Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
JOHNNY BURNETTE TRIO - LP

 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » BURNETTE, Johnny & Dorsey Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
JOHNNY BURNETTE TRIO - LP
Autor Nachricht
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33452
Wohnort: Berlin

Beitrag JOHNNY BURNETTE TRIO - LP Antworten mit Zitat
habe mal versucht das Label von der Original-Pressung (glaube ich)
zu scannen, leider bietet die Schrift zu wenig Kontrast zum Untergrund.
Hardi notfalls lösche es einfach wieder.

Gruss Billy



Johnny Burnette Trio LP.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  360.3 KB

Johnny Burnette Trio LP.jpg


Mo Dez 01, 2008 10:40 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
big-bopper



Anmeldedatum: 04.01.2007
Beiträge: 738
Wohnort: Hamburg

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Forum,
das Bild zeigt nicht die Originalpressung aus dem Jahre 1956, sondern das Counterfeit (= Nachbildung des Originals, möglichst nahe am Original), welches bei Ebay allerdings auch schon deutlich über 100 $ bringt (was aber kein Vergleich zur Original-LP ist!).

Die Counterfeit Pressung hat auch dickes Vinyl, ein dickes US-Cover und das passende Label, jedoch gibt es gravierende Unterschiede.

Das Label sollte eine "Deepgroove" Pressrille im Label haben, eine runde Vertiefung im Label, die fast alle US-Label der 50er Jahre hatten (Ausnahme: Capitol).

Außerdem hatte die Originalausgabe eine gestanzte Matrix-Nummer und die Auslaufrille verläuft nicht parallel zum Label, sondern versetzt (wie bei den meisten Schellackplatten).

Ich poste hier mal ein Scan einer REGENT LP aus dem Jahre 1956 - diese hat diese "Deepgroove" Auslaufrille, auf dem Bild ist das deutlich zu erkennen.

rockige Grüße,
big-bopper Cool



regentlabels.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  197.76 KB

regentlabels.jpg



_________________
Du hast die gesuchte Platte nicht gefunden - sie hat DICH gefunden !
Di Dez 02, 2008 10:00 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag Scans bearbeiten Antworten mit Zitat
Hallo Johnny Burnette Fans,

zur Sache kann ich nichts beitragen. Was die Les- und Brauchbarkeit des Scans von Billy angeht, habe ich mir mal erlaubt die Gamma-Werte zu verändern. Jetzt könnt ihr das Label wenigstens besser beurteilen, bei der Forschung nach der Originalpressung hilft das ja eventuell weiter.

Gruß Ralf



johnny_burnette_trio_lp_119 - neu.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  273.41 KB

johnny_burnette_trio_lp_119 - neu.jpg


Di Dez 02, 2008 11:44 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » BURNETTE, Johnny & Dorsey Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group