Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
Everly Brothers singen Deutsch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » EVERLY BROTHERS, The Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Everly Brothers singen Deutsch
Autor Nachricht
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 34676
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
und hier was Bernd Mathea dazu zu sagen hat.



Everly's (1).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  392.39 KB

Everly's (1).jpg



Everly's (2).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  588.28 KB

Everly's (2).jpg



Everly's (3).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  691.34 KB

Everly's (3).jpg




Zuletzt bearbeitet von Billy Bryan am Mi Nov 14, 2018 5:00 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Mi Nov 14, 2018 2:25 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 34676
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
und 1979 sang Phil ebenfalls im deutsch/englisch Mix auf der LP "Living alone", aber
auch live in Chemnitz in der Show von seinem Schulfreund Dean Reed



Everly, Phil (1).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  315.96 KB

Everly, Phil (1).jpg



Everly, Phil (2).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  533.33 KB

Everly, Phil (2).jpg


Mi Nov 14, 2018 2:57 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19249
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Beitrags-Titel "Everly Brothers in Deutschland" hat nicht darauf hingewiesen, dass es sich um deutschsprachige Aufnahmen der Everlys handelt, sonst hätte ich diese Threads nicht erst jetzt, sondern bereits früher unter "Everly Brothers singen deutsch" zusammengefasst.

Keep Searchin'
Gerd
Mi Nov 14, 2018 5:01 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klausi



Anmeldedatum: 24.02.2010
Beiträge: 752

Beitrag Thema Everlys auf deutsch. Antworten mit Zitat
Hallo, vielen Dank für die Backgroundinfos von Meister Mateijas Bericht. Interessant das die Everlys gar vier deutschsprachige Singles veröffentlicht hatten und halt die alte EP.
Was mir aber noch nicht so klar ist, jetzt nicht nur auf die Everlys bezogen, warum einige US- und UK-Stars der Fifties und Sixties nur eine, oder wie in diesem Falle halt vier deutschsprachige Singles released wurden.
Lag es an den Künstlern selbst, je nachdem wie beliebt oder berühmt sie in Deutschland damals waren, oder gar am eigenen Interesse mal was in einer anderen Sprache zu performen, oder lag es nur am Management oder gar an der Plattenfirma.
Gruß Klausi.
PS: Von den Beatles gab es ja NUR eine Single auf Deutsch, eine von Elvis, eine legendäre von Roy Orbison, dann halt diese vier von den Everlys, drei von den Searchers, mehrere auch von Pat Boone, ich hab noch eine von der irischen Band The Bachelors, dann gab es ja noch zwei Singles auf Deutsch von Johnny Cash usw.

_________________
Rock-n-Roll will never die
Mi Nov 14, 2018 8:43 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 34676
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Klausi,

also über irgendwelche Gründe, oder was Leute gedacht oder beabsichtigt hatten, kann man
immer nur spektakulieren. Selbst wenn irgendwer öffentlich Gründe nennt, müssen die nicht
unbedingt der Wahrheit entsprechen Rolling Eyes , Das ist in der Politik genauso, wie im
Geschäftsleben. Drum darüber nachzudenken, ist reine Zeitverschwendung.

Gruss Billy
Do Nov 15, 2018 2:38 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klausi



Anmeldedatum: 24.02.2010
Beiträge: 752

Beitrag Thema German recordings. Antworten mit Zitat
Hi Billy, ja bei Politik magst Du auch richtig Recht haben, das ist ja eh ein grausames und ekelhaftes Business.
Wenn ich mir da mehrfach den Kopp zermartert hätte, ja dann läge ich in meinem Wohnort schon lange auf dem Waldfriedhof. Deshlab habe ich mich auch nie für Kommunal- oder eben allgemein für Politik interessiert oder engagiert. ACHTUNG IRONIE, aber ich glaube you know what i mean.

Im Bereich der Musikkultur hätte es mich als Sammler von alten Vinyls und als Kulturinteressierter Mensch schon mal näher interessiert warum, wieso und weshalb das so oder so gehandhabt wurde, denn aus musikhistorischer und/oder kultureller Sicht würde ich persönlich das schon für doch interessant erachten. ABER das ist halt nur meine Meinung dazu.
Gruß Klausi. Wink

_________________
Rock-n-Roll will never die
Do Nov 15, 2018 12:16 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 27496

Beitrag Antworten mit Zitat
Was man so weiss:
- Beatles - 1 deutsche Single, weil John Lennon sich standhaft weigerte,
in deutscher Sprache zu singen (er wusste m. A. nach nicht, wo er
herkam: Hamburg..)
- Elvis: hätte auch Thai gesungen - da war es das Management.
- Johnny Cash: hatte eine Vorliebe für Deutschland seit der Militärzeit;
- Wanda Jackson: hatte Pech, dass die deutschen Aufnahmen erfolgreich
waren und musste immer wieder ran, da kaum Erfolge in den Staaten;
- Brian Hyland: dito
-Pat Boone: dito
- Roy Orbison: Grund unbekannt
- Everly Brothers: verzweifelte Warner Brothers-Versuche, um Erfolg zu
haben (sie sangen ja auch italienisch..)
- Helen Shapiro: auch deutsch und französisch zur Repertoire-Erweiterung
seitens Management und Label;
Connie Stevens: wegen Besuch der Berliner Funkausstellung ein Begrüssungs-
geschenk, damit die Deutschen auch mal den Text verstehen konnten..
- Brenda Lee: deutsch, französisch - Erfolge in Deutschland, daher mehrere
Singles..
- Peggy March: Erfolge in Deutschland, daher Beginn einer grundsoliden
Schlagerkarriere in Deutschland..
- Paul Anka: französisch, italienisch und deutsche Sprache (Erfolg, daher
mehrere Singles)
- Neil Sedaka: italienische und deutsche Produktionen; Erfolg Italien,
daher nur wenige deutsche Singles..
Bobby Darin: Grund unbekannt..
usw.......

Grundsätzlich waren es wohl US- und UK-Testballons, weil die Germans wohl kaum
englisch sprachen und der Markt interessant war - also mehr von den labels
und vom Management aus.
Do Nov 15, 2018 3:12 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19249
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Heute ist offenbar mein Verwirrungstag. Erst verwirrt mich Doris Troy und jetzt verwirrt mich Elvis, der hier in einer Aufstellung deutsch singender Interpreten aufscheint, was mir völlig neu war. Im Original von "Wooden Heart" kommen zwar zwei kurze deutschsprachige Zeilen, durch Wiederholung sind es sogar vier, vor und die sollen Elvis bereits als Deutschsänger ausweisen? So weit wäre ich nie gegangen. Da müsste man aber dann konsequent sein und beispielsweise alle US-Interpreten in die Liste aufnehmen, in deren Song "Aufwiedersehen" vorkommt. Die einzige deutschsprachige Original-Fassung von "Wooden Heart" kenne ich nur von Gus Backus, auch wenn er englisch beginnt, aber danach singt er konsequent bis zum Schluß deutsch.

Ich hoffe ihr könnt mir meine provokanten Ausführungen ausnahmsweise verzeihen.

Wieder zurück zu den Everlys
Keep Searchin'
Gerd
Do Nov 15, 2018 4:22 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klausi



Anmeldedatum: 24.02.2010
Beiträge: 752

Beitrag Thema Everlys und Amis singen deutsch. Antworten mit Zitat
Hallo Dieter,
erstmal vielen Dank für Deine Ausführung zu diversen Künstlern, welche mal, sage ich jetzt mal richtig in Gerds Sinne GRINS, deutsche Vokabeln und ein bissel SPO-Subjekt Prädikat Objekt "gekauderwelscht" hatten, gemäß diverser Notenfolgen. Doch schon interessante Mutmaßungen und Herangehensweisen zu den Künstlern, deren Labels und Managements.



Wink

_________________
Rock-n-Roll will never die
Do Nov 15, 2018 5:18 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 34676
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
...was auf jeden Fall stimmt ist Dieter's letzter Satz, es sind die Leute im Hintergrund und
nicht die Künstler selber !
Denn kaum ein ausländischer Musiker wird sagen "Jetzt habe ich mal Lust in deutsch zu singen".
Besonders die Eintagsfliegen beherrschen meistens kein einziges Wort in deutsch, sondern
notieren sich den Text nach Gehör vorher in Lautschrift. Und selbst dann kommen ungewohnte
Laute wie "Glück" z.B. meist nur als "Gluck" raus. Also warum sollte es dann ihr eigener Wunsch
sein, was sie oft garnicht beherrschen.

Billy
Do Nov 15, 2018 7:51 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » EVERLY BROTHERS, The Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group