Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
NOTABLES

 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Restliche Surfer Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
NOTABLES
Autor Nachricht
Hardi



Anmeldedatum: 28.07.2006
Beiträge: 21869
Wohnort: Ocholt

Beitrag NOTABLES Antworten mit Zitat
Hallo zusammen, Very Happy

The Notables

Heliodor 45 3138:
A: Surfside
B: Lisa Maree

Original-Label:
Big Top 3141 (1963), deutsche Matritzenherstellung G 3 ( Juli/1963), Bildcover, Composer von A : “ Davlin - Kipner ” und B : “ Davlin - Kipner ”, deutsche Platte auf schwarzem Label, Placierung Hitparade in den USA: ??

Wahrscheinlich sind dies die australischen Denverman, die Ihre beiden Bestseller in den USA unter Notables veröffentlicht haben. Diese Information habe ich im "Gandy Dancer" gelesen. Meine Frage an die Surf Experten: Ist dem so? Question Question Idea Idea Question Question

Gruß

Hardi



k-45 3138c.jpg
 Beschreibung:
Notables Heliodor 45 3138 B-Side
 Dateigröße:  154.66 KB

k-45 3138c.jpg



k-45 3138b.jpg
 Beschreibung:
Notables Heliodor 45 3138 A-Side
 Dateigröße:  160.45 KB

k-45 3138b.jpg



k-45 3138a.jpg
 Beschreibung:
Notables Heliodor 45 3138
 Dateigröße:  701.43 KB

k-45 3138a.jpg



_________________
"I can't remember if I cried
when I read about his widowed bride
but something touched me deep inside
the day the music died"

"American Pie", Don McLean
So Sep 23, 2007 4:34 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ruediger



Anmeldedatum: 17.05.2014
Beiträge: 969

Beitrag Besetzung Von Digger Revell & The Denvermen Antworten mit Zitat
Bin gerade erst hier auf den Thread gestoßen.
Die Platte stammt aus dem Maerz 1963.
Die Gruppe bestand seinerzeit aus:

Les Green - lead g.
Tex Ihsz - rhythm g.
Alan Crowe - bass g.
Peter Burbridge - sax
Phil Brower - drums
Digger Revell (richtiger Name: Gary Hildred) - lead vocals

Surfside war ein Nummer 1 Hit in Australien.
Produziert von dem Saenger Johnny Devlin, dessen Tochter Lisa Maree
den Titel der Rueckseite inspirierte.
Di Nov 14, 2017 8:14 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19546
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Bisher konnte ich keinerlei Hinweise über die Notables finden und ich befürchte, dass es diese garnicht gab. Für diese beiden Singles wurden vermutlich jeweils Studio-Musiker von BIGTOP für die Aufnahmen ausgewählt, die als Notables dann veröffentlicht wurden. Ist aber vorerst nur eine reine Vermutung.
Die Singles:
BIGTOP
06 58....45-3001....THE NOTABLES Conducted By Marty Gold..Moonlight And Roses (Bring Memories Of You) (BG-1001)/Under The Bridges Of Paris (Sous Les Ponts De Paris) (BG-1002)
03 63....45-3141....THE NOTABLES..Surfside (BG-1349)/Lisa Maree (BG-1350)

Die zweite Single ist insofern interessant, da man A- und B-Seite einer australischen Formation gecovert hat. Die Scans aus dem Netz zeigen die Original-Single aus Australien sowie die US-Übernahme.

Keep Searchin'
Gerd

HIS MASTER'S VOICE vom November 1962 aus dem Netz:



Digger Revell 1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  26.14 KB

Digger Revell 1.jpg



Digger Revell 2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  25.55 KB

Digger Revell 2.jpg



Digger Revell 3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  100.81 KB

Digger Revell 3.jpg




Zuletzt bearbeitet von Gerd Miller am Do Feb 28, 2019 10:30 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Do Feb 28, 2019 10:26 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19546
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
CAPITOL & BIGTOP vom März 1963 aus dem Netz:



Digger Revell 4.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  91.34 KB

Digger Revell 4.jpg



Notables 1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  390.01 KB

Notables 1.jpg



Notables 2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  416.84 KB

Notables 2.jpg


Do Feb 28, 2019 10:30 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28763

Beitrag Antworten mit Zitat
Das weckt die Neugier...
1) Wer wurde denn eher veröffentlicht:
- US-Big Top
oder
- US-Capitol?

2) Hat jemand die Heliodor/Big Top-Songs mal mit den Capitol/HMV (Australien)-
Songs vergleichen können? - Sind das anders gespielte Aufnahmen?
Fr März 01, 2019 9:51 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19546
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Dieter!
Genau die gleichen Fragen wollte ich mit weiteren Daten aus Literatur und Netz beantworten bzw. belegen, um sie dann ins Forum zu stellen. Da ich aber bei der Suche nach weiteren Daten kläglich gescheitert bin blieb mir nichts anderes übrig, als mein unbestätigtes Wissen dem Forum mitzuteilen, um die Datensuche auf eine breitere Basis stellen zu können.

Mit etwas Glück verbirgt sich hinter den Scans der Notables im Forum auch echtes Vinyl, mit dem man die Aufnahmen von Digger Revell's Denver Men

"Surfside" (links klicken) und

"Lisa Maree" (links klicken)

vergleichen könnte, womit zumindest ein Teil der offenen Fragen beantwortet wäre.

Keep Searchin'
Gerd
Sa März 02, 2019 9:21 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28763

Beitrag Antworten mit Zitat
Vorerst die erste Notables-Platte aus den USA und eine kanadische Seite.



Notables08a.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  170.59 KB

Notables08a.jpg



Notables08b.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  159.74 KB

Notables08b.jpg



Notables05aReo 8258.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  113.54 KB

Notables05aReo 8258.jpg


Sa März 02, 2019 12:42 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hardi



Anmeldedatum: 28.07.2006
Beiträge: 21869
Wohnort: Ocholt

Beitrag NOTABLES Antworten mit Zitat
Habe die Notables auf Heliodor mit den Denvermen verglichen. Die Big Top Notables klingen routinierter und perfekter, tippe hier auf eine Coverversion von Studiomusikern. Da der Plattenspieler nicht neben dem Mac steht, garantiere ich für nichts.

Auf der Weißlabel 45 3138 ist noch der Musikverlag "Hill and Range Songs, Inc BMI" vermerkt.

Surfside 2:28
Lisa Maree 2:14

Hardi


_________________
"I can't remember if I cried
when I read about his widowed bride
but something touched me deep inside
the day the music died"

"American Pie", Don McLean
Sa März 02, 2019 2:10 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19546
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Danke Hardi!

Die Tatsache, das der US-Gitarrist und Produzent Billy Mure beide australischen Titel der zweiten Single von den Notables produziert hat, würde ich zwar nicht überbewerten, aber sie bestärken meinem Gefühl nach Hardi's Aussage: "Die Big Top Notables klingen routinierter und perfekter, tippe hier auf eine Coverversion von Studiomusikern". Es sind mir auch keine wichtigen Verbindungen Billy Mures zu Australien bekannt weshalb ich mir gut vorstellen kann, dass Mure, als er diese Titel von Digger Revell hörte Gefallen an ihnen gefunden hat und sie daher im Studio, "etwas routinierter", nachspielen ließ.
Nur so ein Gedanke.

Keep Searchin'
Gerd
Sa März 02, 2019 2:41 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruediger



Anmeldedatum: 17.05.2014
Beiträge: 969

Beitrag Notables = Denvermen Aufnahmen Surf Side, Lisa Maree Antworten mit Zitat
Hi Ruediger, Thanks for the links.
I have most of the records.
The Denvermen were definately the first with Surfside.
It was written by Johnny Devlin their manager.
From memory, without checking, The Notables single IS THE DENVERMEN!!!!!
I did cover some of this in my Waltzing The Plank books.

Antwort von Stephen J.McParland zu meiner Frage was zuerst kam.
So März 24, 2019 6:56 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Restliche Surfer Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group