Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
HANS BLUM
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit B Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
HANS BLUM
Autor Nachricht
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 24767

Beitrag HANS BLUM Antworten mit Zitat
Der Komponist und Interpret HANS BLUM
ist ein nicht unumstrittener Tausendsassa des
deutschen Schlagers, der als Interpret noch
in später Lebensphase das Mädchen vor ihm
in der "Ente" (Im Wagen vor mir) besang.

Seine Anfänge machten ihn unter diversen Pseudonymen
(Birgit und Freddy Carell) und unter seinem Namen
in den 50er Jahren bekannt. Er sang auch eine Version von
CHARLY BROWN (Coasters) und diverse andere Titel.

Hier mal der Anfang:

Electrola PROMO vom 13. November 1960:
Electrola E 21 645
Max und Moritz/Nein, ich will das nicht
Hans Blum und die Hansen-Boys und Girls (A: nur Hansen-Girls)

Keep Smiling!
Dieter



Blum,Hans04MaxundMoritz 001.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  170.77 KB

Blum,Hans04MaxundMoritz 001.jpg



Blum,Hans03Neindaswillichnicht 001.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  183.66 KB

Blum,Hans03Neindaswillichnicht 001.jpg


Sa Dez 12, 2009 11:26 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 32185
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
hier also der Charlie Brown, den er sogar 2x besang, einmal 1959 und 15 Jahre später.
Gruss Billy



Blum, Hans (2)_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  117.02 KB

Blum, Hans  (2)_Bildgröße ändern.jpg



Blum, Hans (3)_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  112.39 KB

Blum, Hans  (3)_Bildgröße ändern.jpg


Sa Dez 12, 2009 3:01 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 32185
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xxx



Blum, Hans _Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  107.78 KB

Blum, Hans _Bildgröße ändern.jpg



Blum, Hans (4)_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  100.71 KB

Blum, Hans  (4)_Bildgröße ändern.jpg


Sa Dez 12, 2009 3:02 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Dieter,
da hast Du einen meiner "Lieblingsinterpreten" angerissen, schließlich kommt er aus Hannover. Da gibt es "einen Haufen" Material. Mit Lieblingsinterpreten meine ich nicht umbedingt den "Charly Brown"-Sänger, sondern Hans Blum als Gesamt-Kunstwerk.


BLUM, HANS (HANS BERND BLUM) * 23.05.1928 in Hannover,
Musiker, Ensembleleiter, Sänger, Korrepetitor, Pianist, Orchesterleiter, Arrangeur, Produzent u. Komponist,
Sohn eines Dolmetschers u. Auslandskorrespondenten, bald spielt er auf der Ziehharmonika seines Bruders erste Weihnachtslieder, sein Vater begleitet ihn auf der Geige, Onkel Rudi vermacht ihm selbstgebastelte Kopfhörer u. einen Detektorapparat, fortan begleitet ihn quäkende blecherne Musik aus "seiner Anlage",
1942-45 Musikstudium (Kontrabass als Hauptinstrument, Tuba u. Klavier, weiterhin Musiktheorie u. Kompositionslehre) an der Heeresoffiziersschule in Bückeburg, Bekanntschaft mit HANS LAST, in den letzten Kriegstagen wird dort Militär-Blasmusik u. symphonische Musik gelehrt, während das Musikstudium keinerlei Beziehungen zur Tanz- u. Unterhaltungsmusik zuließ, wächst das Interesse an dieser Musikrichtung durch die Einflüsse der amerikanischen Rhythmen u. Melodien, bereits in der amerikanischen Kriegsgefangenschaft im französischen Attichy, diese neue Musik-nach Kriegsende als der "Sound der Befreiung" bezeichnet-durchflutet die Jugend mit einem besonderen Lebensgefühl, sein Lehrer (Bassist des Leipziger Gewandhausorchesters) hatte für seinen Schüler über den Krieg hinaus ein Kontrabass gerettet,
1946 wird er aus der Kriegsgefangenschaft entlassen u. schließt sich in Hannover dem BERND RABE-SWINGTETT als Bassist an, man ist auf Benny Goodman-Titel spezialisiert, Artikel im Magazin Spiegel, Bassist in der Showband Die Goldene 10,
im Frühjahr 1948 tritt er in Essen als Gründungsmitglied in das GELLER-QUINTETT ein, erste Kompositionen wie "O Heimatstadt"-1951,

1950 lernt er in Hamburg bei ersten TV-Versuchssendungen des NWDR im Bunker am Heiligengeistfeld die Geschwister URSULA u. INGETRAUT MASCHKE kennen, die als GESCHWISTER OLDEN schon erfolgreich im Geschäft waren,
November 1951 Gründung einer eigenen Gesangsgruppe: Das HANSEN-QUARTETT,
am 05.05.1956 heiratet HANS BLUM seine Sangeskollegin INGETRAUT MASCHKE aus dem HANSEN-QUARTETT-ein Zeichen der guten Harmonie in diesem Ensemble,

ab 1957 Solo-Aufnahmen als HANS BLUM u. fortan Nutzung diverser Pseudonyme wie
MR. WATSCHEL und sein ENTEN-TRIO,
FREDDY CARELL,
RICKY bei REX (GILDO) & RICKY,
BERT HANSEN (Heliodor), Orchesterleiter als BERND HANSEN,
Studio-Band, Leitung: HANS BLUM, HANS BLUM und seine Solisten o. HANS BLUM ENSEMBLE,

Wechsel nach Ariola (Orchester HANS BERND BLUM),
1961 Orchesterleiter bei Telefunken/Decca-Aufnahmen (u.a. LONNY KELLNER "Unser Wunderland Bei Nacht"-Begleitgesang: ROSI HOFMANN, GITTA, USCHI, TEDDY, WOLFGANG SCHULTE, SIGURD HILKENBACH, GÜNTER KALLMANN, Arrangeur: HANS BLUM),
1965 Chor u. Orchester auf Philips (u.a. & INGELA BRANDER, ANGELIKA DRACHE),

ab Anfang der 60er Jahre Schwerpunkte auf Kompositionen u. Textbearbeitungen,
Grand Prix, 1965 in Neapel ("Paradies Wo Bist Du"), 1967 in Madrid ("Primaballerina"), 1969 in Wien ("Anouschka") u. 1986 in Bergen ("Über Die Brücke Geh’n")
Erfolge bei den Deutschen Schlagerfestspielen: "Beiß Nicht Gleich In Jeden Apfel"-1966, "Harlekin"-1968 u. "Das Schöne Mädchen Auf Seite Eins"-1970, Songfestival in Karlbad: "Zigeunerjunge"-1968,
Teilnahme an Festivals in Rio de Janeiro u. Caracas,

ab 1974 mit tiefer knurriger Reibeisenstimme als HENRY VALENTINO (u.a. "Ich Hab Dein Knie Gesehen" u. "Im Wagen Vor Mir" & Uschi Peysang),

weitere herausragende Kompositionen "Jetzt Geht Die Party Richtig Los", "El Lute", "Der Alte Wolf" u. "Siebenmeilenstiefel",
für 5 Jahre komponiert er die Ballettmusiken zur TV-Show Studio B, TV-Krimi "Ein Sarg Für Mr. Holloway"-1968, Titel auf 4-teiliger Bear Family Records-LP-Serie "Elvis Hits In Deutsch"-1986, Herbst 1996 Jubiläums-Doppel-CD auf Zett-Records, LP Jodelfox 1294

BLUM, HANS BERND (HANS BLUM) * 23.05.1928, Musiker, Sänger, Komponist, Oktober 1959 eine Schallplattenseite "Du Bist Mein Typ" als REX & RICKY (& REX GILDO), Orchester auf Ariola
BLUM ENSEMBLE, HANS, Film "Heimweh Nach Dir, Mein Grünes Tal"

Mr. WATSCHEL (HANS BLUM), Electrola 21183 ("Enten-Song (The Chipmunk Song)"-1959 und sein Ententrio & FRANZ THON u.s. Orchester)

CARELL, FREDDY (HANS BLUM), Gesang, 1959/61 Electrola (21291 "Musikant"/"Mona-Wie Keine Andere (Personality)"-1959 & BERLIPP’s Band, 21300 "Goodbye, Jimmy, Goodbye"/"Es Ist Zur Heimkehr Zu Spät"-1959 & RUTH FISCHER & HANS BLUM-Ensemble, 21316 "Gitarren Klingen Leise Durch Die Nacht" & BRIGITT/TAJO und Die HANSEN BOYS: "Das Mädchen Kreola"-1959, 21388 "Bé Bé-Bé Bé"/"Mille Baci (Tausend Küsse)", 21849 "Truly Do"/"Alle Verliebten"-1961 & BRIGITT mit Begleitorchester)

DELFIN, HANS (HANS BLUM), Sänger, 1968 Columbia (23.692 "Flipper"/"Robinson"-1968 und seine Kinder), CD "Kultige Songs Um Coole Figuren (Hits Mit Promis)"-2003 auf Bear Family Records

Electrola

21183 Enten-Song (Chipmunk Song)
(1959) als Mr. WATSCHEL und sein Enten-Trio
& FRANZ THON u.s. Orchester
Karl Und Lenchen
GÜNTHER FERSCH
21184 Charly Brown (Charley Brown) (Leiber-Stoller-Blecher)
45-EG 8947 Wer Weiß Warum (Don’t Ask Me Why) (Weisman-Blecher)
(1959) & FRANZ THON und sein Orchester
21204 Billy Kid (Cowboy-Rock) (Blum-Quanz-Carste-Weingarten)
45-EG 8955 aus dem Union-Farbfilm “Patricia“/“1000 Sterne Leuchten“
(1959) Big Band Party (Davie-Blecher)
mit Begleitorchester und Chor
21298 Gänsehaut (Goosebumps) (Evans-Biggs)
(1959) als REX & RICKY (HANS BLUM & HANS BLUM)
& Die ERWIN LEHN All-Stars
Du Bist Mein Typ (Love Of My Life) (Boudleaux-Bryant-Theo Hansen)
als REX & RICKY (REX GILDO & HANS BERND BLUM)
& Die ERWIN LEHN All-Stars
21325 Und Dann Kam Jimmy Jones (Along Came Jones) (Leiber-Stoller-Blecher)
45-EG 9015 & Das HANSEN-QUARTETT
& FRANZ THON Band
Es Ist Schon Wieder Gleich „Zehn“ (I’m Gonna Knock On Your Door)
(Schroeder-Wayne-Blecher)
& FRANZ THON Band
21645 Max Und Moritz (Blum)
mit Orchester und Die HANSEN-BOYS und GIRLS
Nein, Ich Will Das Nicht (Rosemeier-Lüth)
mit Orchester und Die HANSEN-GIRLS

Columbia

21066 Du Bist So Schön
(1959) Nur Deinetwegen
29846 Ebbe Und Flut (Blum-Hertha/Arr. Biste)
Ich Kann Dich Versteh’n (Blum-Kunze/Arr. Biste)
30355 Ich Glaube An Das Wunder
Jeder Mensch Hat Einen Nachbarn
30544 Schenk Mir Kein Spielzeug (Blum/Arr. Blum)
(1974) & SUSI (Tochter von HANS BLUM)
Mein Junge Stellt Fragen (Blum/Arr. Blum)
31299 Goodbye Papa (Sie Ist Jahrgang ’59) (Blum/Arr. Blum)
(1975) All Deine Liebe (Blum/Arr. Blum)

Decca

19231 Mondlicht Und Rosen (Moonlight And Roses) (Black-Moret-Willms)
(1961) URSEL JAKOB & IRENE OHME
mit Chor und Orchester HANS BLUM

Telefunken

U 55389 Mein Mann Ist Ein Hampelmann
(1961) Hör’ Ich Den Destiny
LONNY KELLNER
& Orchester HANS BLUM
U 55505 Papa, Papa, Hast Du Geld? (Blum-Benedict)
(1962) & Chor und Kinderchor
& HANS BLUM und sein Orchester
Daddy, Ich Will Ein Cowboy Werden (Blum)
& HANS BLUM und sein Orchester

Vogue

14465 Es Begann (I’m Alive) (Ballard jr-Ballard jr-Blum)
(1966) Vergeben, Vergessen (Bensberg)

Metronome

M 25.723 Ich Hab’ Alles Was Ein Mann Braucht (Blum)
(1976) Wir Brauchen Mehr Zärtlichkeit (Blum)

Papagayo

66 9730 Schatten Und Licht (Blum)
(1987) Ich Kann Die Frauen Gut Verstehen (Blum)

Zett-Records

34463175 Menschen (Blum)
(1990) Hoffnung (Blum)

FREDDY CARELL

Electrola

21291 Musikant (Loose-Oldörp)
45-EG 8997 Mona-Wie Keine Andere (Personality) (Logan-Lex)
(1959) & FRIEDEL BERLIPP und seine Studio Band
21300 Goodbye, Jimmy, Goodbye (Vaughn-Feltz)
45-EG 9001 Es Ist Zur Heimkehr Zu Spät (Ström-Raschek)
(1959) & RUTH FISCHER
& Das HANS BLUM-Ensemble
21316 Gitarren Klingen Leise Durch Die Nacht
BRIGITT & FREDDY CARELL
Das Mädchen Kreola
TAJO & Die HANSEN BOYS
21388 Mille Baci (Tausend Küsse) (Engelbertz-Lindt-Palmen)
(1960) Bé Bé-Bé Bé (Marini-Dehmel)
& Die HANSEN-BOYS und GIRLS
& FRIEDEL BERLIPP und seine Studio Band

BRIGITT und FREDDY CARELL

Electrola

21316 Gitarren Klingen Leise Durch Die Nacht
BRIGITT und FREDDY CARELL
Das Mädchen Kreola
TAJO & Die HANSEN-BOYS
21849 Truly Do (Travis-Edmonso-Retter)
45-EG 9190 Alle Verliebten (Blum)
BRIGITT und FREDDY CARELL
mit Begleitorchester

HANS BERND BLUM

Ariola

35462 Boy, Komm Und Küß Mich
MONA BAPTISTE
& Orchester HANS BERND BLUM
35548 Zwei Im Mondschein
Das Macht Der Monday
MONA BAPTISTE, TONY SANDLER & Die COLOMBINOS
& Das Orchester HANS BERND BLUM

BERT HANSEN (nicht HANS BLUM)

Heliodor

450 046 Kentucky-Land
Wenn Ich An Meine Mutter Denke

HANS BLUM-SOUND

Columbia

30483 Ich Hab’ Dich So Lieb, So Lieb (Blum-Blum)
(1973) Glühende Lava (Blum-Blum)

HANS BLUM SOUND

Crystal

32838 Summer Feelings (Blum-Blum)
(1978) Ja, Liebe Ist (Blum-Blum)
HANS BLUM-Produktion

HANS BLUM AND HIS MUSIC

Hansa

12751 Roovie Dum Dum (Blum)
Waiting For The Girls

LP

86144 IT 12 Titel

TOLEDO-SINGERS

Polydor

2041776 Oh-Espana (Blum)
(1976) TOLEDO-SINGERS
Oh-Espana (Instrumental-Version) (Blum)
Orchester HANS BLUM
HANS BLUM-Produktion

HENRY VALENTINO

Epic

2639 Ich Hab’ Dein Knie Geseh’n (Blum)
(1974) Charly Brown (Leiber-Stoller-Blecher)
& PAUL BISTEs Rag-Time-Band
3234 Henry Zeig Dich Mal Ohne (Instrumental-Version) (Blum)
(1975) PAUL BISTE’s Tango-Saloon-Orchestra
Ich Hab’ Dein Knie Geseh’n (Instrumental-Version) (Blum)
PAUL BISTE’s Rag-Time-Band
3577 Meine Schuhe Haben Heimweh (Blum-Blum)
(1975) & PAUL BISTE’s Salon-Orchester
Das Ungeheuer Von Loch Ness (Instrumental) (Blum)
& PAUL BISTE’s Salon-Orchester
4320 Ich Bin Kein Bumerang (Blum)
(1976) Nimm Nicht Immer Die Orgel Mit Ins Bett (Blum)

Crystal

31938 Ach Lieschen, Ach Lieschen (oder: Der Kurzschluß in der Discothek) (Blum)
(1976) Stan Und Ollie (Blum)
32243 Im Wagen Vor Mir (Blum-Blum)
(1977) Sie Nannten Ihn Sunny-Boy (Blum-Blum)
& USCHI
32773 Wenn Du Mich Fragst, Ich Bin Dabei, Wir Machen Uns Das Schön-Wir Zwei (Blum-Blum)
(1978) Bitte Versteh’ (Blum-Blum)
& USCHI
45111 Überholen Verboten (Blum-Blum)
(1978) Schönes Fremdes Mädchen (Blum-Blum)
45609 Das War’n Die 50er Jahre (Blum-Blum)
(1979) Der Andere Morgen (Blum-Blum)

Hansa

101162 Ich Steh’ Im Halteverbot (Blum-Blum)
(1979) Was Wir Aus Liebe Tun (Blum)
& DAFFI (CRAMER)
102239 Die Frau Am Steuer (Blum)
(1980) Du Bist Schuld (Blum)
& DAFFI (CRAMER)

Electrola

46279 Liebes Altes Haus (Blum-Blum)
(1981) Auf Mich Wird Niemand Warten (Blum-Blum)
46399 Sie Tanzt Allein (Blum-Kunze)
(1981) Meine Schuhe (Blum-Blum)
46566 Endlich Sind Die Kinder Im Bett (Blum-Blum)
(1982) Meine Schuhe (Blum-Blum)

Papgayo/Electrola

53941 Schräge Musik (Blum-Blum)
(1982) Countdown In Die Vergangenheit (Blum-Blum)

Zett-Records

CD 63305 Lieber Mal Aus Liebe (Blum-Blum)
(1991) Mein Junge Stellt Fragen (Blum-Blum)
CD 63413 Himmelblau & Rosarot
(1991)
CD 63255 ... Etwas Für Liebhaber
(1992) So Werd’ Ich Nie Mehr Tanzen-Intro
Engel In Palermo
Über Die Brücken Geh’n (Instrumental)
Schatten Und Licht
Im Wagen Vor Mir
Spanische Nacht (Instrumental)
Sie Tanzt Allein
Menschen
Primaballerina (Instrumental)
Liebes Altes Haus
Ich Hab’ Dein Knie Geseh’n
Das War’n Die 50er Jahre
Hoffnung
CD 63393 Du Bist Meine Frau Und Meine Freundin
(1992)
CD 63463 Du, Du Brauchst Soviel Liebe



CD 63523 Das Beste von Henry Valentino – Lieber Mal Aus Liebe
(1993) Lieber Mal Aus Liebe
Eine Liebe Ist Wie Ein Lied
Küsse Und Candy
Wieviele Küsse Werden Niemals Geküßt
Himmelblau Und Rosarot
So Werd’ Ich Nie Mehr Tanzen
Im Wagen Vor Mir
Du, Du Brauchst Soviel Liebe
Du Verstehst
Du Bist Meine Frau Und Meine Freundin
Über Die Brücken Geh’n
Menschen
CD 63623 Ebbe & Flut
(1994)
CD 63641 Immer Mit Gefühl
(1994)
CD 63671 Fremde Zigeuner & DAFFI CRAMER
(1995)
CD 63721 Es Ist Liebe
(1996)
CD 63741 Weil Er Dich Liebt
(1996)
CD 63743 50 Jahre Hits & Evergreens
DCD (1996) Weil Er Dich Liebt
Menschen
Eine Liebe Ist Wie Ein Lied
Du Bist Meine Frau Und Meine Freundin
So Wird’ Ich Nie Mehr Tanzen
Lieber Mal Aus Liebe
Fremde Zigeuner
Es Sprach Mich Ein Engel An
Es Ist Liebe
Im Wagen Vor Mir
Ebbe Und Flut
Immer Mit Gefühl
Was Wir Aus Liebe Tun
Du Verstehst
Du, Du Brauchst Soviel Liebe
Ein Bisschen Glück
Ich Hab’ Dein Knie Geseh’n
Das War’n Die 50er Jahre
Küsse Und Candy
Himmelblau Und Rosarot
Liebes Altes Haus
Sie Tanzt Allein
Engel In Palermo
Schatten Und Licht
Hoffnung
Über Die Brücke Geh’n
Diverse Instrumentals
Medley
CD 6024-2 Und Was Bleibt Ist Liebe
(1998) Endlich Sind Die Kinder Im Bett
Die Frau Am Steuer
Endlich Sind Die Kinder Im Bett (i)
Maxi-CD Lieber Mal Aus Liebe-2006
(2006) Du Bist Meine Frau Und Meine Freundin
766122-2 Bleib’ Nicht Stehn
Das War’n Die 50er Jahre
Schräge Musik (Szene aus den 40er Kriegsjahren)

GEMA

08.08.69 Liebes Altes Haus (Blum)
HENNRY VALENTINO und sein Orchester
Ein Gläs’chen Wein (Flur-Kallo)
KURT RULF („Singender Kellermeister“)
& Orchester ERICH BECHT

Global Records and Tapes

106858 Engel In Palermo (Blum)
(1984) In Lolitas Nachtkabaret (Blum)

Ariola

112463 So Wird’ Ich Nie Mehr Tanzen ... Wie Mit Dir (Blum-Blum)
(1989) Im Wagen Vor Mir (Neuaufnahme 1989 & UTE GELLER) (Blum-Blum)

Gruß
Dietrich
So Dez 13, 2009 1:48 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Wenn Hans Blum seinen Platz im Forum gefunden hat, erlaube ich mir,
das Hansen-Quartett nachzuschieben, obwohl an anderen Stellen bereits
erwähnt.

Aber Hans Blum und das Hansen-Quartet: das gehört zusammen:

Dies ist der ansich aussichtslose Versuch, eine der bekanntesten Gesangs- und Backgroundgruppen im Geschäft der deutschen Unterhaltungsmusik vorzustellen: Das HANSEN-QUARTETT.

Initiator dieser Gesangformation war zum Mitte der 50er Jahre Hans Blum. HANS BERND BLUM wurde am 23.05.1928 in Hannover geboren. Schon in seinen Kindheitstagen galt das größte Interesse der Musik. "Sie steckte schon seit Kindheitstagen voll in ihm drin", bis zu den heutigen Tagen, an denen immer noch aktuelle Tonträger von ihm erscheinen.

HANS BLUM hat von 1942-1945 Musik studiert. In den letzten Tagen des Krieges wurde dabei Militär-Blas-, aber auch symphonische Musik gelehrt. Sein Hauptinstrument war der Kontrabass. Er hatte die Tuba als Blasinstrument gewählt und auch am Klavier, in einem weiteren Pflichtfach, mußte er einiges leisten. Weiterhin hörte er musiktheoretische Vorlesungen und auch in der Kompositionslehre wurde einiges geboten. Kurzum, es war ein Musikstudium, das mit der Tanz- und Unterhaltungsmusik wenig zu tun hatte. Während das Musikstudium keinerlei Beziehungen zur Tanz- u. Unterhaltungsmusik zuließ, wächst das Interesse an dieser Musikrichtung durch die Einflüsse der amerikanischen Rhythmen u. Melodien bereits in der amerikanischen Kriegsgefangenschaft im französischen Attichy

Für HANS BLUM war es dann allerdings ein großes Glücksgefühl, nach Ende des Krieges den "Sound der Befreiung" von Glen Miller und seinem Orchester zu hören. Es war eine völlig neue Musik, die die Jugend mit einem besonderen Lebensgefühl überflutete.

Was dann 1946 in Hannover nach der Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft zunächst im BERND RABE-Swingtett begann, sich ab 1948 in der Gesangsformation GELLER-QUINTETT steigerte, gipfelte ab 1951 darin, eine eigene Gesangsgruppe, das HANSEN-QUARTETT, zu gründen.

Durch den sich immer mehr verschlechternden Gesundheitszustand von PAUL GIESE, dem Kopf des GELLER-QUINTETTs (PAUL GIESE, HANS BLUM, JO MENKE, HELGA GIESE u. OLGA GELLER), ergriff ihr damaliger Pianist HANS BLUM schon ab 1950 die Initiative, parallel eine neue Gesangsgruppe zu gründen. HANS BLUM wurde Antriebsmotor und Leiter dieser neuen Gesangsformation und aus seinem Vornamen wurde auch der Gruppenname abgeleitet. Als die 4 in Düsseldorf zu ihrem ersten Auftritt fuhren, wurde dieser Name während der Taxifahrt zunächst aus der Not heraus geboren – aber es blieb über all die folgenden Jahre dabei.

Zwei Damen, die Schwestern URSULA und INGETRAUT MASCHKE, und zwei Herren, HANS BLUM und JO MENKE, waren es, die mit ihrem unerhört sauberen, virtuosen und höchst einfallsreichen Gesang zum ersten Mal über den Bayrischen Rundfunk aus München gesendet wurden. Sie wurden schnell zu einer der gesuchtesten und meistengagierten Gesangsgruppen Deutschlands.

URSULA und INGETRAUT MASCHKE hatten sich in dieser Zeit auch viel vorgenommen, sie waren musikinteressiert und URSULA beherrschte das Klavierspiel.
Während eines Aufenthaltes 1950 in Hamburg und dabei einem Kurzbummel über die Reeperbahn entdeckten die beiden Schwestern, dass in der Großen Freiheit Aufführungen des "Kabaretts der Namenlosen" veranstaltet wurden. Das weckte ihr besonderes Interesse-beide besuchten sofort die Abendveranstaltung. Sie hatten sich dazu "recht nett herausgeputzt" und waren wohl dem Leiter des Kabaretts und späterem erfolgreichen Textautor, ERNST BADER, sofort ins Auge gesprungen. Er forderte sie spontan zu einem Auftritt auf der Bühne auf, wohl in der Annahme, die beiden Schwestern seinen Künstler. Recht verlegen nahmen URSULA und INGETRAUT MASCHKE das Angebot an und sie konnten sogar "ein paar eigene Lieder aus der Tasche zaubern". Es wurde ein großer Erfolg und schon am nächsten Tag war eine halbseitige wohlwollende Kritik in der WELT über das Gesangsduett, die GESCHWISTER OLDEN-wie sie sich nun nannten (abgeleitet vom Namen der Mutter: Oldenburg)-abgedruckt.

Bereits im November 1950 lernte HANS BLUM die Mädchen bei ihren ersten Fernsehaufnahmen anlässlich der ersten TV-Versuchssendungen des NWDR im Bunker am Hamburger Heiligengeistfeld kennen und sie für sein neues Projekt gewinnen. Wegen laufender Vertragsverpflichtungen konnte eine erste Formation des neuen Gesangsensembles um HANS BLUM erst im November 1951 zusammengestellt werden, bestehend aus HANS BLUM, URSULA und INGETRAUT MASCHKE und JO MENKE, vormals Gitarrist und Sänger beim GELLER-QUINTETT.

HANSEN BOYS, Die (Teile des HANSEN-QUARTETTs), Gesangsensemble auf Electrola (u.a. "Kriminal-Tango" & RALF BENDIX), Ariola ("Die Blume Von Texas"/"Das Tal Der Wilden Rose")
HANSEN GIRLS, Die (Teile des HANSEN-QUARTETTs), Gesangsensemble auf Electrola (u.a. "Max Und Moritz" & HANS BLUM)
HANSEN BOYS und GIRLS, Die (HANSEN-QUARTETT), Gesangsensemble auf Electrola (u.a. 21285 "Es Ist So Wunderschön Am Rhein Zu Leben"/"Simsalabim"-1959, "Das Ist El Amor", E 21305 "Marina" & WILL BRANDES)

HANSEN CHOR (HANSEN-QUARTETT), Gesang
HANSEN-CHOR, BERND (HANSEN-QUARTETT), Gesangsensemble, Columbia (u.a. "Alt-Lissabon" o. "Bärenjagd In Alaska" (& KENNETH SPENCER)

HANSEN-QUARTETT, Das (Gründungsmitglieder: URSULA MASCHKE, INGETRAUT MASCHKE, JO MENKE, HANS BLUM), im November 1951 gegründetes Gesangsensemble, der Gruppenname wird auf der Fahrt zum 1. Auftritt in Düsseldorf kurzerhand aus dem Vornamen des Initiators abgeleitet u. schließlich beibehalten, erste Rundfunkaufnahmen in München beim BR, schnell macht sich das Quartett durch ihren unerhört sauberen, virtuosen u. höchst einfallsreichen Gesang einen guten Namen u. avancieren zu einer der meistengagierten Gesangsgruppen Deutschlands, JO MENKE u. HANS BLUM kennen sich seit 1948 vom GELLER-QUINTETT, als URSULA MASCHKE heiratet u. in die Mutterrolle schlüpft, wird sie ab Mai 1952 durch NANA GUALDI ersetzt, im Juni 1953 löst sich JO MENKE aus dieser erfolgreichen Formation u. schließt sich in Hamburg den STARLETS an, NANA GUALDI bleibt zunächst in Köln, folgt jedoch bald ihrem späteren Ehemann JO nach Hamburg u. tritt ebenfalls bei den STARLETS ein, ROLF SIMSON übernimmt ab Juni 1953 bis Juni 1954 den Part von JO u. INGEBORG MÜLLER-MENCKENS (später verheiratete LANGREDER) die 1. weibliche Stimmlage bis zur Auflösung des Quartetts (1961/62), erste Schallplatten ab Ende 1952 für Decca u.a. mit VICO TORRIANI & LALE ANDERSEN ("Und Führ’ Ich Ein Mädchen Zum Traualtar"-Nov. 1952) u. dem GOLGOWSKY-QUARTETT ("Friesenlied"), LYS ASSIA u. für Telefunken u.a. "Isabell" (& HORST WINTER), "Rote Rosen, Rote Lippen, Roter Wein", "Zucker-Lili", "Madame Goulou"-1953 (& ANGÈLE DURAND), "Optimisten-Boogie"-1953, "Adieu Cherie"-1953 (& GITTA LIND), "Der Schöne Prinz Sucht Die Prinzessin" (& GISELA GRIFFEL), als sich ROLF SIMSON immer mehr auf seine Solo-Karriere konzentriert, übernimmt schließlich der "schwarze Bass" TAJO GIEBELER aus Düsseldorf 1954 seinen Platz, spielt Gitarre u. singt die 4. Stimme, in dieser nun zusammen-gesetzten Formation werden in hauptsächlich erfolgreichen Zeiten ab 1954 bei Electrola/Columbia unzählige Schallplatten aufgenommen-entweder unter eigenem Namen (große Erfolge "Die Story Von Uns Zwei’n", "Die Nacht Ist So Schön Für Die Liebe", "Wenn Ich Dich Verliere", "Deine Liebe", "Ich Hab Dich So Lieb", C 20943 "26 Meilen", C 20971 "Big Mann-Großer Mann", E 21099 "In Berlin, In Der Nacht, In Den Straßen"/"Auf Der Havel"-1959, E 21112 "Das Ist El Amor", E 21174 "Heiß-Heiß-Heiß"/"Wenn Das Kreuz Des Südens"-1959, C 21292 "Blue Guitar"/"Laß Das"-1959), als Backgroundgruppe oder einer der damals unzähligen Pseudonyme von den SINGENDEN SKIHASEN bis hin zu den FOUR JACKS, je nach Musikrichtung werden die Namen gewechselt bzw. gewählt, so passen z.B. zu den modernen Teenager-Schallplatten u. Cover-Aufnahmen amerikanischer o. britischer Hits ab ca. 1958 sehr gut die Gruppennamen Die HANSEN BOYS und GIRLS oder einfach Die BOYS und GIRLS, während der Baby-Pausen springen Sängerinnen wie RUTH FISCHER, GRETEL KÄSTEL u. immer wieder URSULA MASCHKE-PASTOR ein, 1956 wird die Gesangsgruppe nach München zu Studioaufnahmen für die Operette "Salomé" engagiert, nach einigen weiteren kleinen Tourneen verabschiedet sich das Ensemble von den Bühnen u. Club-Auftritten u. beginnen mit einem Schallplattenvertrag bei der Electrola /Columbia/Odeon eine unvergleichliche Schallplattenkarriere, Einbindung in die Produktionen-mehr als zuvor bei der Austrophon o. Telefunken/Decca, Umstellung auf deutsche Texte, Aufnahmen für den Operetten- u. Revuefilm-Bereich, erste Schlagertitel, bei den bekannteren Schallplattenveröffentlichungen orientiert man sich sehr stark an amerikanischen Gesangsgruppen wie z.B. The Four Preps, 1. Hit "Ich Hab Dich So Lieb"-Anfang 1957 (Platz 3 in der Hitparade), "Immer Wieder Liebe Ich Dich", "Wenn Ich Dich Verliere"-Sommer 1957 (Platz 11), "Auf Cuba Sind Die Mädchen Braun", Begleitgesang bei allen erfolgreichen Aufnahmen , Zusammenarbeit mit allen namhaften Stars, über Jahre hinweg Tag für Tag Backings für unzählige Stars, Zusammenarbeit mit PAUL KUHN u. FRIEDEL BERLIPP, für den amerikanischen Markt werden einige Titel (u.a. "Dudel-Dudel-Dandy") auf Capitol veröffentlicht, Wechsel zu Philips, in der Rückschau muß jeder Schlagerfreund beeindruckt sein von der nachweislichen Fülle der musikalischen Arbeit dieser Quartettmitglieder-alles live, zusammen mit dem Interpreten u. dem Begleitorchester, "in die schwarze Rille gebracht", Mitwirkung in Filmen u.a. "Holiday Am Wörthersee"-1956, "Liebe, Sommer Und Musik"-1956, "Die Lindenwirtin Vom Donaustrand"-1957, "Gruß Und Kuß Vom Tegernsee"-1957, "Almenrausch Und Edelweiß"-1957, "1000 Sterne Leuchten"-1959, Titel auf 4-teiliger Bear Family Records-LP-Serie "Elvis Hits In Deutsch"-1986, Leg Auf 2/1959, Leg Auf 1959/5

HANSEN SÄNGER, Die (HANSEN-QUARTETT), Gesangsensemble
HANSEN-SÄNGER, BERND, Die (HANSEN-QUARTETT), Gesangsensemble auf Electrola (u.a. "Ding-Dong-Ding" & WOLFGANG SAUER, "Que Sera, Sera" & BARBARA KIST)

HANSEN-SEPTETT, Das (Mitglieder des BERND HANSEN CHORES, HANSEN QUARTETTs), Gesangsensemble, 1961 Mitwirkung an der Electrola-LP 60587 "Das deutsche Wunschkonzert"

MASCHKE, INGETRAUD, Sängerin, GESCHWISTER OLDEN (& ihre Schwester URSULA), 1951 Gründungsmitglied beim HANSEN-QUARTETT, am 05.05.1956 heiratet sie ihren Sangeskollegen HANS BLUM, 1958 Mutterschaft, Rückkehr ins Quartett
MASCHKE, URSULA (verh. PASTOR), Sängerin u. Pianistin, GESCHWISTER OLDEN (& ihre Schwester INGETRAUT), 1951 Gründungsmitglied beim HANSEN-QUARTETT (bis Mai 1952), heiratet u. geht dann in Mutterschaft u. wird durch NANA GUALDI ersetzt
MENKE, JO (JOSEF MENKE) * 01.04.1925 in Greven, + 06.02.2001, Gitarrist, Sänger u. Komponist, als 12 jähriger begann er in der Musik, seit 1934 privater Musikunterricht, 1940 Musikschule in Rheine (Violine, Klavier, Posaune), 1942 Einberufung zum Orchester "Standarte Feldherrnhalle", gleichzeitig Jazz-Gitarre in einigen Bands, erste Einsätze in Berliner Orchestern (Unterhaltung des Militärs mit klassischer Musik), nach dem Krieg konzentriert er sich auf das Gitarrespielen u. kommt über Engagements bei verschiedenen Rundfunksendern zur Unterhaltungsmusik, ab 1948 Gitarrist im Orchester SIEGFRIED WEGENER u. Sänger u. Gitarrist im GELLER-QUINTETT, 1951 Gründungsmitglied beim HANSEN-QUARTETT, ab Juni 1953 Wechsel zu den STARLETS, 1954 Heirat mit NANA GUALDI, Initiierung des STARLETS-Chores, JOE MENKE CHOR (Studioformation mit Interpreten aus dem Kreis der STARLETS-1956 Polydor u.a. "Heimweh (Dort Wo Die Blumen Blüh'n)"/"Sie Hieß Mary Ann" & FREDDY QUINN), 1961/62 auf Schallplatte als The TOP-TWISTERS (& BERT KAEMPFERT u. ROLF AHRENS) auf Polydor 24715 ("Der Twist Beginnt"/"Top-Ten-Twist"), Kompositionen u.a. "Alle Mädchen Wollen Küssen", "Rosalie, Mußt Nicht Weinen"-1959, "Schotten-Twist", "Pepito", "Die Männer Mit Den Grauen Schläfen", "Wir Jungen Leute", Pseudonym: JOE HOMSEN, Textautor u.a. "Liebling, Gib Mir Einen Kuß", nach seiner Trennung von NANA GUALDI heiratet er ein 2. Mal (KARIN KYRA), aus dieser Ehe geht Tochter Franziska (* 04.11.1960) hervor, die später als Fräulein Menke Schallplatten aufnimmt (u.a. "Hohe Berge"-1982), leitet seit 1964 das Aufnahmestudio in Maschen ("Mashville") bei Hamburg u. produziert u.a. "die deutschen Cowboys" Truck Stop (1973-1995), eigener Musikverlag

Für das neu formierte Quartett folgten zunächst öffentliche Auftritte und Verpflichtungen bei den verschiedensten deutschen Rundfunkanstalten. Erste TV-Auftritte folgten noch im Jahr 1951.

Nachdem URSULA MASCHKE Nachwuchs bekommen hatte, zog sie sich aus der Gruppe zurück und wurde fortan ab Mai 1952 durch NANA GUALDI (ADRIANA GUALDI * 29.04.1932 in Basel, + 11.07.2007 in Tirol) ersetzt. Die ersten Schallplatten-Aufnahmen wurden Ende 1952 in Bern für das Decca-Label eingespielt. Dort in den Schallplatten-Studios nahm auch NANA GUALDI ihre ersten Titel auf, die erst 1954 in den Schallplattenläden angeboten wurden.

Die gesangliche, musikalische Qualität des Quartetts war von Beginn an so hervorragend, dass es gleich durch die Produktionsleitungen als Begleitgesangsgruppe zu den damaligen großen Stars wie VICO TORRIANI, LYS ASSIA oder LALE ANDERSEN zugeordnet wurde. Anfang 1953 erschienen etliche Schallplatten, interpretiert durch die vorgenannten Stars mit dem Beleitgesang des HANSEN-QUARTETTs. Zeitlich parallel dazu erschienen auch noch weitere vorproduzierte Schallplatten mit dem Gesang des GELLER-QUINTETTs. Hier ist zu bemerken, dass der Fortlauf der Bestellnummern keine Rückschlüsse auf das Veröffentlichungsdatum zuläßt.

Zeitlich parallel erschienen ab Anfang 1953 Schellack-Schallplatten auf Telefunken. Neben den vielen Solo-Titeln zeichnete sich das Quartett anfänglich durch Backgrounds für HORST WINTER- (A 11359 "Bolero"/"Isabell (Jezebel)"), ANGÈLE DURAND- (A 11410 "Blacky Blue"/"Madame Goulou"), GITTA LIND- (A 11438 "Leb’ Wohl, Es War So Schön"/"Adieu Cherie") oder GISELA GRIFFEL-Schallplatten (A 11446 "Der Schöne Prinz Sucht Eine Princessin") aus.

Auch mit eigenen Schallplattenaufnahmen und Veranstaltungen machte sich das Quartett schnell einen guten Namen. Für die Schallplatten-Marke Telefunken startet das Quartett gleich Anfang 1953 auf A 11382 "Manhattan-Boogie"/"Zucker-Lili" & TEDDY ANDERSON’S Hammond-Ensemble.
Bereits im Februar/März 1953 wurden in den Decca-Schallplattenkatalogen erste s.g. Solo-Schallplatten des HANSEN-QUARTETT angekündigt: F 43490 "Ich Weiß, Heut’ Wird Ein Schöner Tag" (Blum)/"Was Sagt Die Lea Zur Thea" & RIO de GREGORI u.s. Orchester, F 43542 "Auf Der Alten Ofenbank"/"Gute Nacht" & Orchesterbegleitung, Leitung: GERHARD RUDOLPH, F 43543 "Julia, Julia"/"Rumba-Juana" (Menke) & Orchesterbegleitung, Leitung: GERHARD RUDOLPH. Schon zu Beginn dieser Karriere zeichnen sich HANS BLUM und JO MENKE als Komponisten aus.

Alle Mitglieder des HANSEN-QUARTETTS waren immer vielseitige Künstler, allen voran ihr Leiter HANS BLUM. Er sang, komponierte, korrepetierte, spielte fabelhaft Klavier, schrieb seine Satzarrangements und wenn es die knappe Zeit erlaubte, auch die Orchesterarrangements. Auch als Orchesterleiter als BERND HANSEN oder HANS BLUM trat er später im Schlagergeschäft in Erscheinung. Ansonsten wird über die Karrierezweige des HANS BLUM an anderer Stelle berichtet.

JO MENKE löste sich im Juni 1953 aus dem HANSEN-QUARTETT, um sich in Hamburg dem Gesangsensemble STARLETS anzuschließen.
NANA GUALDI blieb noch einige Zeit in Köln beim HANSEN-QUARTETT, um dann auch ihrem zukünftigen Mann JO MENKE zu den STARLETS zu folgen.
Die STARLETS nahmen zukünftig hauptsächlich für die Schallplattenfirma Philips die Gesangsrollen ein, die durch das HANSEN-QUARTETT so erfolgreich bei Decca und Telefunken ausgefüllt waren.

ROLF SIMSON übernimmt ab Juni 1953 bis Juni 1954 den Part von JO MENKE und die Hannoveranerin INGEBORG MÜLLER-MENCKENS (später verheiratete LANGREDER) die 1. weibliche Stimmlage bis zur Auflösung des Quartetts (1961/62). Sie hatte am Mozarteum in Salzburg ein Gesangsstudium absolviert und war u.a. nach dem Krieg für 3 Jahre in Brasilien am Deutschen Theater von Rio de Janeiro engagiert. 1960 sah sie Mutterfreuden entgegen, zog sich kurzzeitig von den Mikrophonen zurück, kehrte jedoch wieder ins Ensemble zurück. Am 24.08.1983 verstarb diese wundervolle Sängerin.

Schon bald stand ROLF SIMSON so stark auf eigenen Beinen, dass für das HANSEN-QUARTETT eine neue Bass-Stimme gesucht wurde und im Juli 1954 mit TAJO GIEBELER auch gefunden wurde. Der "schwarze Bass" TAJO GIEBELER deckte im Quartett die 4. Stimme ab und spielte Gitarre. Er war bis zur Ensemble-Auflösung ein zuverlässiger und sehr humorvoller Sangeskollege. ROLF SIMSON trat im Oktober 1954 ebenfalls den STARLETS bei und wandelte ab 1956 erfolgreich und vielfältig auf Solo-Pfaden.

SIMSON, ROLF (RUDOLF SIMSON) * 11.09.1924 in Ludwigshafen, + 29.04.2006 in Bremen, Sänger mit der dunklen einschmeichelnden Bariton-Stimme, "singender Dreikäsehoch", Kinderchor in Ludwigshafen, als 14 jähriger bekommt er seine 1. Gitarre, 1945 Rückkehr aus Kriegsgefangenschaft, landfahrender Lautensänger, mit geliehener Gitarre beim Sender Bremen, einige Aufnahmen, Gesangsstunden, studierte Harmonielehre u. Kontrapunktik, vier Jahre im Bremer Opernchor, Hang zur leichten Muse, Hafenkonzerte, Juni 1953-Juli 1954 als Nachfolger von JO MENKE Mitglied beim HANSEN-QUARTETT, ab Oktober 1954 STARLETS, 1954 Seitensprung zum Bayreuther Festspielchor, STARLETS-Chor, Beginn 1956 neuer Sänger bei Decca als Solist (u.a. "Sie Hieß Mary-Ann" & Die TELESTARS-1956, "Einsam Und Verlassen" & Die BENICARLOS-1957, "Bajou" & Die SERENADERS, "Schmugglerkind" & SCHMUGGLERCHOR, 18821 "Juana"/"Wann Kommt Dein Boot Zurück Nach Jamaika (Leila-Lulu)" & Die VAGABUNDEN, 18886 "Heia Safari"/"Samilu"-1959 & Die VAGABUNDEN u. im Duett-Gesang mit GINA TOSTI u. KARIN KIRCHNER-1959), August 1957 Veranstaltung aller bekannten Telefunken- u. Decca-Künstler anläßlich der Großen Deutschen Rundfunk-, Fernseh- u. Phono-Ausstellung in Frankfurt, 1957 Amiga (Übernahmen seiner Decca-Titel), 1957 als EDDY auf Decca 18466 ("Heimatlos"), 1958-61 Duo FRED und ROLF (mit FRED WEYRICH) auf Telefunken u. Philips, Telefunken (Potpourri-LPs "Grüße Von Der Waterkant", "Treffpunkt Hamburg"), 1960 Ariola 45055, 25.02.1961 Vorentscheidung zum Grand Prix d’Eurovision de la Chanson im Kurtheater in Bad Homburg (3. Platz mit "Wer Das Spiel Kennt"), Mitwirkung bei den BENICARLOS, DESPERADOS u. den SIEBEN WANDERERN, 1959-65 auf Polydor Die WANDERGESELLEN (& KARL GOLGOWSKY u. CURTH STEPHAN), Mitglied der MONTANA BOYS, Jan. 1962 Polydor ("Egal, Wie Es Kommt"/"Striptease-Susi (I'm Married A Striptease Dancer-1956)"/"Hämmerchen-Polka" & HEINZ EHRHARDT u. Mitglieder der STARLETS), auf Ariola 35092 GATERSON-DUO (& RICHARD GATERMANN), weitere Schallplatten für 1964 Philips 345748, 345762 u. 345672 Die COLORADOS (& RONNY), 1964/65 als JIM ROBSON auf Polydor (52291, 52532 "Oh My Darling, Caroline"), Acondor 45505 ("Komm Mit Nach Wuppertal"/"Oh Du Mein Sauerland" & DIETER HECK & Das ROLAND-TRIO), 1970 Vogue 11029, Produktionen im eigenen Studio (hauptsächlich Shanties, Seemannslieder u. Western-Songs) auf MVS (u.a. ROLF und HANNELORE-seine Frau), Boccacio u. Jaguar, auf Arendo 102 als BREMER STADT-MUSIKANTEN (& INGA HORN), Textautor "Io Ti Amo-Ich Liebe Dich" (& JO MENKE), Hobbyflieger, Leg Auf 1/1959

GIEBELER, TAJO + 2006, Sänger aus Düsseldorf mit einem tiefen Bass, ab 1954 Mitglied beim HANSEN-QUARTETT, Solo-Schallplatte auf Columbia 21881 ("Die Sonne Wird Niemals Mehr Untergeh'n"-mit eigenem Text/"Heimatlied") u. als TAJO auf Electrola 21316 ("Das Mädchen Kreola" & Die HANSEN BOYS/FREDDY CARELL & BRIGITT: "Gitarren Klingen Leise Durch Die Nacht"-1959), nach der Auflösung des Quartetts zeitweise beim LUCAS-QUARTETT u. beim BOTHO LUCAS-CHOR, Okt. 1961 WDR-Aufnahmen für den TV-Film "Wer Einmal Aus Dem Blechnapf Frisst"-Mai 1962 (BERND GOLONSKI, SIGURD HILKENBACH, GÜNTER KALLMANN, HERBERT IMLAU, TAJO GIEBELER)

LANGREEDER, INGE (INGEBORG MÜLLER-MENCKENS, verh. LANGREDER) + 24.08.1983, Sängerin im HANSEN-QUARTETT, EG 8748 "Das Lied Von Den Einsamen Herzen" BARBARA KIST & Begleitgesang: I. LANGREDER & HERBERT BECKH und sein Orchester, Solo-Titel im Rahmen von LP-Veröffentlichungen (Teldec LA 6277)

Als das Quartett als Ersatz für den Vokal-Background in München bei den Aufnahmen zur Operette "Salomé" zum Einsatz kam, war ein Manager eines Kölner Schallplattenkonzern vom Gesang dermaßen beeindruckt, dass es noch am selben Abend zu einer Vertragsunterzeichnung kam.
Ab 1955/56 war die Gruppe um HANS BLUM vertraglich an die Schallplattenfirma Electrola/Columbia/Odeon gebunden und dort detaillierter in die Produktionen eingebunden, als es bisher üblich war. Bis dahin waren u.a. 1952 das COMEDIEN-QUARTETT, 1953 das SUNSHINE-QUARTETT und 1954 das SUNSHINE-QUARTETT zusammen mit dem CORNEL-TRIO für die gesanglichen Begleitungen in den Studios in Köln-Braunsfeld zuständig gewesen. Bereits 1954 hatte es einige wenige Titel des HANSEN-QUARTETTs auf Electrola gegeben, ohne damit schon besonders in Erscheinung getreten zu sein.

Zuerst beschränkte sich das Quartett auf Schallplattenaufnahmen aus dem Operetten- und frühen Revuefilmbereich. Dann fing man an, auch wieder eigene Schlagertitel aufzunehmen. Später orientierte man sich bei den bekannteren Schallplattenveröffentlichungen sehr stark an amerikanische Gruppen, wie z.B. The FOUR PREPS.
In dieser nun zusammengesetzten Formation werden in Zeiten ab Ende 1955 bei Electrola/Columbia/Odeon unzählige Schallplatten aufgenommen-entweder unter eigenem Namen, als Backgroundgruppe oder einer der damals unzähligen Pseudonyme von den SINGENDEN SKIHASEN bis hin zu den FOUR JACKS.

Im Herbst bzw. gegen Ende des Jahres 1955 erscheint auf Electrola 7 MW 17-8500 eine erste Schellack-Schallplatte unter der Mitwirkung des HANSEN-QUARTETTs: "Der Schräge Otto"/"Mambo Bolero" aus dem Film: "Der Doppelte Ehemann" & HERBERT BECKH u.s. Orchester. Auf Columbia wird mit der Scheibe 45-DW 5515 "Banjo Boogie (Banjo Woogie)"/"Unser Klavier Ist Ganz Verstimmt" & ERWIN LEHN und sein Südfunk-Tanzorchester gestartet.
Nach mehreren Veröffentlichungen wird auch unter dem Namen BERND HANSEN-CHOR firmiert, beginnend auf Electrola mit 7 MW 17-8602 "Die Glocken Von Tirol"-Lied aus "Der Glockengießer Von Tirol" CARL HOPPE & Der BERND HANSEN-CHOR und Kinderchor & HERBERT BECKH u.s. Orchester/"Jeder Tag Hat Seinen Abend" CARL HOPPE & Der BERND HANSEN-CHOR & HERBERT BECKH u.s. Orchester und auf Columbia SCMW 27-5550 "Auf Cuba Sind Die Mädchen Braun"/"Es War Kein Reicher Mann (Rosalie)" Der BERND-HANSEN-CHOR & Das Columbia Tanzorchester, Leitung: PAUL KUHN.

INGETRAUT MASCHKE ehelichte am 5.5.1956 ihren „Chef“ und wurde Frau Blum. Damit wird deutlich, welch gute Zusammenarbeit und Harmonie in diesem Quartett herrschte, denn es wurden daraus zwei Lebensgemeinschaften gegründet.

Zum Ende der 50er Jahre wurde das HANSEN-QUARTETT immer mehr in die Schallplattenproduktionen der Electrola/Columbia/Odeon in Köln eingebunden und neben den "eigenen Schallplatten" mit den großen Erfolgen wie 45-DW 5570 "Deine Liebe (True Love)", C 20343 "Gut’ Nacht Mein Schatz, Gut’ Nacht (Goodnight, Sweetheart, Goodnight)"/"Ich Hab Dich So Lieb (Ich Hab Dich So Lieb (Warum Gingst Du Fort Von Mir) (Got You On My Mind)", C 20347 "Wenn Ich Dich Verliere (I Almost Lost My Mind)", C 20943 "26 Meilen (Santa Catalina)", C 21292 "Blue Guitar (Ich Such Dich Und Du Suchst Mich) (Blue Guitar)"-1959 wurde über Jahre hinweg Tag für Tag "Backing" für unzählige Stars und Sternchen am Schlagerhimmel gemacht. Wenn sie sich dabei nicht HANSEN-QUARTETT nannten, dann hießen sie HANSEN BOYS und GIRLS, meist dann, wenn sie noch um den Chor des Westdeutschen Rundfunks verstärkt wurden oder nur HANSEN BOYS oder HANSEN GIRLS, sogar reduziert auf BOYS oder GIRLS oder BERND HANSEN SÄNGER (u.a. 45-EG 8598 "Ding-Dong-Ding"/"Ein Kleiner Ring Aus Gold" & WOLFGANG SAUER, 45-EG 8663 "Que Sera, Sera"/"Du Bist Lieb" & BARBARA KIST, 45-EG 8713 "Glendora"/"Das Ist Calypso" & WOLFGANG SAUER, 45-EG 8785 "Ich Bin Ja Nur Ein Troubadour"/"Du Bist Mein Guter Engel (My Special Angel)"-1958 & FRED BERTELMANN & Das HARALD BANTER Ensemble, 45-EG 8792 "Darling, Du Weißt Ja! (You Send Me)"/"Warum Schickst Du Mir Rosen (I’m Sending Back Your Roses)" & ALICE BABS & Das PAUL KUHN Ensemble, O-29133 "In Der Holländischen Kaffeestube"/"Das Norwegische Fischerkind" & ANN PLEVIER, DW 5625 "Fräulein"/"Mama (Ma)" & CHRIS HOWLAND und Die BOYS), so wie es am besten zum Titel oder Thema des Schlagers passte. Je nach Musikrichtung werden die Namen gewechselt bzw. gewählt, so passen z.B. zu den modernen Teenager-Schallplatten u. Cover-Aufnahmen amerikanischer o. britischer Hits ab ca. 1958 sehr gut die Gruppennamen Die HANSEN BOYS und GIRLS (u.a. 45 EG 8802 "Die Story Von Uns Zwei’n (The Story Of My Life)"/"Die Nacht Ist So Schön Für Die Liebe (Put A Light In The Window)" mit Begleitorch., Ltg. HANS BLUM, E 21107 "Giddy-Up, Boy"/"Wo Die Sonne In Das Meer Versinkt" & ANGÈLE DURAND & BERLIPP’s Studio Band, E 21112/45-EG 8913 "Das Ist El Amor (Eso Es El Amor-Komm Und Küß’ Mich)"/"Ich Bin Allein (Cowboy Blues)"-1959 & All Star Band, Leitung: HANS BLUM, E 21285/45-EG 8994 "Simsalabim"/"Es Ist So Wunderschön Am Rhein Zu Leben"-1959 mit großem Begleitorchester, E 21305/45-EG 9005 "Marina"/"Casanova (Pero Aus Bolivien)" & WILL BRANDES, O 21531/45-O-29312 "Milord" BERLIPP’s Band, Band-Gesang: HANSEN-BOYS und GIRLS, C 20971/45-DW-5668 "Big Man-Großer Mann"/"Darum Träum’ Ich Nur Von Dir (All I Have To Do Is Dream)" & All-Star-Band, Ltg. HANS BLUM) oder einfach Die BOYS und GIRLS.

Mitstreiter von HANS BLUM waren über Jahre hinweg FRIEDEL BERLIPP, dem oftmals die instrumentale Begleitung oblag, wenn HANS BLUM nicht sein eigenes Orchester, seine Combo, sein Ensemble oder seine Solisten leitete oder PAUL KUHN von der Produktionsleitung eingesetzt wurde. Um diese Musiker herum drehte sich über eine lange erfolgreiche Zeit (1954-1961) das Schlagerkarusell bei Electrola/Columbia/Odeon in den Kölner Studios. Dabei wurden sehr viele Schlagersternchen entdeckt und noch mehr Pseudonymgruppen auf den Markt gebracht.

Das Quartett war gesanglich so überzeugend, dass es fast ständig in den Aufnahmestudios vor den Mikrofonen stand und an manchen Tagen Titel für mehrere Singles oder andere Schallplattenproduktionen, wie z.B. Operetten-Potpourris, aufnahm. Die Folge war, dass die Schallplatten durch die Produktionen unter diversen Interpreten-Pseudonymen auf den Markt gebracht wurden. Das HANSEN-QUARTETT veröffentlichte seine Schallplatten unter ca. 30 verschiedenen Pseudonymen.

1958 und 1960 sahen INGETRAUT BLUM und INGEBORG LANGREDER Mutterfreuden entgegen und für das Quartett und auch all die anderen Background-Gesangsformationen wurde jeweils als Übergangslösung eine weibliche Lead-Stimme gesucht. HANS BLUM kannte sich in den Aufnahmestudios aus und hatte viele Möglichkeiten, neue Sängerinnen auszuprobieren.
Kurzfristig gab RUTH FISCHER, vormals Sängerin bei JOE WICK in Hamburg, ihre Visitenkarte im Quartett ab, wandte sich dann aber schnell ihrer Solokarriere zu.
HANS BLUM entschied sich schließlich für GRETEL KÄSTEL (vormals Teil der GESCHWISTER HOFMANN). Sie half bis 1961 immer wieder beim HANSEN-QUARTETT aus und wechselte anschließend zum BOTHO LUCAS CHOR. Auch URSULA PASTOR, geb. MASCHKE, half z.B. bei den Babyferien der anderen Sängerinnen immer einmal wieder aus.

In folgenden Filmen wirkte u.a. Das HANSEN-QUARTETT mit, allerdings meist nur stimmlich:

1956-Holiday Am Wörthersee
1956-Liebe, Sommer Und Musik
1957-Die Lindenwirtin Vom Donaustrand
1957-Gruß Und Kuß Vom Tegernsee
1957-Almenrausch Und Edelweiß

Nur so zum Spaß trat HANS BLUM 1959 als Solointerpret in Erscheinung, sogar sofort mit Hitparaden-Plazierungen. Zuerst versteckte er sich noch hinter einem witzigen Pseudonym. Als Mr. WATSCHEL und sein ENTEN TRIO sang er mit dem "Enten Song" auf Electrola E 21183 eine eingedeutschte Version des CHIPMUNK-Hits "Chipmunk Song". Diese humorvolle Art, Schlagermusik darzubieten, kam selbstverständlich aus den USA. Dort geisterten The CHIPMUNKS von 1958 bis in die Mitte der 60er Jahre immer wieder durch die Hitparaden. DAVID SEVILLE (Ross Bagdasarian) war der Mann hinter The CHIPMUNKS. HANS BLUM coverte mit Erfolg diese amerikanische Erfindung.
Kurz darauf, gleich mit der nächsten Schallplatte (E 21184), wurde HANS BLUM dann im deutschen Schlagergeschäft berühmt – wieder imitierte er einen Hit einer amerikanischen Gesangsgruppe. Der COASTERS-Titel "Charley Brown" wurde für den deutschen Markt aufpoliert und HANS BLUM stritt mit der weniger erfolgreichen Version der HONEY TWINS um vordere Hitparadenplätze.
Während das HANSEN-QUARTETT immer für die melodische harmonische Richtung gut war, lebte sich HANS BLUM bei seinen Soloaufnahmen etwas rockiger aus.

Parallel zu der großen und erfolgreichen Zeit bei Electrola/Columbia/Odeon folgten noch einige wenige Aufnahmen des HANSEN-QUARTETTs bei anderen Schallplattenfirmen, wie Philips oder 1962 als HANSEN BOYS auf Ariola 45327 "Die Blume Von Texas"/"Das Tal Der Wilden Rose". Hinzuweisen ist noch auf die Telefunken-Schallplatte U 55865.1964 sangen die FOUR JACKS (amerikanische Form für HANSEN-QUARTETT) "Ich Bin Arm, Lollipop"/"Tennessee Rose", ein letztes Aufbäumen dieses erfolgreichen Gesangsensembles.

HANS BLUM tauchte als Orchesterleiter weiterhin auf den verschiedensten Plattenfirmen auf, verlegte sich aber zukünftig immer mehr auf das Komponieren .... aber das ist eine andere Geschichte!

Die nachfolgenden Discografien erheben keinen Anspruch auf Vollstädigkeit – insbesondere wurde auf eine Vielzahl von Schallplatten verzichtet, auf denen „lediglich“ Backing gesungen wurde.

Decca

F 43408 Erst Kommt Musik (Kollmann-Meder)
(1952) Der Abend Ist Gekommen (Lang-Meder)
LYS ASSIA
& Das HANSEN-QUARTETT
& BÉLA SANDERS und sein Orchester
F 43409 Ganz Leis’ Erklingt Musik
(1952) Kleines Liebeslied
LYS ASSIA
& Das HANSEN-QUARTETT
F 43410 Ich Träume Nur Von Dir (Beul)
(2/1953) Im Nächsten Frühling (Beul) & VICO TORRIANI
LYS ASSIA
& Das HANSEN-QUARTETT
& WALTER BAUMGARTNER und sein Orchester
F 43456 Blauer Tango (Blue Tango) (Anderson-Siegel)
(11/1952) Merci, Merci (Kollmann-Werner)
VICO TORRIANI
& Das HANSEN-QUARTETT
& BÉLA SANDERS m.s. Orchester
F 43457 Donna Theresa (Giese-Bader-Wollnau)
(11/1952) Haya Olé (Rust-Bader)
VICO TORRIANI
& Das HANSEN-QUARTETT
& BÉLA SANDERS m.s. Orchester
F 43458 Du Bist Wunderbar (Rotter)
VICO TORRIANI
& Das HANSEN-QUARTETT
& BÉLA SANDERS m.s. Orchester
Auf Dem Canale Grande (Tilgert)
VICO TORRIANI
& Das GELLER-QUINTETT
& BÉLA SANDERS m.s. Orchester
F 43460 Fragt Dich Jemand (Anderson-Beul)
(11/1952) Und Führ’ Ich Ein Mädchen Zum Traualtar (Berlin-Wilke)
VICO TORRIANI & LALE ANDERSEN
& Das HANSEN-QUARTETT
& BÉLA SANDERS m.s. Orchester
F 43472 Blaue Nacht In Sevilla (Hause-Rothenburg)
(2/1953) Abschied Vom Glück (Loges-Rothenburg)
VICO TORRIANI
& Das HANSEN-QUARTETT
& Großes Tanz- und Unterhaltungsorchester
Leitung: BÉLA SANDERS
F 43479 Barcarole d’amore (Winkler-Rauch)
Du Bist Wunderbar (Rotter)
VICO TORRIANI
& Das HANSEN-QUARTETT
& Großes Tanz- und Unterhaltungsorchester
Leitung: BÉLA SANDERS
F 43490 Ich Weiß, Heut’ Wird Ein Schöner Tag (Blum)
(3/1953) Was Sagt Die Lea Zur Thea (Kollmann-Meder)
Das HANSEN-QUARTETT
& RIO de GREGORI u.s. Orchester
F 43507 Goldblondes Haar Und Treublaue Augen (Friesenkinder)
Friesenlied (Wo Die Nordseewellen Rauschen)
Das GOLGOWSKY-QUARTETT
& Das HANSEN-QUARTETT
F 43539 Und Führ’ Ich Ein Mädchen Zum Traualtar (Berlin-Wilke)
(2/1953) VICO TORRIANI & LALE ANDERSEN
& Das HANSEN-QUARTETT
& BÉLA SANDERS m.s. Orchester
Seerosen (Beul)
LALE ANDERSEN & Gesangsterzett
& BÉLA SANDERS m.s. Orchester
F 43542 Auf Der Alten Ofenbank (Kollmann-Werner)
(2/1953) Gute Nacht (Brandner-Brandin)
Das HANSEN-QUARTETT
& Orchesterbegleitung, Leitung: GERHARD RUDOLPH
F 43543 Julia, Julia (Olin-Samson-Werner)
(2/1953) Rumba-Juana (Menke-Pano)
Das HANSEN-QUARTETT
& Orchesterbegleitung, Leitung: GERHARD RUDOLPH

Telefunken

A 11359 Bolero (aus: "Tanzende Sterne")
(1/1953) HORST WINTER
& Das HANSEN-QUARTETT
& BÉLA SANDERS u.s. Orchester
Isabell (Jezebel)
HORST WINTER
& BÉLA SANDERS u.s. Orchester
A 11368 Frauen Und Wein (Italienische Eselsfahrt)
Rote Rosen, Rote Lippen, Roter Wein
Orchester BÉLA SANDERS mit dem HANSEN-QUARTETT
A 11382 Manhattan-Boogie (aus: "Königin Der Arena")
U 45382 Zucker-Lili
Das HANSEN-QUARTETT
& TEDDY ANDERSEN’s Hammond-Ensemble
A 11383 Paradies-Express
Wir Haben Besuch
Das HANSEN-QUARTETT
mit Orchester, Leitung EDMUND KÖTSCHER
A 11398 Am Ersten Gibt Es Geld
(2/1953) Das Macht Elisabeth (My Truly, Truly Fair)
Das HANSEN-QUARTETT
& TEDDY ANDERSEN’s Hammond-Ensemble
A 11409 Glühwürmchen-Idyll
(6/1953) Der Student Geht Vorbei
Das HANSEN-QUARTETT
& Großes Tanzorchester, Leitung EDMUND KÖTSCHER
A 11410 Blacky Blue
(3/1953) Madame Goulou
ANGÈLE DURAND mit dem HANSEN-QUARTETT
& TEDDY ANDERSEN’s Ensemble
A 11425 Über’s Bacherl Hinter’m Haus
(5/1953) Wenn Zwei Sich Wiederseh’n
Das HANSEN-QUARTETT
& Das HUBERT DEURINGER-SEXTETT
A 11436 Die Alte Kuckucksuhr
(6/1953) Optimisten-Boogie
Das HANSEN-QUARTETT
& GÜNTER FUHLISCH und seine Solisten
A 11438 Leb’ Wohl, Es War So Schön
(6/1953) Adieu Cherie
GITTA LIND & Das HANSEN-QUARTETT
& Das Orchester ERNST BRANDNER
A 11446 Der Schöne Prinz Sucht Die Princessin
(6/1953) GISELA GRIFFEL & Das HANSEN-QUARTETT
Mein Herz, Dein Herz ... Schlagen So Heiß
KARL GOLGOWSKY & Das HANSEN-QUARTETT
& Orchester BÉLA SANDERS
A 11437 Du Liebst Mich Von Herzen Mit Schmerzen
(8/1953) Du Kannst Nie Von Mir Gehen

Philips

384146 PF Alpenjäger (Larson-Karr)
(1954) Vor Meiner Kleinen Laube (Igelhoff-Meder)
ALFRED HAUSE u.s. Orchester
mit dem HANSEN-QUARTETT
384155 PF Der Hans Bläst Auf Dem Flügelhorn
Musik Und Humor
384165 PF Die Augen Der Mutter
Heute Soll Für Mutter Sonntag Sein
384176 PF Du Bist Schuld (Schwanders-Pix)
Am Stillen Waldsee (Lüders-Meder)
ALFRED HAUSE u.s. Orchester
mit dem HANSEN-QUARTETT

Electrola

EG 7959 Wenn Die Hoffnung Nicht Wär’
EG 7964 Südliche Nächte (Melodien aus dem gleichnamigen Film)
EG 7966 Alle Leute Reden, Reden, Reden
(1954)

7 MW
17-8500 Der Schräge Otto (White-Wolfson-Trent-Lawrence-Timm)
Mambo Bolero (Igelhoff-Meder)
aus: "Der Doppelte Ehemann"
Das HANSEN-QUARTETT & HERBERT BECKH u.s. Orchester
7 MW
17-8515 Der Trompeten-Joe (In Der Bar Zum Grünen Haifisch)
(11/1955) (When The Saints Go Marching In) (Campbell-Buschor)
Die Shimmy-Mimi (Kötscher-K. Kuhn-Anders)
Das HANSEN-QUARTETT & HERBERT BECKH und sein Orchester
EG 8748 Das Lied Vom Einsamen Herzen (Hein-Wüsthoff)
BARBARA KIST
Begleitgesang: I. LANGREDER
& HERBERT BECKH und sein Orchester
Damals War Es So Schön (Jansen-Feltz)
BARBARA KIST
& Das HANSEN-QUARTETT
& HERBERT BECKH und sein Orchester
E 21099 Auf Der Havel (Bienert-Finnern)
45-EG In Berlin, In Der Nacht, In Den Straßen (Bienert-Finnern)
8904 Das HANSEN-QUARTETT mit Begleitorchester
E 21174 Wenn Das Kreuz Des Südens (Quanz-Weingarten)
45-EG Heiss-Heiss-Heiss (... Sind Die Nächte In Hawaii) (Gaze-Schwenn)
8942 Das HANSEN-QUARTETT mit Begleitorchester
E 21224 Tutsie (Igelhoff-Weingarten)
45-EG Die Erste Liebe (Igelhoff-Rauch-Weingarten)
8966 aus: "Die Unvollkommene Ehe"
Das HANSEN-QUARTETT mit Begleitorchester

EPs

7 EGW
11-8308 Lange Nacht Mit Ringelpietz
Der Schräge Otto (White-Wolfson-Trent-Lawrence-Timm)
Das HANSEN-QUARTETT
Ragtime Joe (Igelhoff-Ritter)
MARIETTE de VAL u.d. HANSEN-QUARTETT
Es spielen die Tanzorchester
HERBERT BECKH u. ADALBERT LUCZKOWSKI
Der Trompeten-Joe (Campbell-Buschor)
Die Shimmy-Mimi (Kötscher-Kuhn-Anders)
Das HANSEN-QUARTETT
& HERBERT BECKH und sein Orchester
7 EGW
11-8309 Von Florida Bis Frisco
Wo, Wo, Wo Liegt Dixieland
BIBI JOHNS u. Das HANSEN-QUARTETT
Hey, Mr. Banjo
BOBBY JAAN u. Das HANSEN-QUARTETT
Hallo Joe
FRED BERTELMANN u. Das HANSEN-QUARTETT
Heut Spielt Der Mister Sax
MARIETTA de VAL u. Das HANSEN-QUARTETT
& Die Tanzorchester ADALBERT LUCZKOWSKI u. HERBERT BECKH
E 41069 Herz Und Schnauze
7 EGW Berlin Ist Eine Reise Wert/In Berlin, Am Brandenburger Tor (Kamp-Henning)
8570 Vergeßt Mir Die Berliner Nicht (Henning)
WILL HÖHNE
& Die URBANUS und Begleitorchester
Berlin Ist Eine Reise Wert/In Berlin, In Der Nacht, In Den Straßen
(Bienert-Finnern)
Das HANSEN-QUARTETT
mit Begleitorchester

Columbia

SCMW
27-5506 Cha-Cha-Cha (Kennen Sie Das Neueste, Liebes Fräulein)
DW 5506 (Lopez-Marbot-Siegel
(11/1955) Cha-Cha Sprach Der Maharadscha (Sweet And Gentle) (Portal-Siegel)
& HERBERT BECKH u.s. Orchester
27-5509 Fritzchen Pfeift Fabelhaft
Die Königin Vom Tanzpalast
45-DW
5515 Banjo Boogie (Banjo Woogie) (Malkin-Paul-Morgan-Ronders)
Unser Klavier Ist Ganz Verstimmt (Igelhoff-Meder)
& ERWIN LEHN und sein Südfunk-Tanzorchester
SCMW
27-5523 Dudel-Dudel-Dandy (Scharfenberger-Busch-Rauch)
(5/1956) Arm Oder Reich (Henning-Helmer)
& FRANZ THON u.d. Tanzorchester d. NDR
SCMW
27-5524 Sambesi (Carstens-de Waal-Lex)
(5/1956) & ERWIN LEHN und sein Südfunk-Tanzorchester
Der Niko-Niko-Nikolaus (Kötscher-Lindt-Anders)
& FRANZ THON u.d. Tanzorchester d. NDR
SCMW
27-5535 Holiday Am Wörthersee (Loubé-Haller)
aus dem gleichnamigen Film
Tip-Tippi-Tap (Henderlein-Lex)
& HANS CONZELMANN u.s. Orchester
SCMW
27-5542 Happy Days Are Here Again (Wochenend Und Sonnenschein) (Milton Ager)
-engl. Gesungen
& Das Tanzorchester ohne Namen vom NDR Hamburg, Leitung: FRANZ THON
Maddalena (Macedo) (i)
Das Tanzorchester ohne Namen vom NDR Hamburg, Leitung: FRANZ THON
SCMW
27-5550 Auf Cuba Sind Die Mädchen Braun (Halletz-Hiller)
Es War Kein Reicher Mann (Rosalie) (Henderlein-Lex)
Das HANSEN-QUARTETT (siehe auch: BERND-HANSEN-CHOR)
& Das Columbia Tanzorchester
Leitung: PAUL KUHN
SCMW
27-5555 Ich Hab Dich So Lieb (Warum Gingst Du Fort Von Mir) (Got You On My Mind)
DW 5555 (Thomas-Biggs-Beckmann)
C 20343 Gut’ Nacht Mein Schatz, Gut’ Nacht (Goodnight, Sweetheart, Goodnight)
(Calvin-Corte-Hudson-Siegel)
Das HANSEN-QUARTETT singt und spielt
SCMW
27-5556 Das A-B-C (Jack-Gaze)
Auf Dem Weg Nach Haidarabad (Street Of 33 Steps) (Drake-Shirl-Niessen)
& ERWIN LEHN und sein Südfunk-Tanzorchester
SCMW
27-5565 Denk An Mich (My Happiness) (Bergantine-Wilke)
Wenn Ich Dich Verliere (I Almost Lost My Mind) (Hunter-Bradtke)
Das HANSEN-QUARTETT singt und spielt
SCMW
27-5565 Wenn Daheim Die Linden Blühn (Denk An Mich) (My Happiness)
C 20347 (Bergantine-Wilke)
Wenn Ich Dich Verliere (I Almost Lost My Mind) (Hunter-Bradtke)
Das HANSEN-QUARTETT singt und spielt
45-DW
5570 Deine Liebe (True Love) (Porter-Glando)
Immer Wieder Liebe Ich Dich (Love Me Tender)
Das HANSEN-QUARTETT singt und spielt
45-DW
5584 Vergiß Mich Nie, Karolin (Costino-Weingarten)
Ich Such’ Dich, Ich Brauch’ Dich, Ich Lieb’ Dich (Kosloff-Kröll)
Das HANSEN-QUARTETT u. Chor
& PAUL KUHN und seine Musik-Mixer
-liegt auch als holländische Pressung vor
45-DW
5610 Beim Zärtlichen Blues (Learning The Blues) (Vicki-Silvers-Göhler-Flemming)
Wie Schön, Daß Es Dich Gibt (The Things I Didn’t Do)
(Jay-Reid-Kasloff-Scheu)
Das HANSEN-QUARTETT singt und spielt
45-DW
5660 26 Meilen (Santa Catalina) (Larson-Belland-Kröll)
C 20943 Du, Vergiß Mich Nie (Blues, Stay Away From Me) (Delmore-Raney-Glover-Blum)
mit Begleitorch., Ltg. HANS BLUM
S 45-DW
5747 Blue Guitar (Ich Such Dich Und Du Suchst Mich) (Stanton-Fotine-Blum)
STC 21292 Lass Das (... Baby, Laß Das – Teasin’) (Hoffmann-Fields-Hellmer)
& Die ERWIN LEHN All-Stars
C 21396 Maybe Baby (Ring-A-Ding-A-Ling) (Wright-Forrest)
Tingel Tangel Texas
45-DW
5827 Lady Violine (Rosemeir-Lüth)
C 21646 Bye Bye Melody (Kuhn-Neukirchner)
mit Orchester
C 21673 Sie Nennt Mich Schatz, Süßer Spatz, Liebe Maus (She Say (Oom Dooby Oom))
Gefährlich
45-DW
5876 Jeder Hat Seine Kleinen Fehler (Blum)
C 21789 Das Haus Von Johann Strauss (Blum-Baum)
mit Orchester
45-DW
5901 Spring Ins Wasser, Margarete (Glahé-Scheurer-Walter)
C 21888 Du Machst Mich Schwach (Eilemann-de Aviles)
mit Orchester
45-DW
5938 Mach’s Licht Aus (Blum)
C 21992 Ganz Was Anderes (Blum-Benedict)

EPs

SEGW
21-7802 Rendezvous Mit Dem Hansen-Quartett
Banjo Boogie (Banjo Woogie) (Malkin-Paul-Morgan-Ronders)
& ERWIN LEHN und sein Südfunk-Tanzorchester
Cha-Cha Sprach Der Maharadscha (Sweet And Gentle) (Portal-Siegel)
& HERBERT BECKH u.s. Orchester
Columbus-Boogie (Jary-Balz)
Der Seeräuber Jonny Aus Singapur (Jary-Balz)
SEGW
21-7804 Das Fidele Tanzparkett
Die Königin Vom Tanzparkett (Igelhoff-Meder)
& ERWIN LEHN und sein Südfunk-Tanzorchester
Darf Ich Bitten (Ein Tanzpotpourri speziell für Sie) 1. Teil (i)
& Das Tanzorchester FRITZ MEYER
Unser Klavier Ist Ganz Verstimmt (Igelhoff-Meder)
& ERWIN LEHN und sein Südfunk-Tanzorchester
Darf Ich Bitten (Ein Tanzpotpourri speziell für Sie) 2. Teil (i)
& Das Tanzorchester FRITZ MEYER
SEGW
21-7806 Toujours l’amour
Die schönsten Operettenmelodien von Paul Abraham
mit SARI BARABAS, GRETL SCHÖRG, KURT WEHOFSCHITZ, WALTER MÜLLER, GUNNAR WINCKLER, WOLFGANG SAUER, Das HANSEN-QUARTETT, Die PENNY PIPERS, Der LAMY-CHOR
& Das Bayrische Rundfunkorchester, Dirigent: WILLY MATTES
SEGW
21-7807 So Was Schönes
Die schönsten Operettenmelodien von Nico Dostal
mit SARI BARABAS, GRETL SCHÖRG, KURT WEHOFSCHITZ, WALTER MÜLLER, Das HANSEN-QUARTETT, Die PENNY PIPERS, Der Chor der Bayrischen Staatsoperette & Das Bayrische Rundfunkorchester, Dirigent: CARL MICHALSKI
SEGW
21-7808 Mein Liebeslied Muß Ein Walzer Sein
Die schönsten Melodien von Robert Stolz, 1. u. 2. Teil
1. Teil mit SARI BARABAS, KURT WEHOFSCHITZ, WALTER MÜLLER, WOLFGANG SAUER, Das HANSEN-QUARTETT, Der LAMY-CHOR
& Das Bayrische Rundfunkorchester, Dirigent: WILLY MATTES
2. Teil mit SARI BARABAS, BRIGITTE MIRA, KURT WEHOFSCHITZ, HOPPE, BARBARA KIST, WERNER PREUSS, Das HANSEN-QUARTETT, Der LAMY-CHOR
& Das Bayrische Rundfunkorchester, Dirigent: WILLY MATTES
SEGW
21-7809 Ohne Musik Kann Ich Nicht Leben
Die schönsten Melodien von Oscar Straus
mit SARI BARABAS, BRIGITTE MIRA, KURT WEHOFSCHITZ, WALTER MÜLLER, Das HANSEN-QUARTETT, Die LAMY-SINGERS
& Ein Großes Operetten-Orchester, Dirigent: CARL MICHALSKI
SEGW
21-7814 Das Tanzorchester Ohne Namen vom NDR Hamburg, Leitung FRANZ THON
Wochenend Und Sonnenschein (Ager)
Das HANSEN-QUARTETT
Hab Ein Blaues Himmelbett (Lehár) (i)
Maddalena (Macedo) (i)
Mucho, Mucho (Sag Es Mir Noch Einmal) (Grever) (i)
SEGW
7896 Hansen Hits
C 41042 Big Man-Großer Mann ()
Vergiß Mich Nie, Karolin (Costino-Weingarten)
26 Meilen (Santa Catalina) (Larson-Belland-Kröll)
Ich Hab Dich So Lieb (Warum Gingst Du Fort Von Mir) (Got You On My Mind)
(Thomas-Biggs-Beckmann)
Das HANSEN-QUARTETT (und die Boys und Girls)

Capitol (USA)

F 3513 Dudel-Dudel-Dandy (Busch-Rauch-Scharfenberger)
Banjo Boogie (Banjo Woogie) (Randers-Malkin-Morgan)
with ERWIN LEHN’s Orchestra

Odeon

28757 Im Hotel Zum Grünen Hut
Tu’ Doch Nur Nicht So
Das HANSEN-QUARTETT

Odeon (Holland)

OBL 1117 De Shanghai Doedel (Niessen-Remo-Dams)
De Tingel-Tangel Tom (Niessen-Ström-Kempen)
TONY GEYS
en het HANSEN KWARTET
begeleid door ADALBERT LUCZKOWSKI en zijn orkest

FOUR JACKS

Telefunken

55865 Ich Bin Arm, Lollipop
(1964) Tennessee-Rose

BERND HANSEN-CHOR

HANSEN-CHOR, BERND (HANSEN-QUARTETT), Gesangsensemble, Electrola 7 MW 17-8602 ("Die Glocken Von Tirol"/"Jeder Tag Hat Seinen Abend" & CARL HOPPE & HERBERT BECKH u.s. Orchester), Columbia (u.a. SCMW 27-5527 "Alt-Lissabon"/"Melody-Fox" & ADALBERT LUCZKOWSKI u. s. Orchester, SCMW 27-5529 "Indianer-Ballade"/"Bärenjagd In Alaska" & KENNETH SPENCER & ADALBERT LUCZKOWSKI und sein Orchester, SCMW 27-5550 "Auf Cuba Sind Die Mädchen Braun"/"Es War Kein Reicher Mann (Rosalie)" & Das Columbia Tanzorchester, Leitung: PAUL KUHN, SCMW 27-5554 "Farewell-Auf Wiedersehen"/"Augen Voller Liebe (Let Me Hear You Whisper)", 45-DW 5606 "Von Allen Geliebt" aus dem gleichnamigen Film/"Merci Beaucoup (Be Mine Tonight-Noche de Ronda)")

Electrola

7 MW
17-8602 Die Glocken Von Tirol (Bette-Felsing)
Lied aus "Der Glockengießer Von Tirol"
CARL HOPPE
& Der BERND HANSEN-CHOR und Kinderchor
& HERBERT BECKH u.s. Orchester
Jeder Tag Hat Seinen Abend (Winkler-Brandin)
CARL HOPPE
& Der BERND HANSEN-CHOR
& HERBERT BECKH u.s. Orchester

Columbia

SCMW
27-5527 Alt-Lissabon (Lisbon Antigua)
Melodie-Fox (Galhardo-Siegel)
Der BERND HANSEN-CHOR
& ADALBERT LUCZKOWSKI und sein Orchester
SCMW
27-5529 Indianer-Ballade (Bergmann-Siegel)
Bärenjagd In Alaska (Winkler-Weingarten-Rauch)
KENNETH SPENCER
& Der BERND HANSEN-CHOR
& ADALBERT LUCZKOWSKI und sein Orchester
SCMW
27-5550 Auf Cuba Sind Die Mädchen Braun (Halletz-Hiller)
Es War Kein Reicher Mann (Rosalie) (Henderlein-Lex)
Der BERND-HANSEN-CHOR
& Das Columbia Tanzorchester
Leitung: PAUL KUHN
SCMW
27-5554 Farewell-Auf Wiedersehen
DW 5554 Augen Voller Liebe (Let Me Hear You Whisper)
45-DW
5606 Von Allen Geliebt (Jarczyk-Ström)
aus dem gleichnamigen Film
Merci Beaucoup (Be Mine Tonight-Noche de Ronda) (de Lara-Schwabach)
Der BERND HANSEN-CHOR




Die BERND HANSEN-SÄNGER

Electrola

45-EG
8598 Ding-Dong-Ding
Ein Kleiner Ring Aus Gold
WOLFGANG SAUER
& Die BERND HANSEN-SÄNGER
45-EG
8663 Que Sera, Sera
Du Bist Lieb
BARBARA KIST
& Die BERND HANSEN-SÄNGER
45-EG
8713 Glendora
Das Ist Calypso
WOLFGANG SAUER
& Die BERND-HANSEN-SÄNGER
45-EG
8785 Ich Bin Ja Nur Ein Troubadour (Götz-Brandin)
(1958) Du Bist Mein Guter Engel (My Special Angel) (Duncan-Oldörp-Blecher)
FRED BERTELMANN
& Die BERND HANSEN SÄNGER
& Das HARALD BANTER Ensemble
45-EG
8792 Darling, Du Weißt Ja! (You Send Me) (Cook-Ström)
Warum Schickst Du Mir Rosen (I’m Sending Back Your Roses)
(Kreuder-Aleda)
ALICE BABS
& Die BERND HANSEN SÄNGER
& Das PAUL KUHN Ensemble

Odeon

O-29133 In Der Holländischen Kaffeestube
Das Norwegische Fischerkind
ANN PLEVIER
& Die BERND-HANSEN-SÄNGER

Columbia

DW 5625 Fräulein (Woiski-Fleming)
Mama (Ma) (Conrad-Clare-Kristian)
CHRIS HOWLAND
& Die BERND HANSEN SÄNGER und Die BOYS

Die HANSEN BOYS und GIRLS

HANSEN BOYS und GIRLS, Die (HANSEN-QUARTETT), Gesangsensemble auf Electrola (u.a. 21285 "Es Ist So Wunderschön Am Rhein Zu Leben"/"Simsalabim"-1959, "Das Ist El Amor", E 21305 "Marina" & WILL BRANDES)

Electrola

45 EG
8802 Die Story Von Uns Zwei’n (The Story Of My Life) (Bacharach-Ström)
Die Nacht Ist So Schön Für Die Liebe (Put A Light In The Window)
(Robert-Jacobson-Bader)
Die HANSEN-BOYS und GIRLS
mit Begleitorch., Ltg. HANS BLUM
E 21107 Giddy-Up, Boy (Frisch-Tobias-Relin)
Wo Die Sonne In Das Meer Versinkt (Niessen-Ström)
ANGÈLE DURAND
& Die HANSEN BOYS und GIRLS
& BERLIPP’s Studio Band
E 21112 Das Ist El Amor (Eso Es El Amor-Komm Und Küß’ Mich) (Iglesias-Ström)
45-EG Ich Bin Allein (Cowboy Blues) * (Glindemann-Fleming)
8913 * aus: "Nachtlogie Bezahlt"
(1959) Die HANSEN-BOYS und GIRLS
& All Star Band, Leitung: HANS BLUM
E 21285 Simsalabim (Wüst)
45-EG Es Ist So Wunderschön Am Rhein Zu Leben * (Quanz-Becht-Weingarten-Carste)
8994 * aus: "1000 Sterne Leuchten"
(1959) Die HANSEN-BOYS und GIRLS mit großem Begleitorchester
E 21305 Marina (Granata-Weingarten)
45-EG Casanova (Pero Aus Bolivien) (Böttcher-Just)
9005 WILL BRANDES
& Die HANSEN-BOYS und GIRLS

Odeon

O 21531 Milord (Moustaki)
45-O- BERLIPP’s Band
29312 Band-Gesang: HANSEN-BOYS und GIRLS
Mustapha (nach arab. Volksweise-arr.: Berlipp)
BERLIPP’s Band
arab. Band-Gesang: José del Monte Trio

Columbia

C 20971 Big Man-Großer Mann (Larson-Belland-Seltzer)
45-DW- Darum Träum’ Ich Nur Von Dir (All I Have To Do Is Dream) (Bryant-Siegel)
5668 & All-Star-Band, Ltg. HANS BLUM



Die HANSEN BOYS

HANSEN BOYS, Die (Teile des HANSEN-QUARTETTs), Gesangsensemble auf Electrola (u.a. E 21309 "Kriminal-Tango"-1959 & RALF BENDIX), Ariola 45327 ("Die Blume Von Texas"/"Das Tal Der Wilden Rose")

Electrola

EG 8794 Küsse Süßer Als Wein (Kisses Sweeter Than Wine) (Campbell-Newman-Siegel)
„At The Hop“
RALF BENDIX
& Die HANSEN BOYS
& PAUL KUHN und sein Ensemble
E 21057 King Creole (Leiber-Stoller-Ström)
In Toni’s Pizzeria (Maxwell-Ritter)
WILL BRANDES und Die HANSEN-BOYS
& BERLIPP’s Studio Band
E 21309 Pity-Pity (Ergas-Lawrence-Röckelein)
(1959) Kriminal-Tango (Trombetta-Feltz)
RALF BENDIX
& Die HANSEN BOYS

Ariola

45327 Die Blume Von Texas (Traditional-Felming-Horn)
(1962) Das Tal Der Wilden Rose (Traditional-Felming-Horn)
Die HANSEN-BOYS (ein Männerchor !!!-andere HANSEN-BOYS)



Die GIRLS/HANSEN GIRLS

HANSEN GIRLS/GIRLS, Die (Teile des HANSEN-QUARTETTs), Gesangsensemble auf Electrola (u.a. EG 8.809 "Die Insel Der Weißen Rosen"/"Komm Doch Wieder Zurück (I Don’t Want You No More)" BARBARA KIST & Die GIRLS & FRANZ THON u.d. Tanzorchester ohne Namen E 21645 "Max Und Moritz" & HANS BLUM)

Electrola

EG 8.809 Die Insel Der Weißen Rosen (Ogermann-Willms)
Komm Doch Wieder Zurück (I Don’t Want You No More) (Woiski-Fleming)
BARBARA KIST & Die GIRLS
& FRANZ THON u.d. Tanzorchester ohne Namen
E 21645 Max Und Moritz
Nein, Ich Will Das Nicht
HANS BLUM
& Die HANSEN GIRLS

Die GIRLS und Die BOYS/Die BOYS und Die GIRLS

Electrola

45-EG
8789 Die Girls (Porter-Ström)
Goodnight Monsieur (Mein Peter Wartet Schon) (Alone) (Craft-Niessen)
ANGÈLE DURAND mit den GIRLS und den BOYS
& Das PAUL KUHN Can-Can Ensemble
45-EG
8790 I Love You Baby (Anka-Siegel)
Schicke, Schicke Schuh (Kramer-Oldörp)
CONNY mit den BOYS und den GIRLS
& CHRISTIAN STEINBERG und sein Ensemble

Gruß
Dietrich
So Dez 13, 2009 2:01 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Da fehlen noch einige Scans.

Gruß
Dietrich



K800_Bild-314.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  104.09 KB

K800_Bild-314.JPG



K800_Bild-315.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  114.88 KB

K800_Bild-315.JPG



K800_Bild-317.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  94.97 KB

K800_Bild-317.JPG


So Dez 13, 2009 4:02 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
x
Dietrich



K800_Bild-318.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  83.74 KB

K800_Bild-318.JPG



K800_Bild-319.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  82.82 KB

K800_Bild-319.JPG



image004.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  6.23 KB

image004.jpg


So Dez 13, 2009 4:06 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
xx
Dietrich



K800_Bild-11.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  67.58 KB

K800_Bild-11.JPG



t_k_fersch_guenther_1a_161.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  47.82 KB

t_k_fersch_guenther_1a_161.jpg



aaa1_118.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  56.16 KB

aaa1_118.jpg


So Dez 13, 2009 4:08 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
xxx
Dietrich



K800_Bild0404.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  48.07 KB

K800_Bild0404.JPG



K800_Bild0406.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  46.48 KB

K800_Bild0406.JPG



K800_Bild0408.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  65.38 KB

K800_Bild0408.JPG


So Dez 13, 2009 4:11 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
xxxx
Dietrich



K800_Drehen von Bild-04.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  69.55 KB

K800_Drehen von Bild-04.JPG



K800_Bild0403.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  59.41 KB

K800_Bild0403.JPG



K800_Bild0407.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  87.4 KB

K800_Bild0407.JPG


So Dez 13, 2009 4:13 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
5
Dietrich



K800_Bild1186.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  83.09 KB

K800_Bild1186.JPG


So Dez 13, 2009 4:14 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18353
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Inhalt wurde bereits am Anfang dieses Beitrages von Billy gepostet. Nun als kleine Auffrischung die Hülle dazu
Keep Searchin'
Gerd



k-BLUM, Hans 1a.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  77.08 KB

k-BLUM, Hans 1a.JPG



k-BLUM, Hans 1b.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  78.99 KB

k-BLUM, Hans 1b.JPG


Sa Jul 17, 2010 3:16 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7461
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

auf NDR Niedersachsen läuft am 11.9.2010 ab 20:00 ein Gespräch zwischen dem Moderator Lothar Krist und Hans Blum.
Als Foto ein Abb. des jungen Hans Bernd Blum.

Gruß
Dietrich



K800_Bild-34.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.68 KB

K800_Bild-34.JPG


Do Aug 19, 2010 7:09 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18353
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hans Blum's Singles als Sänger, einschließlich der diversen Pseudonyme
Die Singles bis 1962:
HELIODOR (D) *)
09 56....45 0046 A....Bert Hansen..Kentucky-Land/ B....Wenn ich an meine Mutter denke
03 57....45 0068 A....Bert Hansen..Jedes Jahr, wenn der Flieder blüht/ B Niemand weint um mich
COLUMBIA (D)
01 59....C 21 066....HANS BLUM..Du bist so schön/Nur deinetwegen
ELECTROLA (D)
06 59....E 21 183....Mr. Watschel und sein Enten – Trio Franz Thon und sein Orchester..Enten - Song (Shipmank Song)/Günther Fersch Franz Thon und sein Orchester..Karl und Lenchen (Hühner - Fox)
06 59....E 21 184....HANS BLUM Franz Thon und sein Orchester..Charly Brown/Wer weiß warum (Don't ask me why)
07 59....E 21 204....Hans Blum mit Begleitorchester und Chor..Billy Kitt/Big Band Party
10 59....E 21 291....Freddy Carell..Musikant/Mona – Wie keine Andere (Personality)
10 59....E 21 298....REX UND RICKY (mit Rex Gildo) Die Erwin Lehn All - Stars..Du bist mein Typ (Love Of My Life)/Gänsehaut (Goosbumps)
10 59....E 21 300....Ruth Fischer - Freddy Carell..Goodbye, Jimmy, Goodbye/Es ist zur Heimkehr nie zu spät
11 59....E 21 325....Hans Blum und das Hansen-Quartett Franz Thon Band..Und dann kam Jimmy Jones (Along came Jones)/Es ist schon wieder gleich „zehn" (I'm gonna knock on your door)
12 59....E 21 316....Brigitt und Freddy Carell..Gitarren klingen leise durch die Nacht/Tajo und die Hansen-Boys..Das Mädchen Kreola
07 60....E 21 388....Fredy Carell u. d. Hansen-Boys Berlipp's Band..Mille baci (Tausend Küsse)/Bè Bè - Bè Bè
11 60....E 21 645....Hans Blum mit Orchester und die Hansen-Girls..Max und Moritz/Hans Blum mit Orchester und die Hansen-Boys und Girls..Nein, ich will das nicht
05 61....E 21 849....Brigitt und Freddy Carell..Truly Do/Alle Verliebten
TELEFUNKEN
07 61....U 55 505....Hans Blum mit Chor und Kinderchor..Papa, Papa, hast du Geld?/Hans Blum, Gesang und sein Orchester..Daddy, ich will ein Cowboy werden

*) dieser Bert Hansen ist nach eigener Aussage von Hans Blum (Info von Dietrich) nicht Hans Blum. Vermutlich liegt eine Verwechslung mit dem ähnlich klingenden Namen Bernd Hansen vor
Keep Searchin'
Gerd



k-blum 4.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  61.17 KB

k-blum 4.JPG



k-blum 5.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  61.48 KB

k-blum 5.JPG


Do Sep 22, 2011 3:43 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 32185
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Carrell, Birgit & Freddy (= Hans Blum) (2)_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  69.44 KB

Carrell, Birgit & Freddy (= Hans Blum) (2)_Bildgröße ändern.jpg



Carrell, Birgit & Freddy (= Hans Blum)_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.99 KB

Carrell, Birgit & Freddy (= Hans Blum)_Bildgröße ändern.jpg


So März 04, 2012 10:45 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit B Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group