Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
Hilfe! Sind die Suns echt?

 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Interessantes für den Platten-Sammler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Hilfe! Sind die Suns echt?
Autor Nachricht
Phil



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 35
Wohnort: Hannover Region

Beitrag Hilfe! Sind die Suns echt? Antworten mit Zitat
Hallo,
bekam neulich meine erstens Sun Singles und habe da überhaupt keine Ahnung von. Habe nicht viel für bezahlen müssen, was mich ziemlich wundert. Labelfarbe und Matrixnummernaufbau sind sehr unterschiedlich bei den Platten

Kann jemand auf den Bildern erkennen, ob es sich um Nachpressungen/Fälschungen handelt oder ob das Originale sind, die man sich ruhig in die Sammlung stellen kann?


1. Sun 387, Labelbeschriftung orangebraun








2. Sun 271, Labelbeschriftung dunkelbraun




weggekratzte Matrixnummer, war wohl mal "45-U 140" oder so ähnlich


Oben zwischen S und U ist Schreibmaschinenschrift ins Label gestanzt, von der Rückseite, die Schrift ist also erhöht "00M3.M" oder so ähnlich




Keine weggekratzte Matrixnummer auf der B-Seite


3. Sun 356 Labelbeschriftung mittelbraun








4. Sun 370, Labelbeschriftung orangebraun








5. Sun 373








MfG
Phil
Sa Jul 09, 2011 4:37 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18914
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Phil!
Leider gibt es bei SUN diesbezüglich immer Probleme wegen der sehr "wild über's Land verteilten Pressaufträge an verschiedenste Firmen. Gefühlsmäßig würde ich alle Deine Beispiele als echt betrachten. Die Nummer 370 habe ich selbst in dieser Form und die betrachte ich als Original. Definitiv kann ich leider keine Aussage machen.

Als sicheres Original kann man Pressungen mit folgenden Kennzeichen ansehen:
Sheldon - Stempel
M.S.I.CO - Stempel oft spiegelverkehrt
Auch die Delta-Nummer ist ein ziemlich sicheres Zeichen. Das ist jene Nummer mit dem davorgestellten Dreick

Wenn man das Glück hat Pressungen mit diesen Kennzeichen in seiner Sammlung zu haben ist es relativ leicht. Das ist aber leider nicht oft der Fall. Alles andere ist sehr problematisch und ohne händische Sicht noch viel schwerer zu beurteilen
Keep Searcin'
Gerd
Sa Jul 09, 2011 6:43 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
albert



Anmeldedatum: 23.09.2007
Beiträge: 945
Wohnort: wien

Beitrag echtheit der sun singles Antworten mit Zitat
hallo phil soweit ich gesehen habe sind die stücke echt ein zeichen ist die dicke tiefe ritzung.außerdem hat es sich bei diesen platten nicht gelohnt sie zu fälschen da sie keine gesuchten sammelobjekte waren so wie elvis oder die ersten blues suns keep rockin' albert
So Jul 10, 2011 9:34 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Interessantes für den Platten-Sammler Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group