Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
5 ROYALES
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit F Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
5 ROYALES
Autor Nachricht
big-bopper



Anmeldedatum: 04.01.2007
Beiträge: 738
Wohnort: Hamburg

Beitrag 5 ROYALES Antworten mit Zitat
Hallo Sammlerkollegen,
auf deutscher Odeon erschienen einige hochkarätige R+B und Doo-Wop Aufnahmen
(Übernahmen vom amerikanischen KING Label).
Besonders die frühen Veröffentlichungen sind heutzutage sehr schwer zu finden.

Hier eine davon:

The "5" Royales - Think / I'd better make a move / Odeon 45-0-29156 / BRD ca. 1958

Beide Nummern sind sehr mitreissende R+B/Doo-Wop Aufnahmen!
Wieder eine Single wo ich mich frage, wer damals diese Scheibe kaufte
und sie zwischen Tütenlampe und Nierentisch erschallen ließ Wink

Gegründet haben sich die "5" Royales (5-R) in Winston Salem in
North Carolina. Die frühen Aufnahmen lassen einen starken Gospeleinfluß erkennen.
Ursprünglich gegründet als The Royal Sons Quintet, erfolgte 1952
die Umbenennung in The "5" Royales, obwohl die Gruppe sechs Mitglieder hatte.
Aus diesem Grunde setzte man die Fünf in Anführungszeichen.

Ihre Singles "Baby Don't Do It" and "Help Me Somebody" auf APOLLO
erreichten 1953 jeweils #1 in den R&B-Charts, gefolgt von fünf weiteren
Chart-Eintritten auf APOLLO, bevor sie auf Grund dieses Erfolges
1954 von KING unter Vertrag genommen wurden. Bei KING blieben sie
den Rest des Jahrzehnts, erreichten allerdings nur mit "Think" und
"Tears of Joy" (beide 1957) die Top Ten. Dennoch dürfte ihr Einfluss auf
den jungen James Brown, der zu dieser Zeit gerade seine Karriere bei
KING startete, nicht unerheblich gewesen sein; einer von J.B.s ersten Hits
war eine Cover-Version von "Think". Später hatten u.a. die Shirelles (und
nach ihnen The Mamas & The Papas) beachtlichen Erfolg in den Pop-
Charts mit "Dedicated to the One I Love." Fast das gesamte Material der
Gruppe wurde von Gitarrist Lowman Pauling geschrieben, der mit seinem
innovativen Stil u.a einen jungen Steve Cropper stark inspiriert hat.

rockige Grüße,
big-bopper Cool



5-royales-odeon-a.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  402.07 KB

5-royales-odeon-a.jpg



5-royales-odeon-b.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  406.82 KB

5-royales-odeon-b.jpg



_________________
Du hast die gesuchte Platte nicht gefunden - sie hat DICH gefunden !
Fr Feb 23, 2007 10:31 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
albert



Anmeldedatum: 23.09.2007
Beiträge: 945
Wohnort: wien

Beitrag Antworten mit Zitat
hallo big bopper ich hänge mich mit zwei 5 royals singles an wobei ich sagen muß die beste version von the real thing ist von den 5 royals keep rockin' albert



IMG_0003.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  158.36 KB

IMG_0003.jpg



IMG_0004.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  161.93 KB

IMG_0004.jpg



IMG_0005.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  155.47 KB

IMG_0005.jpg


Do Aug 05, 2010 2:01 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
albert



Anmeldedatum: 23.09.2007
Beiträge: 945
Wohnort: wien

Beitrag Antworten mit Zitat
xxx



IMG_0006.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  150.06 KB

IMG_0006.jpg


Do Aug 05, 2010 2:02 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
albert



Anmeldedatum: 23.09.2007
Beiträge: 945
Wohnort: wien

Beitrag Antworten mit Zitat
xxx



IMG_0007.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  155.23 KB

IMG_0007.jpg



IMG_0008.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  156.51 KB

IMG_0008.jpg


Do Aug 05, 2010 2:09 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7627
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Big Bopper,

hatte mich im letzten Jahr im Zuge von Recherchen über das Jahr 1953 mit dieser Gruppe beschäftigt.
Gern würde ich den Text als Ergänzung zu Deinen Ausführungen anfügen:

The "5" Royales/The Five Royales waren ein Rhythm’n’Blues-Ensemble aus Winston-Salem/North Carolina. Sie kombinierten den Gospel-Sound mit dem Jump Blues, interpretierten reinsten Doo Wop und beeinflußten die Entwicklung der Soul-Music. Wie bei kaum einer anderen schwarzen Vocal-Group aus dem Rhythm’n’Blues-Genre lagen ihre Wurzeln in der Gospelmusik.
Ihre Hits wurden von ihrem Gitarristen Lomond "Lowman" Pauling (+ 26. Dezember 1973) verfasst und einige davon kamen später als erfolgreiche Coverversionen nochmals auf den Markt, wie ”Dedicated To The One I Love” von The Shirelles (1961), The Mamas and The Papas (1967 # 2) und 1996 durch Linda Ronstedt, ”Tell The Truth” von Ray Charles (1960) oder ”Think” durch James Brown (1960) und 1993 durch The Rolling Stones.

Die Gruppe begann bereits 1942 als Gospel-Quintett mit den Brüdern Lowman, Curtis und Clarence Pauling und weiterhin mit den Vocalisten William Samuels und Otto Jefferies. 1943 ersetzte Jimmy Moore Clarence Pauling (später Produzent und Autor bei Motown Records, + 06. Mai 1995) und 1950 wurden William Samuels (Militärdienst) und Curtis Pauling durch Obediah Carter und den Lead-Sänger Johnny Tanner (+ 08. November 2005) ausgetauscht. Sie traten als Royal Sons Quintet auf. Ende 1953 wurde Jeffries zu ihrem Manager befördert und durch Johnny Tanner’s jüngeren Bruder Eugene (+ 29. Dezember 1994) ersetzt.
Im April 1952 bewarben sie sich bei Apollo Records mit einem Demo-Band. Prinzipiell fand ihr Gesang Anklang bei der Schallplattenproduktion, aber man war dort nicht an der Gospelmusik interessiert. Erste Schallplattenaufnahmen wurden zurückgehalten, bis das Ensemble auf Rhythm’n’Blues umgepolt war, und schon Ende des Jahres zeichnete sich mit ”Baby Don't Do It” ein 1. großer Hit ab. Am 16. Januar 1953 feierten sie ihr Debüt in Harlem’s Apollo Theatre. Ihren Namen hatten sie in The "5" Royales/The Five Royales umbenannt, und sie hatten das Zeug, mit Vocal Groups wie The Dominoes, The Orioles und The Cardinals zu konkurrieren. ”Help Me Somebody” war 1953 der weitere große Erfolg, der bei Apollo Records die Kassen klingen ließ. Sie toppten die R&B-Charts.

1952 “Baby, Don’t Do It“ # 1 Apollo 8-443
1953 “Help Me Somebody“ # 1 Apollo 446
1953 “Crazy, Crazy, Crazy“ # 5 Apollo 446
1953 “Too Much Lovin’ (Much Too Much)“ # 4 Apollo 448
1957 “Tears Of Joy“ # 9 King 5032
1957 “Think“ # 9 King 5053
1957 “Dedicated To The One I Love“ King 5098

Zwischen den Jahren 1952-1954 hatte die Gruppe immer wieder damit Probleme, dass ein anderes Vocal Quintett seit 1952 auf King/Federal Records als Royales/Royals firmierte. Nicht ganz legitim war wohl, dass diese sich auch The "5" Royales nannten, um auf der Erfolgswelle ihrer Konkurrenten zu segeln. Die Situation entspannte sich erst, als aus The Royales die legendären Midnighters wurden, die dann ab 1954 Geschichte schreiben sollten.
1954-1960 wechselten die "5" Royales/Five Royales zu King Records, wo sich allerdings erst 1957 weitere Charts-Erfolge einstellten. Anschließend erschienen ihre Schallplatten auf Vee-Jay- (1961/62), Todd- (1963), ABC-Paramount- (1962) und Smash Records (1964/65). Bis zu ihrer Auflösung im Jahre 1964/65 nahmen sie über 100 Songs auf. Bis in die 70er Jahre tourten unter dem Gruppennamen verschiedene Kombinationen von Musikern.


Gruß
Dietrich
Do Aug 05, 2010 5:55 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
albert



Anmeldedatum: 23.09.2007
Beiträge: 945
Wohnort: wien

Beitrag Antworten mit Zitat
hallo forum ich hab noch eine gefunden keep rockin' albert



IMG_0009.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  154.09 KB

IMG_0009.jpg



IMG_0010.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  160.88 KB

IMG_0010.jpg


Di Aug 10, 2010 12:21 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag The 5 Royales Antworten mit Zitat
Hallo,

eine brauchbare Discography der 5 Royales findet ihr hier:
http://www.soulfulkindamusic.net/5royales.htm
Zu erst noch eine weitere, noch nicht gezeigte King-Single ...

Gruß Ralf



King 5141A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  182.14 KB

King 5141A.jpg



King 5141B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  218.01 KB

King 5141B.jpg


Di Aug 10, 2010 7:09 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag The 5 Royales - Apollo Antworten mit Zitat
... Bandfoto aus ihrer Zeit beim Apollo-Label ...



The 5 Royales (Foto).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  257.04 KB

The 5 Royales (Foto).jpg


Di Aug 10, 2010 7:11 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag The 5 Royales - Apollo 78rpm Antworten mit Zitat
... Schellackveröffentlichung auf Apollo ...



Apollo 446A.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  281.49 KB

Apollo 446A.jpg



Apollo 446B.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  265.71 KB

Apollo 446B.jpg


Di Aug 10, 2010 7:13 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Single45rpm



Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 3207
Wohnort: Kassel

Beitrag The 5 Royales - Apollo 45rpm (Red Vinyl) Antworten mit Zitat
... wies in der Überschrift steht ...

Gruß Ralf



Apollo 443A (Red Vinyl).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  232.95 KB

Apollo 443A (Red Vinyl).jpg



Apollo 443B (Red Vinyl).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  226.94 KB

Apollo 443B (Red Vinyl).jpg


Di Aug 10, 2010 7:15 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 26609

Beitrag Antworten mit Zitat
Und das "Baby" aus dem roten Vinyl, diesmal auf Schellack..



Five Royales01Baby don t do it Apollo 443.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  49.46 KB

Five Royales01Baby don t do it Apollo 443.jpg


Di Jan 03, 2012 6:56 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anonymous
Gast





Beitrag Frühere Aufnahmen als die bisher angeführten : Antworten mit Zitat
Als Royales : TOO MUCH OF A LITTLE BIT / GIVE ME ONE MORE CHANCE - Apollo 434 / 1951 und dann als 5 Royales : YOU KNOW I KNOW / COURAGE TO LOVE - Apollo 441 / 1952. Habe beide Aufnahmen auf Lager es ist eindeutig die gleiche Gruppe. Zuvor als Royal Sons Quintet : BESIDE OF A NEIGHBOUR / JOURNES'S END - Apollo 253 / 1951 und COME OVER HERE / LET NOTHING SEPARATE ME - Apollo 266 ebenfalls 1951. D . Fischer
Di Jan 03, 2012 8:49 pm
Anonymous
Gast





Beitrag Fehlerteufel Antworten mit Zitat
Es muss heissen : "BEDSIDE OF A NEIGHBOUR" , sorry !
Di Jan 03, 2012 8:58 pm
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33967
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
CD: It's hard but it's fair

01. 5 Royales - My Wants For Love (2:53)
02. 5 Royales - I'm Gonna Run It Down
03. 5 Royales - I Can't Stand Losing You (2:30)
04. 5 Royales - Mohawk Squaw (2:40)
05. 5 Royales - One Mistake (2:55)
06. 5 Royales - I Need Your Lovin' Baby (2:46)
07. 5 Royales - Every Dog Has His Day (2:46)
08. 5 Royales - Women About To Make Me Go Crazy (2:59)
09. 5 Royales - Behave Yourself (2:29)
10. 5 Royales - Do Unto You (3:10)
11. 5 Royales - Mine Forevermore (2:16)
12. 5 Royales - I Ain't Getting Caught (2:43)
13. 5 Royales - I Could Love You If You Let Me (2:12)
14. 5 Royales - Say It (2:26)
15. 5 Royales -Think (2:39)
16. 5 Royales - The Feeling Is Real (2:55)
17. 5 Royales - The Slummer The Slum (2:17)
18. 5 Royales - Your Only Love (2:4Cool
19. 5 Royales - Tell The Truth (2:15)
20. 5 Royales - Dedicated To The One I Love (2:45)
21. 5 Royales - I Know It's Hard But It's Fair (2:49)
22. 5 Royales - Don't Give No More Than You Can Take (1:53)
23. 5 Royales - (Something Moves Me) Within My Heart (2:22)
24. 5 Royales - It Hurts Inside (2:40)
25. 5 Royales - Why (2:46)
26. 5 Royales - I'm With You (3:17)

CD: The Apollo Sessions

01. The Five Royals - Baby Don't Do It
02. The Five Royals - Laundromat Blues
03. The Five Royals - Too Much Lovin'
04. The Five Royals - Baby Take All Of Me
05. The Five Royals - I Do
06. The Five Royals - Courage To Love
07. The Five Royals - Crazy Crazy Crazy
08. The Five Royals - What's That
09. The Five Royals - All Righty
10. The Five Royals - You Know I Know
11. The Five Royals - I Wanna Thank You
12. The Five Royals - Put Something In It
13. The Five Royals - Cry Some More
14. The Five Royals - I Am Thinking
15. The Five Royals - Let Me Come Back
16. The Five Royals - With All Your Heart
17. The Five Royals - Good Things
18. The Five Royals - Help Me Somebody
19. The Five Royals - Too Much Of A Little Bit
20. The Five Royals - Six O'clock In The Morning
21. The Five Royals - Six O'clock In The Morning
22. The Five Royals - I Like It Like That
23, The Five Royals - Know Nothing



Five Royales - It's hard but it's fair .jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  52.98 KB

Five Royales - It's hard but it's fair .jpg



Five Royals - The Apollo Sessions (2).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  26.29 KB

Five Royals - The Apollo Sessions  (2).jpg




Zuletzt bearbeitet von Billy Bryan am Fr Jun 07, 2013 12:45 am, insgesamt einmal bearbeitet
Di Jan 03, 2012 9:56 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33967
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Five Royales - Real Thing & covers _Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  116.56 KB

Five Royales - Real Thing & covers _Bildgröße ändern.jpg



back_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  254.96 KB

back_Bildgröße ändern.jpg



Five Royales - Roots of Soul .jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  74.97 KB

Five Royales - Roots of Soul .jpg




Zuletzt bearbeitet von Billy Bryan am Fr Jun 07, 2013 12:51 am, insgesamt einmal bearbeitet
Di Jan 03, 2012 9:59 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit F Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group