Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
The Real Beach Boy - Dennis Wilson von Jon Stebbins

 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Bücherecke Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
The Real Beach Boy - Dennis Wilson von Jon Stebbins
Autor Nachricht
Ruediger



Anmeldedatum: 17.05.2014
Beiträge: 667

Beitrag The Real Beach Boy - Dennis Wilson von Jon Stebbins Antworten mit Zitat
Der Autor Jon Stebbins ist Jahrgang 1957 und hat Dennis zum ersten Male 1978
getroffen und persoenlich kennengelernt.
In den Jahren 1998 - 1999 hat er viele Interviews mit Menschen gefuehrt, die
Dennis gekannt und mit ihn erlebt haben.
Das Buch erschien 2000 und es ist mir total entgangen bis zum Jahr 2016.
Habe mich dann sehr gewundert, dass neue Exemplare fuer dreistellige Betraege angeboten worden sind (371 $ war das teuerste). Habe daraufhin bei McParland nachgefragt, ob diese Summen angemessen sind,
woraufhin er mir ledilgich schrieb, dass er das Buch damals erwarb, als es herausgekommen ist,
aber er es noch nicht gelesen hat.
Ich habe es mir jetzt bestellt und es innerhalb von 7 TAGEN (2. Januar war es aus den USA
abgeschickt worden, am 9.1.18 kam es bei mir an).
Was mich verwunderte, waren ersten die Angaben auf dem Cover, dass es In Kanada von General vertreiben wurde, in den USA von der LPC Gruppe und in Europa von Turnaround.
Zudem lag ein deutschsprachiger Lieferschein im Buch mit der ISBN Nummer:1-55022-404-2 ECW Press
Das Buch hat 244 Seiten, 43 schwartz-weiß und 27 Farbfotos.
Die Kapitel teilen sich auf:
Forword 9
1. The Unknown Icon 19
2. California Cool 31
3. In the Shadow of a Genius 45
4. Hardworking Drummer 59
5. A Diamond in the Rough 89
6. Charlie Don´t Surf 129
7. Pacific Ocean Blue 141
8. Bamboo 179
9 The End Of The Show 205
10. If I Could Live My Life Again 229
source List 241

Der Autor hangelt sich an den Plattenveroeffentlichungen entlang und bespricht Dennis´
Beteiligung im Einzelnen. Hinzu kommen Anekdoten oder Episoden zu den
verschiedenen Phasen im Leben von Dennis.
Zwei Dinge waren fuer mich so nicht bekannt:
Erstens soll Dennis ein sehr jaehzorniger Schlaeger Typ gewesen sein (ich hatte wohl mal gelesen,
dass er wegen einer Pruegelei aus der Schule geflogen sei und zuschlug, wenn jemand aus seiner Familie
oder dem Freundeskreis ungerechtfertigt angegrfifen wurde) und zweitens der Verlust seiner Stimme
nicht durch den uebermaeßigen Alkohol und Kokain Konsum bedingt war sondern durch einen Schlag auf
seinen Kehlkopf - ausgefuehrt von Stan Love, dem Bruder von Mike Love und dem Bodyguard
von Brian Wilson- verursacht worden sei.
Christine McVie, die von 1978 bis 1980 mit Dennis zusammen lebte, hat ihn so beschrieben:
"Halb war er ein Kind, halb war er wahnsinnig."
Ich war nie in der Drogenscene eingebunden und kann deshalb die vielen Berichte nur
kopfschuettelnd lesen, die es ueber die Scene Ende der 60iger und die 70iger Jahre in LA gibt.
Dennis Wilson war mittendrin und soll mehr erlebt haben, als drei achtzig Jaehrige
in ihrem ganzen Leben zusammen.
Ich zitiere eine Passage aus dem Buch wo die vielen Fahrzeuge genannt werden,
die Dennis besessan hat.
" To date, he had already bought, sold, wrecked, and given away a whole range of fine,
and extremely expensive automobiles. Over the years, Dennis had been the proud owner of
Corvettes, Ferraris, Porsches, Rolls Rollces, Mercedes, BMWs, an AC Cobra, a Jaguar XKE, and several campers and trucks. Not to mention fleets of motorcycles and several speedboats, including a large seaworthy cabin cruiser. Whatever his heart desired, his checkbook could aquire. But none of these costly toys could compare to the massive and majestic Harmony."
Zum Schluss noch ein Artikel aus dem Internet, weil Dennis 1965 nach dem Tod von Sam Cook
am 11.12.1964 von dessen Frau den schimmenrden Ferrari gekauft hat.
Es wird auf den Filmausschnitt aus der VHS Kassette - The Beach Boys- An American Band" aus 1985 hingewiesen, wo ein kleiner Filmausschnitt gedreht als Promofilm zu "Little Honda"
vor dem Haus von Carl Wilson zu sehen ist, wo einige Autos zu erkennen sind, den Strandjungs gehoerten, wie ein Ferrari (nicht der von Sam Cooke).

Once Cooke's wife was notified, she started making arrangements for the funeral. She also picked up Cooke's Ferrari and drove it home. Bobby Womack married Barbara Cooke three months after Sam was interred. This was in February 24th, 1965. Barbara wasn't interested in running the Cooke business empire so SAR records was disbanded and she sold the publishing rights to a concern. In a strange twist of fate, the Ferrari wound up with another rock star, Dennis Wilson. I discovered the Ferrari was sold by the Los Angeles County Probate Office for $7,000. Barbara and Bobby cut it loose to help pay for wedding party expenses as the Estate for Sam Cooke wouldn't have released any monies yet. It takes a year to get that done. Dennis Wilson died in a drowning accident in 1982. His car was sold and it has been restored to original specs. It recently sold at an auction for decent money. Ferrari 250 GT Lussos currently sell for about $2,250,000 for a nice example. That's without any special name ownership. The Cooke- Wilson ownership angle added quite a bit of money.Given the white hot nature of the pre 1968 Ferrari marketplace, this ballpark price will soon be obsolete.


A vintage pic of the Wilson Ferrari 250 GT Lusso from the Beach Boys Little Honda video.
Dennis Wilson wound up with two other Ferraris, both of them 275GTBs which were purchased in different circumstances.Wilson's 1963 250 GT Lusso appears in a video the Beach Boys made to promote "Little Honda."Note the silver 1965 Corvette rag top parked in front of Wilson's Ferrari? Boy they had nice cars!The Cooke-Wilson Ferrari was sold in 2007 at auction for a staggering sum. I do not know who owns it today but it is in good, wealthy hands.

Die Beach Boys haben 1962 Sam Cooke auf der Buehne begleitet.



Dennis Wilson Buch Cover.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  47.5 KB

Dennis Wilson Buch Cover.jpg



sam-cook-ferrari.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  10.82 KB

sam-cook-ferrari.jpg



Beach_Boys.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  67.63 KB

Beach_Boys.jpg


Fr Jan 12, 2018 11:21 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Bücherecke Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group