Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
PLAYBOYS - (Australien)

 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Interpreten mit P Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
PLAYBOYS - (Australien)
Autor Nachricht
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35643
Wohnort: Berlin

Beitrag PLAYBOYS - (Australien) Antworten mit Zitat
diese Playboys wegen der Zeitgrenze lieber extra - oder doch nicht ?

Die Playboys gehörten zu einer kleinen Gruppe australischer Bands, die Mitte der 60er Jahre internationale Bekanntheit erlangten. Sie nahmen ein Album und eine Reihe von Singles auf - unter anderem in England -, aber ihr breitestmöglicher musikalischer Beitrag war vielleicht das Personal, das Ende der 1960er Jahre zur pop-psychedelischen Band Procession wurde. Die Playboys wurden ursprünglich im Jahr 1962 in Melbourne, Australien als Instrumental-Outfit organisiert, mit einer Mitgliedschaft, Graham Trottman am Schlagzeug und Phil Blackmore an der Orgel enthalten. Sie machten sich bald einen Namen in der Stadt und weit darüber hinaus und waren gut genug, um Gerry & the Pacemakers und Brian Poole & the Tremeloes auf einer Tour durch Australien im Jahr 1964 zu unterstützen. Sie wurden später im selben Jahr zum Sunshine-Label verpflichtet, und nahm eine ganze LP auf, zusätzlich zu fünf Singles zwischen Januar 1965 und Mai 1966. Ihre andere wichtige Funktion war als "Hausband" für Sänger wie Marcie Jones und Billy Adams, die auch an Sunshine unterzeichnet wurden. Aber ihre große Pause kam, als sie als die permanente Rückendeckung für Normie Rowe, eine Johnny Kidd-Stil Seele Belter, der eine der heißesten Sänger in Australien in der Mitte der 1960er Jahre war ausgewählt wurde. Und es war Rowe, der sie im späten Herbst 1966 auf einer britischen Tour nach England brachte.

Zu dieser Zeit, ihre Aufstellung enthalten Rod Stone an der Lead-Gitarre und Brian Peacock am Bass, und sie verloren bald Blackmore, die Tour wegen Heimweh, und wurde von Trevor Griffin, einem Keyboarder, dessen frühere Gruppenzugehörigkeit einen Stint enthalten ersetzt mit der John Bull Rasse. Bald darauf entschied sich Rod Stone, nach Australien zurückzukehren, und wurde von Gitarrist / Sänger Mick Rogers abgelöst. Es war diese Version von The Playboys, die die Aufmerksamkeit von Andrew Loog Oldham auf sich zog, der sie zu seinem neu gegründeten Label Immediate Records unterzeichnete, wo sie eine entsprechend psychedelisch gefärbte Single von "Black Sheep RIP", einer unheimlichen kleinen Pop-Psycho-Adaption, geschnitten haben von dem Kinderreim "Baa Baa Black Sheep" Anfang 1967. Die letztere Veröffentlichung wurde den "Australian Playboys" gutgeschrieben (um Verwirrung mit Gary Lewis 'Outfit zu vermeiden). Die Platte wurde nie veröffentlicht, aber die Gruppe erhielt weiterhin viele Gigs und gute Nachrichten in England und darüber hinaus, einschließlich einer Kanada-Tournee. Die Gruppe löste sich Ende 1967 auf, und Rogers landete schließlich bei Manfred Manns Earth Band, während die anderen die psychedelische Pop-Rock-Gruppe "Procession" gründeten, die ein Album aufnahmen, das auf der ganzen Welt ein Kultpublikum gefunden hatte die 1970er Jahre.



Playboys - Exodus EP (1).JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  285.82 KB

Playboys - Exodus EP (1).JPG



Playboys - Exodus EP (2).JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  336.31 KB

Playboys - Exodus EP (2).JPG




Zuletzt bearbeitet von Billy Bryan am Sa März 10, 2018 9:20 am, insgesamt einmal bearbeitet
Sa März 10, 2018 9:16 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35643
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Side 1vv.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  257.46 KB

Side 1vv.jpg



Side 2mm.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  259.63 KB

Side 2mm.jpg


Sa März 10, 2018 9:17 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35643
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Playboys - Desperado EP (1).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  227.98 KB

Playboys - Desperado EP (1).jpg



Playboys - Desperado EP (2).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  197.3 KB

Playboys - Desperado EP (2).jpg


Sa März 10, 2018 9:18 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35643
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Side 1xc.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  145.33 KB

Side 1xc.jpg



Side 2xx.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  134.18 KB

Side 2xx.jpg


Sa März 10, 2018 9:19 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Interpreten mit P Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group