Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
G.I. Pressungen für die US Streitkräfte
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » TELDEC-Schallplatten GmbH, Hamburg Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
G.I. Pressungen für die US Streitkräfte
Autor Nachricht
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 18905
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo RockinDieter!
Bisher habe ich jede dieser Single in der "normalen" roten RCA-Hülle bekommen oder gesehen, was aber keineswegs als Nachweise gelten kann. Da ich in den letzten Jahrzehnten noch nie eine eigene Hülle für diese G.I.-Ausgaben gesehen habe neige ich eher zu der Vermutung, dass sie in neutralen Hüllen verkauft und später von Sammlern, quasi zur Verschönerung, in die roten Hüllen gesteckt wurden. Dass sie in den roten Hüllen schon seinerzeit verkauft wurden, kann aber keinesfalls ausgeschlossen werden
Keep Searchin'
Gerd
So Sep 26, 2010 12:15 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorsten



Anmeldedatum: 02.04.2010
Beiträge: 1776
Wohnort: Bremen

Beitrag deutsche Beatles-LPs als US-Übernahmen Antworten mit Zitat
Moin moin,

dieser Thread über spezielle US-Army-Pressungen wird im Forum unter TELDEC-Schallplatten geführt, da könnte leicht der Eindruck entstehen, dass nur bei der TELDEC spezielle Pressungen für die hierzulande stationierten G.I.s gepresst wurden.

Dies war allerdings mitnichten der Fall.

Aus meinem Spezialgebiet "Beatles" gibt es mehrere Beispiele - also EMI-Pressungen - aus den Sechziger Jahren:

Die amerikanische LP THE BEATLES SECOND ALBUM vom April 1964 (Capitol T 2080) erschien in der identischen Songzusammenstellung zeitgleich als THE BEATLES BEAT ausschliesslich in Deutschland (Odeon O 83692).

Ebenso 1964 die amerikanische LP SOMETHING NEW (Capitol T 2108), die unter gleichem Namen und mit identischem Cover auch ansonsten nur in Deutschland zu haben war (Odeon O / STO 83756).

Gleiches gilt kurze Zeit später für die amerikanische LP BEATLES ’65 (Capitol T 2228 = Odeon SMO 83917).

Diese 3 LPs mit den amerikanischen Songzusammenstellungen waren zusätzlich zu den "normalen" LPs mit den englischen Songzusammenstellungen ganz regulär überall im Handel.

Ganz anders die deutsche Pressung von THE BEATLES SECOND ALBUM (Odeon OPX / ZTOX 5558). Diese wurde offenbar nur in den Army-Shops innerhalb der Kasernen verkauft und gehören zu den seltensten und teuersten Beatles-Pressungen weltweit.

Für diese LPs wurden nicht nur die Kopplung und das Coverartwork aus den USA übernommen, sondern die EMI hat auch die Bänder aus den USA bekommen, denn es finden sich auf diesem LPs Mixe, die in England bis dato gar nicht verwendet worden waren (z.B. waren Matchbox und Slow down in UK nur mono auf einer EP zu haben und sind in stereo erstmals auf der LP SOMETHING NEW in den USA und in Deutschland veröffentlicht worden.)

Thorsten Schmidt

_________________
meine Homepage: www.kultur-buch.de
So Sep 26, 2010 1:55 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Klausi



Anmeldedatum: 24.02.2010
Beiträge: 721

Beitrag GI-Pressungen RCA-Teldec Vorschlag Antworten mit Zitat
Hallo, besonders an Gerd, ich persönlich besitze leider keine Elvis-GI-Pressung auf Single, Sad , aber dafür die erste LP LPM-1254-C als Armypressung Very Happy Very Happy Very Happy , in nahezu Top-Zustand nur ohne das LP-Bildcover. Vielleicht kann mir einer im Forum helfen, der eines doppelt hat. Cover sollte oben geöffnet sein.
Ich habe letztens dieses mir auch unbekannte RCA-Cover ausgebuddelt, zur Komplettierung habe ich eine dänische RCA-Victor reingesteckt, ist wahrscheinlich falsch, aber so habe ich dieses Cover mal in Dienst gestellt.
Könnte dieses Cover wohl für eine deutsche RCA-Victor-Armeepressung sein. Von der Gestaltung des Covers her, vom Papiertyp, Farbtyp und Schriftlayout würde ich auf ein deutsches Cover tippen, bin mir aber auch nicht sicher. Wer weiß mehr.??
Gruß Klausi



P2180013.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  400.86 KB

P2180013.JPG



_________________
Rock-n-Roll will never die
So Sep 26, 2010 5:16 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jans



Anmeldedatum: 01.03.2008
Beiträge: 76
Wohnort: Holland

Beitrag Re: GI-Pressungen RCA-Teldec Vorschlag Antworten mit Zitat
Klausi hat Folgendes geschrieben:
Ich habe letztens dieses mir auch unbekannte RCA-Cover ausgebuddelt, zur Komplettierung habe ich eine dänische RCA-Victor reingesteckt, ist wahrscheinlich falsch, aber so habe ich dieses Cover mal in Dienst gestellt.
Könnte dieses Cover wohl für eine deutsche RCA-Victor-Armeepressung sein. Von der Gestaltung des Covers her, vom Papiertyp, Farbtyp und Schriftlayout würde ich auf ein deutsches Cover tippen, bin mir aber auch nicht sicher. Wer weiß mehr.??
Gruß Klausi


Hallo Klausi,
Siehe diese topic über diese hülle.
Er ist von Turkei oder Griechenland.
http://www.rocknroll-schallplatten-forum.de/viewtopic.php?t=1471
So Nov 14, 2010 4:35 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Vinylhunter



Anmeldedatum: 19.02.2014
Beiträge: 780

Beitrag GI-Pressung Key Starr Antworten mit Zitat
Hallo Hardi,

noch eine Ergänzung zu GI-Pressungen, anderer Interpreten auf diesem Label.

Key Starr 47-6864 (A Little Loneliness und Jamie Boy.

Gruß
Gerd



a little lonelness - gi 001 (2).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  198.64 KB

a little lonelness - gi 001 (2).jpg



jamie boy - gi 001 (2).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  204.27 KB

jamie boy - gi 001 (2).jpg



_________________
When I hear Rock'n Roll I could not stand still Wink
Mo Apr 17, 2017 10:09 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 26336

Beitrag Antworten mit Zitat
Hier auch nochmals zwei Elvis Presley-Beispiele



Presley34Loving You Army.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  51.35 KB

Presley34Loving You Army.jpg



Baby15Army-Pressung.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  31.31 KB

Baby15Army-Pressung.jpg


Mi Sep 12, 2018 1:25 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » TELDEC-Schallplatten GmbH, Hamburg Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group