Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
SONNY PATTERSON

 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit P Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
SONNY PATTERSON
Autor Nachricht
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 22674

Beitrag SONNY PATTERSON Antworten mit Zitat
SONNY PATTERSON war wohl 1958 auf dem Label von Uncle Buck Lite
(auch: Lipe geschrieben), Ron-Mar 1000, auf der A-Seite aktiv. Ich
nehme an, dass der gleiche Sonny Patterson auch auf Vault Records
aufschlug, bin aber nicht sicher.

Es gab wohl im Frühjahr 1963 Vault V 903 mit der anderen Seite "Gone So Long",
aber auch eine Vault 101...



Patterson,Sonny01aShe was a big wheel.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  75.49 KB

Patterson,Sonny01aShe was a big wheel.jpg



Patterson,Sonny02Vault.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  69.66 KB

Patterson,Sonny02Vault.jpg



Patterson,Sonny02c.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  155.35 KB

Patterson,Sonny02c.jpg


Do März 30, 2017 9:08 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 17734
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Dieter!
"Uncle" Buck Lite wurde nicht auch Lipe geschrieben, sondern er hieß im zivilen Leben Ron Lipe und ist 1985 verstorben. Wer Sonny Patterson war (vielleicht auch Ron Lipe?, wahrscheinlich eher nicht), konnte ich bisher nicht herausfinden. Es folgen jdenfalls die Singles, wo dieser Name in irgendeiner Form aufscheint.
RON-MAR
03 58....RM-1000-A....SONNY PATTERSON WITH THE RHYTHM ROCKERS..(She Was A) Big Wheel (CP 1393)/-B…."UNCLE" BUCK LITE WITH THE RHYTHM ROCKERS..Mr. Ducktail
VAULT
?? 62....101....SONNY PATTERSON with THE PASTEL SIX..Troubles (45-1)/SONNY PATTERSON with THE INVICTAS..Gone So Long (45-2) (dann mit neuer Interpretenangabe 903)
05 63....V-903....THE INVICTAS with the Pastel Six..Troubles (45 1 D1)/THE INVICTAS featuring Sonny Patterson..Gone So Long (45 2 D1) (101)

Keep Searchin'
Gerd


Die B-Seite der RON-MAR aus dem Netz, wo die RITE-Matrix-Nummer CP-1394 auf dem Label fehlt:



Buck lite.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  10.62 KB

Buck lite.jpg


Do März 30, 2017 12:09 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 22674

Beitrag Antworten mit Zitat
Die Radiopersönlichkeit Uncle Buck..



Lipe,Uncle Buck01.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  39.48 KB

Lipe,Uncle Buck01.jpg


So Okt 15, 2017 2:31 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruediger



Anmeldedatum: 17.05.2014
Beiträge: 363

Beitrag Pastel Six Antworten mit Zitat
Ich gehe einmal davon aus, dass es sich bei der Begleitband um die Gruppe handelt,
die im Cinnamon Cinder Club in Nord Hollywood als Hausband fungierten und etliche Platten
auf ZEN Records (distributed by Downey) sowie
Downey (distributed by Original Sound Sales Corp.) herausgebracht haben.
1998 wurde eine CD bei DCC Compact Discs mit vielen unveroeffentlichten Liedern
und Instrumentalstuecken herausgebracht. (insgesamt 20 Titel).
Auf meiner Single heißt ein Titel "Wino Stomp" auf der CD
"Open House at the Cinder aka "Wemo Stomp".
Es gab auch eine LP unter dem Namen "Pastels", die im Oktober 1962 auf Mark 56
herausgekommen ist (John Blair, 2008, Seite 170):
"Bob Eubanks presents The "42" Dance Party Golden Oldies",
eine Promotion Platte fuer das Haar Pflegemittel "Formula 42".
Da ich lediglich drei Singles der Gruppe und die CD besitze, sollte vielleicht ein
neues Kapitel und dem Namen "Pastel Six" geoeffnet werden?
Besetzung der Gruppe war:
Bob Toten, Dave Cadison - Gitarre
Billy Myers, Tony Stealman, Eric Flickert - Saxofon
Richard Rodriguez - Bass
Lynn Hamm - Schlagzeug
Ace Holder - Harfe bei "Wemo Stomp"
Mo Okt 16, 2017 7:16 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 17734
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Ruediger!
Ich glaube, das müsste für die Pastel Six reichen (links klicken). Dieser Thread der Pastel Six kann auch noch im Bereich der Rocknroll-Ära ausgebaut werden.

Keep Searchin'
Gerd
Mo Okt 16, 2017 10:41 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit P Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group