpg



Peevey,Gayla04Columbia 4-40425 Daddy s report card.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  41.15 KB

Peevey,Gayla04Columbia 4-40425 Daddy s report card.jpg




Zuletzt bearbeitet von DieterM am Mo Mai 02, 2011 8:22 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Mo Mai 02, 2011 8:18 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 26284

Beitrag Antworten mit Zitat
Das Mädchen GAYLA PEEVEY und der Teeny JAMIE HORTON



Peevey,Gayla01I want a hippopotamus for X mas.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  319.01 KB

Peevey,Gayla01I want a hippopotamus for X mas.jpg



Peevey,Gayla03als Jamie Horton.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  32.99 KB

Peevey,Gayla03als Jamie Horton.jpg


Mo Mai 02, 2011 8:20 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18890
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Dieter!
Die "Masterbandnummer" bei Deinem Beispiel war ebenso JR-7031 (JR = JOY-Record). Aber RCA verwendete bei Auftrags-Pressungen immer die eigene Matrix-Nummer, wie bei Deinem Beispiel L9OW-9551, wogegen MONARCH in Kalifornien Ihre "Delta-Nummer" nur ins Deadwax einritzte (mein Beispiel) und auf dem Label meist die Band-Nummer des Auftraggebers anführte. Auch die von JOY bei COLUMBIA bestellten Pressungen zeigen meist nur die COLUMBIA-Matrixnummer mit Präfix ZTSP. Diese Vorgangsweise gilt natürlich auch für alle anderen Labels, die Press-Aufträge an die diversen Pressfirmen wie RCA, COLUMBIA, MONARCH etc. vergaben
Keep Searchin'
Gerd
Mo Mai 02, 2011 9:36 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 26284

Beitrag Antworten mit Zitat
Besten Dank, Gerd!
Connie Francis nahm ihren "Robot Man" am 7. April 1960 auf.
Jamie Horton´s Platte wurde im Juli 1960 veröffentlicht und
sie trat mit diesem Song u. a. im August 1960 in ´American
Bandstand´ auf. In Australien wurde ihr "Robot Man" ein
kleiner Hit (Platz 10), in den USA allerdings lediglich "My Little Marine"
aus ihrer eigenen Feder (Billboard 25.1.1960; Platz 89).
Das Connie-Francis-Management soll im Spätsommer 1960
die Veröffentlichung "Robot Man" für Jamie in den USA untersagt
haben (*). Wäre dann wirklich die offene Frage, wer denn nun das
Original gesungen hat. Recordete Jamie wirklich vor Connie?

(*) = diese im Internet kursierende Behauptung ist unsinnig und unten
durch Gerd´s Nennung des gleichen Musikverlags auch passiv widerlegt.


Hier mal eine ERIC-ReIssue-Single "My Little Marine" und auch eine mir zeitlich
nicht ganz geläufige Variante auf TABOU Records (70er/80er/90er?).



Horton,Jamie07My Little Marine Eric 118 ReIssue.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  72.81 KB

Horton,Jamie07My Little Marine Eric 118 ReIssue.jpg



Horton,Jamie09Robot Man Tabou ART 500 A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  22.46 KB

Horton,Jamie09Robot Man Tabou ART 500 A.jpg



Horton,Jamie08Tabou ART 500 B We re through we re finished.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  11.88 KB

Horton,Jamie08Tabou ART 500 B We re through we re finished.jpg




Zuletzt bearbeitet von DieterM am Di Mai 03, 2011 12:23 pm, insgesamt 3-mal bearbeitet
Di Mai 03, 2011 8:19 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 26284

Beitrag Antworten mit Zitat
USA und Australien und das Mädchen GAYLA..



Horton,Jamie05Dear Hane Joy 45K-255.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  34.73 KB

Horton,Jamie05Dear Hane Joy 45K-255.jpg



Horton,Jamie07W&G SPN 937 Heartbreakin Doll.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  44.15 KB

Horton,Jamie07W&G SPN 937 Heartbreakin Doll.jpg



Peevey,Gayla05.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  21.85 KB

Peevey,Gayla05.jpg


Di Mai 03, 2011 8:21 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18890
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Dieter!
Da hast Du recht. Da dürfte ich wieder einmal einer Wikipedia-Behauptung aufgesessen sein wo gestanden ist, dass Connie Francis den "Robot Man" gecovert hat. Diese offensichtlich falsche Aussage (meine Zeitdaten stimmen mit Deinen überein) dürfte vermutlich durch den Umstand entstanden sein, dass es die Francis-Version in den USA garnicht gegeben hat. Bestärkt bin ich in der möglicherweise falschen Annahme auch dadurch geworden, da der Autor Goehring bei dem zweiten mir bekannten Song für Jamie ("Missin") mit jenen Warren zusammengearbeitet hat, der auch gemeinsam mit Jamie Horton ein Lied ("My Little Marine") kreiert hat. Allerdings muß man dazusagen, dass bei Francis' "Lipstick On Your Collar" auch Goehring dabei war. Es besteht also ein gewisse "Verwandtschaft" beiderseits.
Interessant wäre zu wissen, wann Jamie Horton den "Robot Man" aufgenommen hat. Dass er für sie geschrieben wurde kann man nicht wirklich zu 100% ausschließen, außerdem könnte sie rein theoretisch den Titel schon vorher life unter die Leute gebracht haben, was aber bei unserer Sicht der Original-Veröffentlichung nicht relevant wäre.
Die relativ weit auseinanderliegenden Veröffentlichungsdaten (Connie Francis in Großbritannien: Mai 1960; Jamie Horton in den USA: Juli 1960) irritieren aber schon ziemlich stark.
Wie wir jedoch aus Erfahrung wissen, i r g e n d w a n n werden wir das Rätsel lösen
Keep Searchin'
Gerd


Zuletzt bearbeitet von Gerd Miller am Di Mai 03, 2011 9:47 am, insgesamt 2-mal bearbeitet
Di Mai 03, 2011 9:24 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 26284

Beitrag Antworten mit Zitat
Wir werden also noch ein bisschen schauen müssen, Gerd.

Hier mal die deutsche Singlerückseite "Robot Man" von Connie Francis. A-Seite war
ja der "scheener fremdeer Mann" - ein Bundeshit für Connie trotz Akzent.
Und anschließend eine 78er von GAYLA, die ´nonbreakable´ ist und von Columbia
als J 4-186 (scheint die Kinderserie zu sein, da es dort auch Veröffentlichungen
von Rosy Clooney gab) herauskam. Die Hülle ist schon oben zu sehen.



Francis,Connie09Robot Man MGM 61025 B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  291.04 KB

Francis,Connie09Robot Man MGM 61025 B.jpg



Peevey,Galyla10I want a Columbia J 186 Nonbreakable.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  51.01 KB

Peevey,Galyla10I want a Columbia J 186 Nonbreakable.jpg



Peevey,gayla11 Columbia J 186 Are my ears on straight.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  56.85 KB

Peevey,gayla11 Columbia J 186 Are my ears on straight.jpg


Di Mai 03, 2011 9:40 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18890
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Dieter!
Noch ein kleiner Nachtrag zu Deiner TABOU
Das ist die reguläre belgische Übernahme aus dem Jahre 1960
Gerd
Di Mai 03, 2011 9:49 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 26284

Beitrag Antworten mit Zitat
Danke für den Hinweis, Gerd.

Hier noch schnell aufgelistet, wie sich für den Song "Robot
Man" die bislang ermittelbaren Märkte für Single/EP-Veröffentlichungen
aufteilten:

UK - Connie Francis (MGM 1076)
USA - Jamie Horton (siehe oben)
Belgien - Jamie Horton (Taboo ART 500)
Niederlande - Connie Francis (MGM HK 5015; Rückseite "Tennessee Waltz")
Deutschland - Connie Francis (MGM 61025; B-Seite)
Dänemark - Connie Francis (MGM 6541; A-Seite: "Everybody´s Somebody´s Fool"))
Neuseeland - Connie Francis (MGM 73063; als Rückseite von "Come Rain Or Come Shine")
AUSTRALIEN: Connie Francis (MGM PRA EP-106); Jamie Horton (W & G WG S-1029; Platz 10 der dortigen Charts)

Connie Francis in Dänemark auf MGM 6541 (Scan)
Connie Francis in NL auf MGM HK 5015 (Scan)



Francis,Connie03Everybiody Robot Man MGM 6541 Dänemark.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  49.42 KB

Francis,Connie03Everybiody Robot Man MGM 6541 Dänemark.jpg



Francis,Connie05Robot Man MGM HK 5015 NL.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  31.71 KB

Francis,Connie05Robot Man MGM HK 5015 NL.jpg




Zuletzt bearbeitet von DieterM am Di Mai 03, 2011 11:53 am, insgesamt 3-mal bearbeitet
Di Mai 03, 2011 11:33 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18890
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Dieter hat mich dazu animiert den Billboard etwas genauer durchzusehen und es hat sich gelohnt. Somit können wir jetzt die Causa "Robot Man" zu einem positiven Abschluß bringen. Auf Seite 3 des Billboards vom 25. Juli 1960 ist ein Artikel mit meiner Meinung nach reisserischer Überschrift "Joy's Yank 'Robot Man'" zu lesen (siehe Scan). Mein Englisch ist nicht besonders gut, aber "Joy reißt sich 'Robot Man' unter den Nagel" wäre meine sinngemäße deutsche Übersetzung dieser Schlagzeile. Wenn diese Übersetzung nicht hinhauen sollte, bitte korrigieren.
Das JOY-Label ist ein Teil des Musikverlages Joy Music, Inc. wo auch "Robot Man" verlegt wurde. Meiner subjektiven Meinung nach sieht es so aus, als wäre der Verlag erst aufgrund des großen Erfolges in Großbritannien aufgewacht und hat dann mit allen Mitteln versucht zu retten was noch zu retten ist. Auch die Ankündigung von Jamie Horton's Version scheint mir torsclußpanik-mäßig reisserisch (siehe Scan, insbesondere Hinweis unter dem großen ROBOT MAN).

Aufgrund dieser neuen Erkenntnisse scheint es so gut wie sicher, dass dieser Titel zwar bei Joy Music, Inc. verlegt wurde aber die Original-Aufnahme eindeutig von Connie Francis stammt.
Keep Searchin'
Gerd



k-Billboard 25. 7. 1960 - Seite 3 .JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  145.26 KB

k-Billboard 25. 7. 1960 - Seite 3 .JPG



k-Billboard 25. 7. 1960 .JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  86.06 KB

k-Billboard 25. 7. 1960 .JPG


Di Mai 03, 2011 11:41 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33700
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Horton, Jamie - Collection.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  186.08 KB

Horton, Jamie - Collection.jpg



Jamie.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  32.95 KB

Jamie.jpg


Do Okt 01, 2015 4:25 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7604
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

interessante Sichtweisen. Ich möchte in die Diskussion werfen, dass bereits in UK eine gewisse Jean Campbell den Titel "Robot Man" im Mai 1960 auf den Markt gebracht haben soll - Vorlage wahrscheinlich die Version von Connie Francis aus gleichem Monat.

Interessant ist dann der Hinweis links auf dem Cover: Speed 45 rpm Joy Music, Label von Jamie Horton.

Jamie Horton zog dann in USA wohl erst im Juli 1960 nach.

Gruß
Heino



Vollbildaufzeichnung 02.10.2015 205925.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  56.62 KB

Vollbildaufzeichnung 02.10.2015 205925.jpg


Fr Okt 02, 2015 8:09 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18890
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Heino!
Nicht nur ich bin ein "Überleser", einmal trifft es jeden von uns.
Ich jabe oben bereits geschrieben:
Zitat:
Das JOY-Label ist ein Teil des Musikverlages Joy Music, Inc. wo auch "Robot Man" verlegt wurde. Meiner subjektiven Meinung nach sieht es so aus, als wäre der Verlag erst aufgrund des großen Erfolges in Großbritannien aufgewacht und hat dann mit allen Mitteln versucht zu retten was noch zu retten ist. Auch die Ankündigung von Jamie Horton's Version scheint mir torsclußpanik-mäßig . . .

Das heißt im Klartext: Auf der EMBASSY scheint nicht das Label JOY, sondern der Musik-Verlag Joy Music, den dieser Titel gehört, auf, was in der Regel nicht unüblich ist.

Keep Searchin'
Gerd
Fr Okt 02, 2015 8:30 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit H Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group