Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
SPANIELS
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit S Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
SPANIELS
Autor Nachricht
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7583
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Gerd,

ich füge meine Zeilen ergänzend an:

The Spaniels
bildeten sich Anfang der 50er Jahre um den Leadsänger Thornton James "Pookie" Hudson in Gary/Indiana, wo auch The Jackson Five herstammen.
Hudson wollte anfangs als Solist Karriere machen, wurde aber bei einer Talentshow von den späteren Gruppenmitgliedern Gerald Gregory-Bass, Ernest Warren-1. Tenor, Opal Courtney jr.-Baritone und Willie C. Jackson-2. Tenor u. Baritone gefragt, ob sie mit ihm zusammen auftreten dürften. Sie durften, und so entstand 1952 eine der bekanntesten Doo Wop-Vocal Groups der 50er Jahre. Sie gingen alle noch zur Roosevelt High School und nannten sich zu Anfang noch Pookie Hudson and The Hudsonaires. Ihr Debüt hatten sie in der Roosevelt’s 1952 Christmas show. Als sie nach einiger Zeit nach einem neuen Namen suchten, folgten sie dem Vorschlag von Gregory's Frau, und so nannten sie sich fortan nur noch The Spaniels. Bei ihren Auftritten wurden sie von dem Pianisten Junior Coleman begleitet. Sie wurden die erste erfolgreiche Doo Wop-Gruppe aus dem Mittelwesten der USA.

Ihren ersten großen Erfolg hatten sie 1953 gleich mit ihrer ersten Platte (“Baby It’s You“) auf dem Vee-Jay-Label. Vee-Jay war die erste größere unabhängige, von "Schwarzen" geführte Plattenfirma und die erfolgreichste Firma dieser Art vor der Gründung von Motown Records. Mit über 700 Singles und über 160 Alben in fast allen Musikgenres vertreten, galt die Firma aber als unterkapitalisiert und besaß nicht die finanziellen Mittel, um Platten zügig zu pressen und zu vermarkten – die typische Schwäche damaliger unabhängiger Labels in den USA.
Als die Ansagerin bei WGRY-Radio in Gary und Besitzerin von Vivian’s Record Shop Vivian Carter die Doo Wop-Gruppe The Spaniels bei einem Auftritt sah, kam ihr die Idee ein Schallplattenlabel zu gründen. Mit einem Kredit von 500 $ und ihrem Partner Jimmy Bracken gründete sie schließlich im April 1953 in Gary/Indiana Vee-Jay Records, benannt nach den Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen Vivian und Jimmy. Als Produzent und Promoter fungierte ihr Bruder Calvin Carter (* 27. Mai 1925, + 1986), während ab 1955 Ewart Abner von der im Dezember 1954 liquidierten Firma Chance Records die geschäftliche Seite der neuen Plattenfirma leitete. Gary/Indiana war nicht gerade das Zentrum für Talente, so dass man sich entschloss, auch wegen der Tonstudios nach Chicago umzuziehen.

Erste Aufnahmen für Vee-Jay entstanden mit den Spaniels in den Universal Studios von Chicago bereits am 4. Mai 1953. Als sich ein Verkaufserfolg mit “Baby It’s You“ (# 10 der R&B-Chart) abzuzeichnen begann, wurde der Titel an Chance Records 1141 abgegeben, weil diese Firma aktuell ein besseres Verteilersystem besaß. Wieder bei Vee-Jay erschien 1954 auf ihrer 3. Schallplatte der Titel “Goodnite Sweetheart, Goodnite“, eine Nummer die 1954 viel Aufsehen erregte und von vielen Interpreten gecovert wurde, und sich in der Version der McGuire Sisters eine Million mal verkaufte. Versionen des Titels:

Febr. 1954 The Spaniels Vee-Jay VJ 107
Mai 1954 Sunny Gale & The Du Droppers, # 26 Pop RCA Victor 47-5746
Mai 1954 Ella Mae Morse 6 group Capitol F2800
Mai 1954 The McGuire Sisters, # 7 Pop Coral 9-61187
Mai 1954 Gloria Mann & Eddie Carter & The Carter Rays Jubilee 45-5142
Juni 1954 Johnnie and Jack RCA Victor 47-5775

James "Pookie" Hudson hatte den Song allein geschrieben, Calvin Carter, der Musik-Chef von Vee-Jay, setzte sich jedoch als Co-Autor auf das Label – das war gängige Praxis. Alan Freed ignorierte den Hit und auch weitere Titel der Spaniels, da ihm Pookie Hudson eine Partnerschaft als Co-Autor verweigert hatte.
Der deutsche Schlagermarkt nahm sich selbstverständlich dieses Hits an und produzierte verschiedene Cover-Versionen:

1955 Lys Assia “Goodnight Sweetheart Goodnight“ Decca D 17941
1956 Die Continentals “Goodnight, Sweetheart“ Philips 344776 PF
1956 Chris Ulbertson “Ich Muß Jetzt Leider Nach Hause Geh'n“ Harmona 3D 36355
1956 Das Hansen-Quartett “Gut' Nacht Mein Schatz, Gut' Nacht“ Columbia SCMW 27-5555

Hier die Hitfolge der Spaniels:

1953 “Baby It’s You # 10 Vee-Jay 101/Chance 1141
1954 “Goodnite Sweetheart, Goodnite“ # 5
in Konkurrenz zu The McGuire Sisters
# 7 Pop Vee-Jay VJ 107
1955 “You Painted Pictures“ # 13 Vee-Jay VJ 154
1957 “Everyone’s Laughing“ # 13 Vee-Jay VJ 246
1960 “I Know“ # 23 Vee-Jay VJ 350
1970 “Fairy Tales“ # 45 Calla 172

1955 wurde Hudson als erster zum Militär einberufen. Calvin Carter ersetzte ihn für einige Monate, bis der Platz von James "Dimple" Cochran eingenommen wurde. Zur Gruppe gehörte zu der Zeit auch der Gitarrist Jerome Henderson.
Bald darauf wurde auch Ernest Warren zur Armee geholt. The Spaniels machten noch einmal eine Aufnahme-Session und fielen dann Ende 1955 auseinander, weil auch Courtney und Willie Jackson die Gruppe verließen.
Gerald Gregory machte weiter mit Cochran, Don Porter (2. Tenor) und Carl Raigne (lead) und nun nannte sich die Gruppe The Spanials. Ein Jahr später schloß sich Pookie Hudson wieder der Gruppe an, die bis 1960 weitere Aufnahmen machte (“False Love“-1956, “Please Don't Tease“-1956, “You Gave Me Peace Of Mind“-1956, “Everyone's Laughing“-1957, “Stormy Weather“-1958), dann erneut durch die USA tourte, um anschließend wieder auseinanderzufallen.

1958 stand eine Version der Spaniels (James Hudson, Carl Rainge, Don Porter, James Cochran und Gerald Gregory) zusammen mit der Sängerin Priscilla Bowman (1955) im Studio und nahm für Abner Records, einer Tochter von Vee-Jay, u.a. den Titel “A Rockin' Good Way“ auf, ohne besondere Beachtung zu erzielen. Co-Autor dieses Titels war Brook Benton, der dann 1960 im Duett-Gesang mit Dinah Washington diesem Titel für Mercury 71629 zu Hit-Ehren (# 1 R&B-Chart) verhalf.

Im Jahre 1960 formierte Pookie Hudson The Spaniels neu mit Gerald Gregory, Andy McGruder, Billy Carey, Ernest Warren und dem Gitarristen Pete Simmons. Sie machten noch eine Platte für das Vee-Jay-Label, dann verließen Gerald "Bounce" Gregory (+ 12. Februar 1999 in Gary/Indiana) und Andy McGruder die Gruppe schon wieder und Rich Burden, der Road-Manager sollte alsbald einspringen. Sie produzierten 1961 eine Platte für Neptune Records 124 (“I Love You For Sentimental Reasons“/“Meek Man“), und Pookie Hudson machte 1966 allein eine Platte für Jamie Records 1319 mit The Imperials als Backgroundchor, jedoch ohne deren Leadsänger Little Anthony. Bereits 1962 hatte er sich auf Parkway Records und 1963 auf Double L Records vergeblich um vordere Hitparaden-Plätze bemüht.

Ende der 60er Jahre formierte Pookie Hudson wieder einmal The Spaniels neu, diesmal mit Pete Simmons, jetzt als Bass-Stimme, Charles Douglas-1. Tenor, Alvin Wheeler-2. Tenor und Alvin Lloyd alias Sonny West-Bariton. Kurze Zeit danach ersetzte Andrew Lawyer Charles Douglas. Diese Gruppe machte 1969 Aufnahmen für Buddah Records (1 Single) und 1970 für das North American-Label (3 Singles). Je eine Single für Calla Records (1970, produziert durch Lloyd Price) und Canterbury Records (1974) verstaubten in den Regalen. Später kam noch der Gitarrist Jack Harrington dazu, und in dieser Formation gibt es The Spaniels bis in die Neuzeit!

Thornton James Hudson * 11. Juni 1934, + 16. Januar 2007 wurde in Des Moines/Iowa geboren. Er erhielt von seiner Tante den Spitznamen "Pookie". Kurz nach seiner Geburt zog seine Familie nach Gary/Indiana. Zu seiner Verwandtschaft zählten die Legenden Josephine Baker und der Pianist Fats Waller. Kein Wunder, dass er bald zur Musik tendierte und The Mills Brothers zählten zu seinen Idolen. Er besuchte die Roosevelt High School und bildete während der Schulzeit von 1949-1952 mit den Freunden Billy Shelton und Calvin Fossett die Three Bees und nach der Ausweitung um den Bassisten William Dooley The Four Bees. Die Gruppe brach nach dem Schulabschluss auseinander, aber Pookie blieb bei der Musik und lernte bald darauf seine Sangeskollegen kennen, mit denen es sich zu den Spaniels entwickelte.
1992 wurde er in die R&B Hall of Fame gewählt und trat mit immer neuen Formationen der Spaniels auf Oldies-Konzerten in Erscheinung. Mit seiner Frau betrieb er in Washington/D.C. ein Doo Wop-Museum.

Gruß
Dietrich
So Apr 20, 2014 10:30 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hardi



Anmeldedatum: 28.07.2006
Beiträge: 21102
Wohnort: Ocholt

Beitrag SPANIELS Antworten mit Zitat
SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND

COLLAGEN VON ROCKINPETE

HARDI




SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND_IC#001.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND
 Dateigröße:  467.77 KB

SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND_IC#001.jpg



SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND_IC#002.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND
 Dateigröße:  389.3 KB

SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND_IC#002.jpg



SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND_IC#003.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND
 Dateigröße:  371.47 KB

SPANIELS - YOU GAVE ME PEACE OF MIND_IC#003.jpg



_________________
"I can't remember if I cried
when I read about his widowed bride
but something touched me deep inside
the day the music died"

"American Pie", Don McLean
Do Jun 26, 2014 11:33 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hardi



Anmeldedatum: 28.07.2006
Beiträge: 21102
Wohnort: Ocholt

Beitrag SPANIELS Antworten mit Zitat
SPANIELS - STORMY WEATHER

COLLAGEN VON ROCKINPETE

HARDI




SPANIELS - STORMY WEATHER_IC#001.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - STORMY WEATHER
 Dateigröße:  451.49 KB

SPANIELS - STORMY WEATHER_IC#001.jpg



SPANIELS - STORMY WEATHER_IC#002.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - STORMY WEATHER
 Dateigröße:  394.26 KB

SPANIELS - STORMY WEATHER_IC#002.jpg



_________________
"I can't remember if I cried
when I read about his widowed bride
but something touched me deep inside
the day the music died"

"American Pie", Don McLean
Sa Jan 03, 2015 11:08 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hardi



Anmeldedatum: 28.07.2006
Beiträge: 21102
Wohnort: Ocholt

Beitrag SPANIELS Antworten mit Zitat
SPANIELS - STORMY WEATHER



SPANIELS - STORMY WEATHER_IC#003.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - STORMY WEATHER
 Dateigröße:  403.36 KB

SPANIELS - STORMY WEATHER_IC#003.jpg



SPANIELS - STORMY WEATHER_IC#004.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - STORMY WEATHER
 Dateigröße:  285.06 KB

SPANIELS - STORMY WEATHER_IC#004.jpg



_________________
"I can't remember if I cried
when I read about his widowed bride
but something touched me deep inside
the day the music died"

"American Pie", Don McLean
Sa Jan 03, 2015 11:09 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33420
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Spaniels - Play It Cool _Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  324.87 KB

Spaniels - Play It Cool _Bildgröße ändern.jpg



Spaniels - Play It Cool (2).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  403.57 KB

Spaniels - Play It Cool  (2).jpg


So Apr 19, 2015 5:27 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeanOlHepCat



Anmeldedatum: 24.11.2014
Beiträge: 76
Wohnort: Braunschweig

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich hatte die Ehre, im Jahre 2006 nach einem UGHA (United Groups Harmony Association) Concert im Elch Club on Rt. 23 in Paramus, New Jersey, Pooky Hudson persönlich kennen zu lernen. Nach der Show betätigte ich mich freiwillig als Roadie und wurde dann von Ronnie Italiano eingeladen zu einem Midnight Snack im Route 4 Diner.

Dort kam ich neben Pooky zu sitzen. Er war ein massiger Kerl und trug dauernd seinen schwarzen Filzhut. Vielleicht nahm er ihn zum Schlafen ab, aber nicht im Diner. Die Bedienung hatte eine große Oberweite, was Pooky dezent, aber wohlwollend, kommentierte.

Wir kamen ins Gespräch. Wie es in Amerika so üblich ist, lobte ich seinen Auftritt über den grünen Klee (man nennt das drüben 'Politeness'), und der äusserlich so rauhe Kerl taute tatsächlich ein wenig auf. Er erzählte mir von den Anfängen mit seinen Spaniels, und wie groß die Konkurrenz damals war. Keiner hatte Geld für teure Instrumente und Übungsstunden, aber Singen hatte man in der Kirche gelernt.

Anmerkung: es ist eine frappierende Tatsache, dass sich in fast allen nordamerikanischen Großstädten, aber hauptsächlich in Philadelphia, New York, Washington, DC. und Chicago, die sog. Streetcorner Gruppen gleichzeitig, aber unabhängig voneinander, bildeten.

Als besonderen Gag hatten die Spaniels sich ausgedacht, dass während der Instrumentalbreaks der Backing Band, wo die Jungs ihre einstudierten Tanzschritte zeigten, Pookie sich von der Gruppe absetzte, um je nach Möglichkeit auf Lautsprecher oder Lampenmasten zu klettern und irgendwelche Faxen zu machen. Daraus resultierte eine gewisse Spannung im Publikum, ob er es rechtzeitig zu seinem Mikrophon zurück schaffen würde. Meistens klappte es, und Pookie entwickelte darin ein erstaunliches Timing. Solche Gags sprachen sich schnell herum, und Pookie's "Ausflüge" waren eine Zeit lang legendär.

Die New Yorker Cadillacs ritten angeblich auf der gleichen Masche. Vielleicht hat ja eine Gruppe von der anderen abgeschaut, auch das war durchaus üblich.

Dann fragte ich ihn nach der Anzahl der Songs, die er bis dato komponiert hätte. Er überlegte kurz und meinte dann "rund 200". Ich fragte ihn, wo er die Songs denn hätte, und er zeigte auf seinen Kopf.

Rund 7 Monate später verstarb er.

_________________
---remember when music used to make me smile---
Mi Apr 22, 2015 1:58 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hardi



Anmeldedatum: 28.07.2006
Beiträge: 21102
Wohnort: Ocholt

Beitrag SPANIELS - HOT 100 - 1955 Antworten mit Zitat
SPANIELS - PAINTED PICTURE

HOT 100 - 1955

COLLAGEN VON ROCKINPETE

HARDI




SPANIELS - PAINTED PICTURE_IC#001.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - PAINTED PICTURE
 Dateigröße:  204.22 KB

SPANIELS - PAINTED PICTURE_IC#001.jpg



SPANIELS - PAINTED PICTURE_IC#002.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - PAINTED PICTURE
 Dateigröße:  162.75 KB

SPANIELS - PAINTED PICTURE_IC#002.jpg



_________________
"I can't remember if I cried
when I read about his widowed bride
but something touched me deep inside
the day the music died"

"American Pie", Don McLean
Fr Jan 22, 2016 9:37 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hardi



Anmeldedatum: 28.07.2006
Beiträge: 21102
Wohnort: Ocholt

Beitrag SPANIELS - HOT 100 - 1955 Antworten mit Zitat
SPANIELS - PAINTED PICTURE



SPANIELS - PAINTED PICTURE_IC#003.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - PAINTED PICTURE
 Dateigröße:  136.26 KB

SPANIELS - PAINTED PICTURE_IC#003.jpg



SPANIELS - PAINTED PICTURE_IC#004.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - PAINTED PICTURE
 Dateigröße:  117.28 KB

SPANIELS - PAINTED PICTURE_IC#004.jpg



_________________
"I can't remember if I cried
when I read about his widowed bride
but something touched me deep inside
the day the music died"

"American Pie", Don McLean
Fr Jan 22, 2016 9:38 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33420
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



front.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  74.47 KB

front.jpg



songs.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  150.24 KB

songs.jpg



The Spaniels - The Very Best of Vol 01 Front.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  67.31 KB

The Spaniels - The Very Best of Vol 01 Front.jpg


Fr Jan 22, 2016 11:55 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hardi



Anmeldedatum: 28.07.2006
Beiträge: 21102
Wohnort: Ocholt

Beitrag SPANIELS - HOT 100 - 1954 Antworten mit Zitat
SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE

HOT 100 - 1954

COLLAGEN VON ROCKINPETE

HARDI




SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE_IC#001.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE
 Dateigröße:  582.34 KB

SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE_IC#001.jpg



SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE_IC#002.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE
 Dateigröße:  387 KB

SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE_IC#002.jpg



SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE_IC#003.jpg
 Beschreibung:
SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE
 Dateigröße:  338.3 KB

SPANIELS - GOODNITE SWEETHEART GOODNITE_IC#003.jpg



_________________
"I can't remember if I cried
when I read about his widowed bride
but something touched me deep inside
the day the music died"

"American Pie", Don McLean
Mo Aug 20, 2018 8:48 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33420
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



F666.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  118.18 KB

F666.jpeg



b.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.46 MB

b.jpeg



P1,4x.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  345.48 KB

P1,4x.jpeg


Di Aug 21, 2018 8:00 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33420
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



P2,3xx.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  673.26 KB

P2,3xx.jpeg



P2,3yy.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  614.26 KB

P2,3yy.jpeg



P1,4yy.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  639.73 KB

P1,4yy.jpeg


Di Aug 21, 2018 8:04 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33420
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



F666.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  105.8 KB

F666.jpeg



B.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  303.38 KB

B.jpeg


Di Aug 21, 2018 8:07 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33420
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



SW front.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  317.76 KB

SW front.jpg



SW back.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  426.38 KB

SW back.jpg


Di Aug 21, 2018 8:12 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 33420
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



SW Side 1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  47.72 KB

SW Side 1.jpg



SW Side 2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  47.85 KB

SW Side 2.jpg


Di Aug 21, 2018 8:13 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit S Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group