Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
THE RAVERS

 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit R Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
THE RAVERS
Autor Nachricht
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 22231

Beitrag THE RAVERS Antworten mit Zitat
THE RAVERS schafften Anfang der 60er Jahre die Qualifikation für Schallplatten
in Italien.



Ravers01.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  59.99 KB

Ravers01.jpeg



Ravers02a.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  59.4 KB

Ravers02a.jpeg



Ravers02b.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  52.89 KB

Ravers02b.jpeg


Di Nov 14, 2017 5:22 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorsten



Anmeldedatum: 02.04.2010
Beiträge: 1687
Wohnort: Bremen

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin Dieter,

waren das die Ravers aus Hamburg (aka Tonics mit Manfred Oberdörffer) oder waren es italienische Ravers?

Beste Grüße
von
Thorsten Schmidt

_________________
meine Homepage: www.kultur-buch.de
Mi Nov 15, 2017 2:15 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 22231

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin, Thorsten,
es müssten italienische Ravers sein, da die englischen in Italien
auf Joker veröffentlicht wurden.

Gerd hatte jedoch herausgefunden, dass sie in England auf dem Kaufhaus-Label Cannon
erschienen und in Italien von Variety übetnommen wurden.



Ravers11.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  234.85 KB

Ravers11.jpeg



Ravers11a.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  69.66 KB

Ravers11a.jpeg


Mi Nov 15, 2017 6:01 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 28747
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
auf diesem Sampler das "Let's dance" von The Ravers

15. The Ravers - Let's Dance (2:16)

Italian or Belgian that's the question Wink



VASixtiesBelgianBeat6Fsmall.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  29.89 KB

VASixtiesBelgianBeat6Fsmall.jpg


Mi Nov 15, 2017 12:15 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 17547
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich traue mich es noch nicht definitiv zu sagen aber ich glaube, ich bin auf den richtigen Weg. Hinter den Namen Frank Bacon, Hal Prince etc., aber auch hinter Pseudo-Gruppennamen wie The Ravers steckt niemand Geringerer als der Vater von Elvis Costello und das war der Trompeter und Sänger des Joe Loss Orchesters Ronald Patrick McManus, geboren am 20. Oktober 1927 in Birkenhead, England, und verstorben am 24. November 2011, der uns besser als Ross McManus bekannt war.
Interessant wäre jetzt festzustellen, wer die Herren auf der "Wooly Bully-Single" sind. Vielleicht kennt einer von euch das Foto, mit eventuell anderer Untertitelung.
Die folgende Disco bezieht sich nur auf "The Ravers":
VARIETY (I)
10 62....F 45 NP 10045....FRANK BACON and orchestra..Sheila (RR 815/13)/THE RAVERS..Let's Dance (RR 815/14) (GB: CANNON EP 004)
12 62....F 45 NP 10052....HAL PRINCE..Eso Beso (RR 815/48 )/THE RAVERS..Hey Baby, I'm Dancin' (RR 815/??) (GB: CANNON EP 006)
?? 63….F 45 NP 10059….THE BELL BOYS..Please Please Me (RR 817/87)/THE RAVERS..Hully Gully Girl (RR 817/88 ) (GB: CANNON ???)
04 64….F 45 NP 10069….THE RAVERS..Tanto carina (California sun) (RR 819/47)/Grazie tante (Glad all over) (RR 819/48 ) (GB: CANNON ???)
09 65….F 45 NP 10079….THE RAVERS..I'm Alive (RR 823/17)/Wooly Bully (RR 823/18 ) (MERIT PROD.)

In Belgien fand ich diese Single:
DISCOSTAR (B)
?? 62....45 x 1007....THE RAVERS..Let's Dance (45 x 1010 A)/Reminiscin' (45 x 1010 B) (MERIT PROD. - GB: CANNON 004/005) *)
*) "Reminiscin'" auf CANNON von Frenk Bacon. Auf dieser Single
…..sind beide Titel von The Ravers was vielleicht ein Indiz dafür sein
.....könnte, dass es immer Ross McManus war

In Spanien gab es The Ravers auf BELTER und bei uns auf dem Billig-Label TIP

Keep Searchin'
Gerd
Mi Nov 15, 2017 5:41 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 22231

Beitrag Antworten mit Zitat
Die Ravers auf Tip hatten TONY TORNADO dabei...

Tony Tornado hieß Manfred Oberdörffer. Er war Sänger der Tonics, die sich hinter
dem Namen Ravers verbergen.



Ravrrs14.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  208.09 KB

Ravrrs14.jpeg



Ravers16.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.1 MB

Ravers16.jpeg


Mi Nov 15, 2017 7:12 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 17547
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Eines scheint mir jetzt klar zu sein, neben den britischen Ravers gab es auch deutsche Ravers, unter Beteiligung von Manfred Oberdörffer, die auf TIP zuhause waren. An italienische Ravers könnte ich nur glauben, wenn auf der VARIETY 10069 nicht stehen würde "An Original CANNON Production". Aber, wer weiß. Bei dieser Ansammlung von Billig-Labels, auch EUROPA wird irgendwo erwähnt, ist es leicht vorstellbar, dass der Name "The Ravers" geschützt war und für die unterschiedlichsten Interpreten verwendet wurde.
Neben diversen Ungereimtheiten wäre die Beantwortung der folgenden zwei Fragen für mich von großer Bedeutung:
1.) Sind "Wooly Bully" auf TIP und auf VARIETY ident ?
2.) Wo befindet sich der Hauptsitz der MERIT Production ?

Das wären zur Zeit so meine Gedanken

Keep Searchin'
Gerd
Mi Nov 15, 2017 9:10 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 22231

Beitrag Antworten mit Zitat
Let's Dance



Ravers03.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  18.77 KB

Ravers03.jpeg



Ravers04.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  35.44 KB

Ravers04.jpeg



Ravers05.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  92.6 KB

Ravers05.jpeg


Mi Nov 15, 2017 9:51 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorsten



Anmeldedatum: 02.04.2010
Beiträge: 1687
Wohnort: Bremen

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin moin allerseits,

die TONICS waren eine der ersten Beat-Bands in Hamburg - zumindestens diejenige mit den meisten Plattenaufnahmen. Nur dass das kaum einer weiss.

Manfred Oberdörfer (= Tony Tornado) hat es mir selbst einmal erzählt, dass sie in den 60ern gutes Geld verdienst haben, indem sie aktuelle Hits für Billig-Label gecovert haben. Da die Band selbst bei der Polydor unter Vertrag war, haben sie mehr als 30 Pseudonyme benutzt, oftmals nur für eine Produktion.

Ein German Beat-Fan aus Bielefeld hat mal versucht, eine komplette Tonics-Diskografie zu erstellen, aber leider ist er früh verstorben.

Die abgebildete TIP-Platte von den RAVERS ist hier im Norden wohlbekannt und durch den Verweis auf Tony Tornado leicht identifizierbar...

The Beat goes on...

Thorsten

_________________
meine Homepage: www.kultur-buch.de
Do Nov 16, 2017 7:01 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 22231

Beitrag Antworten mit Zitat
THE RAVERS und ihre Besetzung werden uns noch beschäftigen, da es
sich um dutzende Musiker handelte, die mal kurz in einem englischen
Aufnahmestudio Nachzieher aktueller Hits produzierten.

Zu Gerd's Frage 2 oben:
Merit Music war wie Piratensender Radio Atlanta auf der Old Compton Street
in Soho untergebracht.

Kurz-Bio von Cannon-Gründer ALLAN CRAWFORD, der in New South Wales
geboren wurde und schon als Pilot im Bomber im Zweiten Weltkrieg
nach Deutschland unterwegs war, um seine Last abzuwerfen:

Der Tausendsassa war nach dem Krieg auch in Australien, wo er geschäftliche
Verbindungen führte. Mitte der 50er Jahre war er mit Ralph Peer
von Southern Music im Gespräch und er gründete als Managing Director
des Verlags Niederlassungen in London und Sydney. Gleichzeitig entstand
1955 sein Ableger Merit Music. Crawford war dann in Australien unterwegs
und gründete dort die Labels Rodeo und Pacific, war aber auch bei Festival
Records kein Unbekannter.

Ganz nebenher entdeckte er in Australien den 16-jährigen Frank Ifield.
Zurück in London, ging er mit seinem neuen Traum eine Partnerschaft
mit dem Piratensender Radio Caroline ein und gründete seinen eigenen
Sender Radio Atlanta in London. Hier spielte man selber produzierte
Nachzieher, die dann auf seinen Labels Cannon, Rocket, Sabre oder in
den 70er Jahren M7 Records vermarktet wurden.

Die Partnerschaft mit Radio Caroline hielt nicht lange, aber Radio
Atlanta in London bestand weiterhin. Neben Ross McManus (siehe oben
bei Gerd) scheint auch sogar ein Joe Meek dabei gewesen zu sein.
Ob aber Meek wirklich als Frank Bacon aufnahm, wie manche Quellen
schreiben, müssen die Joe-Meek-Spezialisten verifizieren oder
falsifizieren.

Nach den Radio-Jahren versuchte er sich als Scientologe und nahm
Kontakte im Ölgeschäft mit Saudi Arabien, Irak, Indoniesien auf, wo
er angeblich Millionen verdiente, wenn es denn so stimmt.

Mitte der 90er Jahre wurde ihm erst eins, dann das zweite Bein wegen
Diabetes amputiert, doch er hatte neue Musikprojekte. Im Dezember 1999
ist Allan Crawford verstorben und mit ihm ein Stück Selfmade-Manager
und Piratensender-Geschichte.



Crawford,Allan.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  36.15 KB

Crawford,Allan.jpg



Crawford,Allan02.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  69.17 KB

Crawford,Allan02.jpg


Do Nov 16, 2017 10:14 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 17547
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Danke Dieter für deine super Ausführungen!
Meine vermutete Verbindung von MERIT zu England ist damit bestätigt.

Keep Searchin'
Gerd
Do Nov 16, 2017 10:30 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit R Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group