Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
WARD DARBY oder WILLIE WARD

 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit D Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
WARD DARBY oder WILLIE WARD
Autor Nachricht
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7776
Wohnort: Hannover

Beitrag WARD DARBY oder WILLIE WARD Antworten mit Zitat
Hallo,

Ward Darby wurde schon mehrmals erwähnt.

Für sein Neben-Label Star nahm Joe Averbach im Frühjahr 1958 den jungen Country-Musiker Ward Darby aus Bluefield/WestVirginia unter Vertrag. Nach einer ersten Duett-Single mit Jimmy Robinette als The Guitar Twins benannte Averbach Ward Darby in Willie Ward um und ließ ihn in New York zwei Rock’n‘Roll-Songs aufnehmen, bei denen Ward für Star 229 (“Iggy Joe” und dann “Be Mine”) von der Pittsburgher Vokalgruppe The Five Playboys stimmlich begleitet wurde, die ebenfalls Aufnahmen für Averbach machten. Merkwürdigerweise veröffentlichte Averbach 1960 beide Aufnahmen nochmals auf Star 509 – aber wieder mit nur lokalem Erfolg in Pittsburgh.

Gruß
Dietrich



Willie Ward And The Warblers - I'm A Madman Oo-Wee Baby - Fee Bee - USA - FB-233 (2).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  61.34 KB

Willie Ward And The Warblers - I'm A Madman  Oo-Wee Baby - Fee Bee - USA - FB-233 (2).jpg



Willie Ward And The Warblers - I'm A Madman Oo-Wee Baby - Fee Bee - USA - FB-233.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  63.52 KB

Willie Ward And The Warblers - I'm A Madman  Oo-Wee Baby - Fee Bee - USA - FB-233.jpg


So Dez 08, 2013 5:02 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7776
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Ward Darby im Mai 1959.

Gruß
Dietrich



Ward Darby And The Raves - Safari Wham-O - Dot - USA - 45-15952 -.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  84.48 KB

Ward Darby And The Raves - Safari  Wham-O - Dot - USA - 45-15952 -.jpg



Ward Darby And The Raves - Safari Wham-O - Dot - USA - 45-15952.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  86.64 KB

Ward Darby And The Raves - Safari  Wham-O - Dot - USA - 45-15952.jpg


So Dez 08, 2013 5:05 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35613
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Ward, Willie - Star.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  46.9 KB

Ward, Willie - Star.jpg


So Dez 08, 2013 5:23 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28347

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  23.93 KB

image.jpg



image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  20.14 KB

image.jpg



Darby,Ward03.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  28.76 KB

Darby,Ward03.jpg


Mo Dez 09, 2013 6:06 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28347

Beitrag Antworten mit Zitat
Willie Ward Darby wurde 1939 in War, West Virginia, geboren. Schon 1954
musizierte er bei WELC, einem kleinen Sender in Welch. Danach spielte er mit
Mel Street und dessen Band, bis Street früh verstarb. Darby gründete nun mit
The Rocks seine eigene Band, die neben ihm noch aus Jimmy Robinette,
Freddy Riffe, Bill Rotenberry und Schlagzeuger Jim Earnes bestand. Die erste
Single kam im November 1957 für Bill Porter auf Porter 10098 mit den Songs
"Satellite" und "Arrow In My Heart", bevor er für das Fee Bee-Sublabel Star
als The Guitar Twins "Come Walk With Me" und "Emotions" (227) im Everly Brothers-
Stil mit Jimmy Robinette aufnahm, den er zu den Aufnahmen wiedertraf, nachdem
aus den Rocks ein trio ohne Robinette geworden war.

Im Mai 1959 kamen die Instrumentals "Safari" und "Wham-O" auf Petite 509
heraus, dann auf Dot. Von 1962 bis 1965 war Ward Darby in Baltimore bei
Charlie Daniels & The Jaguars.



Darby,Ward04Iggy Joe.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.59 KB

Darby,Ward04Iggy Joe.jpg



Darby,Ward05The Guitar twins.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  36.84 KB

Darby,Ward05The Guitar twins.jpg


Mo Dez 09, 2013 7:26 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19462
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
. . . und hier noch die A-Seite von "Iggy Joe", die man an der Deadwax-Ritzung FB-229A erkennen kann.
Keep Searchin'
Gerd



k-ward a.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  54.34 KB

k-ward a.JPG


Mo Dez 09, 2013 2:23 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28347

Beitrag Antworten mit Zitat
..nochmals mit The Warblers



Darby,Ward06I m a madman.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  25.24 KB

Darby,Ward06I m a madman.jpg


Mo Dez 09, 2013 3:41 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19462
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Die Singles von Ward Darby alias Willie Ward:
PORTER
12 57....45-1009....THE ROCKS - Vocal RAY BO'LING..Satellite/45-1010....Arrow In My Heart
STAR
05 58....Star-227....THE GUITAR TWINS..Come Walk With Me/Emotions
11 58....Star-229....WILLIE WARD..Be Mine (FB 229A)/Iggy Joe (FB 229B) (dann STARR 509)
FEE BEE
11 58....FB-233....WILLIE WARD AND THE WARBLERS..I'm A Madman/Oo-Wee Baby
PETITE
04 59....501....WARD DARBY and THE RAVES..Wham - O/WARD DARBY and THE RAVES - Vocal Chant by The Tribesmen..Safari (dann DOT 15952)
DOT
05 59....45-15952....WARD DARBY And The Raves..Safari (MW 12696)/Wham-O (MW 12697) (PETITE 501)
STARR
?? 60....ST 509....WILLIE WARD DARBY With RAY BOLLING & THE RAVES..Iggy Joe/Be Mine (STAR 229)
STAR
?? 62....ST-511....CY WAGNER ORCHESTRA with Ward Darby, guitarist..Kentucky Blue Grass (FB 211C)/CY WAGNER ORCHESTRA with MARY and MARTY..Mah-Mah Limbo (FB 211A)

Keep Searchin'
Gerd





Aus dem Netz komplett:




STARR 509a.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  33.69 KB

STARR 509a.jpg



STARR 509b.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  31.35 KB

STARR 509b.jpg




Zuletzt bearbeitet von Gerd Miller am So Aug 16, 2015 8:47 pm, insgesamt einmal bearbeitet
So Aug 16, 2015 6:16 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19462
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Wie man auf den Spots aus dem Netz sieht, ist Ward Darby alias Willie Ward auf der PORTER-Single als Leader der Rocks nicht zu sehen. Labelmäßig scheint am wichtigsten Ray Bo'ling, manchmal auch Bowling und dann wieder Bolling, zu sein, da er sowohl als Autor als auch als Sänger auf dem Label aufscheint, obwohl er eigentlich, wenn man es ganz genau nimmt, kein fixes Mitglied der Rocks war.

Wie auch Dieter bereits erwähnte, waren The Rocks Ward Darby's erste Band, was auch ohne Label-Hinweis gesichert scheint. Ich habe daher obige Disco um die Rocks ergänzt.

Keep Searchin'
Gerd



PORTER 1009.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  33.22 KB

PORTER 1009.jpg



PORTER 1010.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  35.76 KB

PORTER 1010.jpg


So Aug 16, 2015 8:46 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeanOlHepCat



Anmeldedatum: 24.11.2014
Beiträge: 86
Wohnort: Braunschweig

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
"Für sein Neben-Label Star nahm Joe Averbach im Frühjahr 1958 den jungen Country-Musiker Ward Darby aus Bluefield/WestVirginia unter Vertrag. Nach einer ersten Duett-Single mit Jimmy Robinette als The Guitar Twins benannte Averbach Ward Darby in Willie Ward um und ließ ihn in New York zwei Rock’n‘Roll-Songs aufnehmen, bei denen Ward für Star 229 (“Iggy Joe” und dann “Be Mine”) von der Pittsburgher Vokalgruppe The Five Playboys stimmlich begleitet wurde, die ebenfalls Aufnahmen für Averbach machten. Merkwürdigerweise veröffentlichte Averbach 1960 beide Aufnahmen nochmals auf Star 509 – aber wieder mit nur lokalem Erfolg in Pittsburgh."

Gruß
Dietrich

Anmerkung:
Wir danken Werner Voss für diese Informationen. Heino, wir danken Dir, dass Du Werner Voss aus seiner Sendung "Rock and Roll Museum" im NDR vom 14. Oktober 1996 wörtlich fehlerfrei zitiert hast. Es wäre trotzdem angebracht wenn nicht sogar absolut notwendig, Quellen zu nennen, deren man sich bedient, meinst Du nicht? Na, dem Werner wird es egal sein, weilt er doch mittlerweile im R'n'R Heaven Wink

_________________
---remember when music used to make me smile---
So März 04, 2018 10:31 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7776
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Dietrich,

wenn Du meinst, ich habe Werner Voss wortwörtlich richtig zitiert, wird Dir - so denke ich - die selbe Quelle vorliegen.

Mir liegen gesammelte Sendungen von Werner Voss vor, die inzwischen auch im Netz wiederholt werden.

LG
Heino
Di März 06, 2018 8:52 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19462
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Sehr viel besser sieht meine Single auch nicht aus, aber sie ist etwas farbintensiver.
Gerd



k-Ward Darby 1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  74.76 KB

k-Ward Darby 1.jpg



k-Ward Darby 2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  77.32 KB

k-Ward Darby 2.jpg


Di März 06, 2018 10:04 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28347

Beitrag Antworten mit Zitat
Frage an die Voss-Sisten: Hatte Werner Voss auch darüber gesprochen,
ob WARD DARBY mit dem Interpreten identisch ist, der in den frühen
70er Jahren LPs (u.a. Lemco 620) und EPs mit Country im Hippie-Style
aufnahm, um dann in Florida noch die unten abgelichtete Single einzuspielen?



Darby18a.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  242.12 KB

Darby18a.jpg



Darby18b.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  109.33 KB

Darby18b.jpg


So Jan 06, 2019 2:13 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit D Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group