Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
MUDDY WATERS
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit M Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
MUDDY WATERS
Autor Nachricht
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag MUDDY WATERS Antworten mit Zitat
Hallo,

eigentlich wollte ich ja bloß kurz etwas nachschauen. Erster Suchversuch "Waters", zweiter Versuch "Muddy" - 0 Fundstellen. Stelle ich mich dumm an oder könnte es sein, daß Muddy Waters hier im Forum gar nicht auftaucht? Bitte um Aufklärung!
Startversuch ...
Muddy Waters, in the Beginning
1946 erhielt er seine erste Chance, eine Platte für ein kommerzielles, wenn auch obskures Plattenlabel (20th Century) einzuspielen. Das Resultat Mean Red Spider, wurde lediglich als B-Seite auf einer Single des Sängers James "Sweet Lucy" Carter veröffentlicht. Eine weitere Aufnahmesession im September 1946 für Columbia Records blieb bis 1973 unveröffentlicht. 1947 spielte Muddy mit dem Pianisten Sunnyland Slim für das kurzlebige Label Tempo-Tone zusammen. Als dieser einen Termin bei der Plattenfirma "Aristocrat" hatte, ließ er Muddy Waters suchen, damit der ihn begleiten konnte. Am Ende der Aufnahmesession konnte Waters zwei eigene Kompositionen einspielen: Gypsy Woman/Little Annie Mae, die sich nicht zum Hit entwickelten. 1948 erhielt er eine weitere Chance bei Aristocrat Records und nahm seine beiden Stücke I Can't Be Satisfied / I Feel Like Going Home auf (welche er schon Alan Lomax vorgespielt hatte).
Obwohl diese beiden Stücke völlig anders klangen als die gängigen Bluesstücke jener Zeit wurden sie ein regionaler Erfolg.

Gruß Ralf



1305a.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  390.57 KB

1305a.jpg



1305b.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  422.29 KB

1305b.jpg


Di Jul 20, 2010 11:29 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35995
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
und ein Riesensprung in die "Neuzeit"



Waters, Muddy 9_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  77.15 KB

Waters, Muddy 9_Bildgröße ändern.jpg



Waters, Muddy 10_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  100.53 KB

Waters, Muddy 10_Bildgröße ändern.jpg



Waters, Muddy 11_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  101.06 KB

Waters, Muddy 11_Bildgröße ändern.jpg


Mi Jul 21, 2010 12:53 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35995
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xxx



Waters, Muddy 12_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  126.17 KB

Waters, Muddy 12_Bildgröße ändern.jpg



Waters, Muddy 13_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  87.93 KB

Waters, Muddy 13_Bildgröße ändern.jpg



Waters, Muddy 14_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  96.29 KB

Waters, Muddy 14_Bildgröße ändern.jpg


Mi Jul 21, 2010 12:55 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag Muddy Waters - Antworten mit Zitat
Hallo,

ich springe wieder zurück. Also nochmal zu Muddy Waters Aufnahmen von 1948-1950 auf ARISTOCRAT (danach kommt CHESS - aber immer schön der Reihe nach):

Gypsy Woman / Little Anna Mae, Aristocrat 1302 (1948)
I Can't Be Satisfied / I Feel like Going Home, Aristocrat 1305
Train Fare Home / Sittin' Here and Drinkin' Aristocrat 1306
You're Gonna' Miss Me (When I'm Dead and Gone) / Mean Red Spider, Aristocrat 1307 (1949)
Streamlined Woman / Muddy Jumps One, Aristocrat 1310
Little Geneva / Canary Bird, Aristocrat 1311
Screaming and Crying / Where's My Woman Been, Aristocrat 406 (1950)
Rollin' and Tumblin' (Part 1) / Rollin' and Tumblin' (Part 2), Aristocrat 412 *

(* Plattenrückseite Labelablösung)

Gruß Ralf



Aristocrat 412B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  286.45 KB

Aristocrat 412B.jpg


Mi Jul 21, 2010 1:56 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19545
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Blues-Sänger und Gitarrist Muddy Waters wurde am 4. April 1913 in Rolling Fork, Mississippi, als McKinley Morganfield geboren und verstarb am 30. April 1983 in Westmont, Illinois. Da er als Kind immer in einem nahe bei seinem Wohnsitz vorbei fließenden schlammigen Bach spielte und daher stets verdreckt nach Hause kam, verpaßte ihm angeblich seine Schwester den Spitznamen Muddy Waters (schlammige Gewässer), was in späterer Folge zu seinem Bühnennamen werden sollte.
Muddy Waters war seiner Firma CHESS von Beginn an bis mindestens in die Siebzigerjahre treu. Leonard und Phil Chess kauften sich 1947 bei ARISTOCRAT ein. Ab 1950 waren sie bereits alleinige Besitzter des Labels und änderten den Namen auf CHESS. Wenn man es nicht so genau nimmt, war also ARISTOCRAT auch schon CHESS. Der Name ARISTOCRAT spukte auch bei uns noch eine Weile herum. Bei manchen LONDON-Übernahmen nach 1950 steht manchmal noch "Recorded by ARISTOCRAT" anstatt "Recorded by CHESS". Aber nun wieder zurück zum "Schlammigen Gewässer".
Hier seine 45 RPM-Singles bis 1962:
CHESS
01 52....1490....MUDDY WATERS..Early Morning Blues/She Moves Me
04 52....1509....MUDDY WATERS..Country Boy/All Night Long
06 52....1514....MUDDY WATERS..Looking For My Baby/Please Have Mercy
11 52....1526....MUDDY WATERS..Standing Around Crying/Gone To Main Street
03 53....1537....MUDDY WATERS..She's All Right/Sad, Sad Day
06 53....1542....MUDDY WATERS..Who's Gonna Be Your Sweet Man/Turn The Lamp Down Low
10 53....1550....MUDDY WATERS..Blow, Wind, Blow/Mad Love (I Just Want You To Love Me)
02 54....1560....MUDDY WATERS..I'm Your Hootchie Cootchie Man/She's So Pretty
05 54....1571....MUDDY WATERS..Just Make Love To Me/Oh, Yeah
10 54....1579....MUDDY WATERS..I'm Ready/I Don't Know Why
01 55....1585....MUDDY WATERS..I'm A Natural Born Lover/Loving Man
04 55....1596....MUDDY WATERS..I Want To Be Loved/My Eyes (Keep Me In Trouble)
08 55....1602....MUDDY WATERS..Young Fashion Ways/Manish Boy
12 55....1612....MUDDY WATERS..Sugar Sweet/Trouble No More
04 56....1620....MUDDY WATERS..Forty Days And Forty Nights/All Aboard
07 56....1630....MUDDY WATERS..Don't Go No Farther/Diamonds On Your Feet
12 56....1644....MUDDY WATERS..I Got To Find My Baby/Just To Be With You
03 57....1652....MUDDY WATERS..Rock Me/Got My Mojo Working
08 57....1667....MUDDY WATERS..Good News/Come Home Baby
01 58....1680....MUDDY WATERS..I Live The Life I Love (I Love The Life I Live)/Evil
05 58....1692....MUDDY WATERS..I Won't Go On/She's Got It
08 59....1704....MUDDY WATERS..She's Nineteen Years Old/Close To You
02 59....1718....MUDDY WATERS..Mean Mistreater/Walking Thru The Park
04 59....1724....MUDDY WATERS..Ooh Wee/Clouds In My Heart
07 59....1733....MUDDY WATERS..Take The Bitter With The Sweet/She's Into Somethin'
10 59....1739....MUDDY WATERS..Recipe For Love/Tell Me Baby
01 60....1748....MUDDY WATERS..When I Get To Thinking/I Feel So Good
04 60....1752....MUDDY WATERS..I'm Your Doctor/Read Way Back
07 60....1758....MUDDY WATERS..Look What You've Done/Love Affair
09 60....1765....MUDDY WATERS..Tiger In Your Tank/Meanest Woman
12 60....1774....MUDDY WATERS..Woman Wanted/Got My Mojo Working, Part I
06 61....1796....MUDDY WATERS..Lonesome Room Blues/Messin' With The Man
03 62....1819....MUDDY WATERS..Going Home/Tough Times
06 62....1827....MUDDY WATERS..Muddy Water's Twist/You Shook Me
11 62....1839....MUDDY WATERS..You Need Love/Little Brown Bird

Keep Searchin'
Gerd
Mi Jul 21, 2010 6:46 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35995
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,
in meiner Liste taucht noch die Aristocrat 1304 She ain't nowhere / My baby my baby
auf,
und hier noch die Anfänge vom Chess-Label 1950/1951
damit dürfte die Lücke geschlossen sein.

Gruss Billy



Waters, Muddy 1950 - 1951 Chess.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  46.89 KB

Waters, Muddy 1950 - 1951 Chess.jpg


Mi Jul 21, 2010 7:31 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorsten



Anmeldedatum: 02.04.2010
Beiträge: 1792
Wohnort: Bremen

Beitrag Muddy Waters im Beat-Club Antworten mit Zitat
Moin moin,

auch Muddy Waters war einmal im Beat-Club...

Im Beat-Club 61 (am 28.11.1970) sang er Blow wind und Honey Bee.

Beide Aufnahmen wurden am 4.6.1975 in der Sendung Musikladen extra IX - Kings of Blues wiederholt. In dieser Sendung waren außerdem noch Aufnahmen von Champion Jack Dupree und Sonny Terry & Brownie McGhee zu sehen.

Thorsten

_________________
meine Homepage: www.kultur-buch.de
Mi Jul 21, 2010 9:16 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag Muddy Waters - Chess 45rpm Antworten mit Zitat
Hallo,

dank an Billy für die Aristocrat-Ergänzung und die frühen CHESS-Nummern. Gerds Liste versuche ich mal ein wenig zu illustrieren - möglichst chronologisch.
CHESS 1579 ...

Gruß Ralf



CHESS 1579A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  197.05 KB

CHESS 1579A.jpg



CHESS 1579B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  196.39 KB

CHESS 1579B.jpg


Do Jul 22, 2010 12:12 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag CHESS 1630 Antworten mit Zitat
...



CHESS 1630A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  189.32 KB

CHESS 1630A.jpg



CHESS 1630B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  192.59 KB

CHESS 1630B.jpg


Do Jul 22, 2010 12:14 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag CHESS 1718 Antworten mit Zitat
...



CHESS 1718A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  240.04 KB

CHESS 1718A.jpg



CHESS 1718B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  232.29 KB

CHESS 1718B.jpg


Do Jul 22, 2010 12:15 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag CHESS 1748 Antworten mit Zitat
...



CHESS1748A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  224.74 KB

CHESS1748A.jpg



CHESS 1748B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  192.38 KB

CHESS 1748B.jpg


Do Jul 22, 2010 12:17 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag CHESS 1752 Antworten mit Zitat
...



CHESS 1752A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  174.34 KB

CHESS 1752A.jpg



CHESS 1752B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  170.91 KB

CHESS 1752B.jpg


Do Jul 22, 2010 12:19 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag CHESS 1796 Antworten mit Zitat
...



CHESS 1796A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  181.45 KB

CHESS 1796A.jpg



CHESS 1796B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  186.31 KB

CHESS 1796B.jpg


Do Jul 22, 2010 12:21 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag CHESS 1862 Antworten mit Zitat
...



CHESS 1862A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  203.41 KB

CHESS 1862A.jpg



CHESS 1862B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  209.7 KB

CHESS 1862B.jpg


Do Jul 22, 2010 12:23 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7816
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Gerd,

mit Muddy Waters hatte ich mich bzgl. seiner Verdienste im Rhythm'n'Blues-Genre im Jahre 1951 befasst - hinsichtlich der Entwicklung zum R&R. Den Artikel möchte ich nachfügen.
Sehr gefreut habe ich mich zu den Beiträgen in dieser Forum-Schublade, denn besonders die Cover fehlten mir zur Illustration.

Muddy Waters (McKinley Morganfield) * 4. April 1915 in Rolling Fork/Mississippi, + 30. April 1983 in Westmont/Illinois war ein großer Bluesmusiker mit enormem Einfluss auf nachfolgende Interpreten diverser Musikformen.
Da er als Kind oft spielend in einem Nebenfluß des Mississippi anzutreffen war, verpaßte ihm seine Schwester den Spitznamen Muddy Waters ("schlammiges Wasser"). Seit dem Tod seiner Mutter wuchs er ab 1918 bei seiner Großmutter auf, brachte sich das Spielen auf der Mundharmonika bei und kam Anfang der 30er Jahre zu ersten kleineren Auftritten. Seit 1932 beschäftigte er sich mit dem Spielen auf der Gitarre, was schließlich in der von ihm entwickelten Bottleneck-Technik gipfelte. Noch arbeitete er hauptamtlich als Treckerfahrer.
1941 kam er zu ersten Schellack-Aufnahmen, die jedoch lediglich zur Dokumentation der Volksmusik in den US-Südstaaten gedacht waren und für Jahrzehnte in Archiven verschwanden. 1943 folgte er seiner Schwester nach Chicago, experimentierte weiter auf seiner Gitarre und erlangte sich allmählich den Ruf eines Bluesmusikers, der einmal den Chicago Blues-Style maßgeblich mit prägen sollte. Kontakte entstanden zu Blues-Größen wie Big Bill Broonzy (* 1893, + 1958) und dem Gitarristen und Mundharmonikaspieler "Sonny Boy" Williamson (* 1914, + 1948).
Seit 1946 kam seine Schallplattenkarriere in Gang, aber zunächst mit unbedeutenden Werken auf den Plattenlabeln 20 th Century und Columbia. Über eine produktive Zusammenarbeit mit dem Pianisten Sunnyland Slim kam es 1947 zu einer Verpflichtung durch das Aristocrat-Label, später umbenannt in Chess Records, und mit der Eigenkomposition ”I Feel Like Going Home” # 11 zum Start seiner Charts-Karriere:

1948 ”I Feel Like Going Home” # 11 Aristocrat 1305
1951 ”Louisiana Blues” # 10 Chess 1441
1951 ”Long Distant Call” # 8 Chess 1452
1951 ”Honey Bee” # 10 Chess 1468
1951 ”Still A Fool” # 9 Chess 1480
1952 ”She Moves Me” # 10 Chess 1490
1953 ”Mad Love” # 6 Chess 1550
1954 ”I’m Your Hoochie Cooche Man” # 3 Chess 1560
1954 ”Just Make Love To Me” # 4 Chess 1571
1954 ”I’m Ready” # 4 Chess 1579
1955 ”Manish Boy” # 5 Chess 1602
1956 ”Trouble, No More” # 7 Chess 1612
1956 ”Forty Days & Forty Nights” # 7 Chess 1620
1956 ”Don’t Go No Father” # 9 Chess 1630
1958 ”Close To You” # 9 Chess 1704

Auf die Firma Chess Records wird später im Zuge der Sendefolge "20 Years of Rock’n’Roll-Radio" eingegangen.
Muddy Waters wurde einer der erfolgreichsten Bluesmusiker und belegt einen Platz unter den Top 20 der erfolgreichsten R&B-Interpreten der 50er Jahre.
Während sich die Begleitung bei den ersten Aufnahmen sparsam auf E-Gitarre und Kontrabass reduzierte, wurden die erfolgreichsten Titel dann mit Muddy Water's Band eingespielt. Zu dieser Band gehörten u.a. der Gitarrist Jimmy Rogers (* 1924, + 1997), der Harmonikaspieler Little Walter (* 1930, + 1968), der Pianist Otis Spann und der Chess-Hausbassist und Gitarrist Willie Dixon (* 1915, + 1992).
1958 tourte er durch England und 1960 brillierte er im Zuge des Folk-Revivals auf dem Newport Jazz Festival. Im Oktober 1963 tourte Muddy Waters mit dem American Folk Blues Festival durch Europa.
Im Gegensatz zu den USA, wo das Interesse der jungen afro-amerikanischen Bevölkerung am Blues immer mehr nachließ, begann sich in Europa die Jugend für den Blues zu begeistern. Viele junge Musiker verehrten Muddy Waters als Vorbild und spielten seine Songs wie u.a. die Rolling Stones.
1980 lief seine letzte Europa-Tournee. 1981 spielte er in Chicago zusammen mit den Rolling Stones. Dann mußten in der Folge wegen des immer schlechteren Gesundheitszustandes weitere Auftritte abgesagt werden. 1987 wurde er als Blues-Pionier posthum in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.


Gruß
Dietrich
Fr Jul 30, 2010 5:25 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit M Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group