Felgen, Camillo Electrola E 22 328 A

Felgen, Camillo Electrola E 22 328 A

Benutzer: Hardi
Bild: Felgen, Camillo Electrola E 22 328 A
Bild-Details: ID: 6988 - Bild-Typ: JPG - Größe: 600 x 600 (422KB)
Verfasst am: So Feb 15, 2009 2:44 pm
Betrachtet: 85
Bildbeschreibung: Camillo Felgen mit Chor und Orchester

Electrola E 22 328

A1: Irgendwann erwacht ein neuer Tag (Telstar) (Meek - Blecher)
B1: Wenn das Meer nicht so unendlich wär' (Le marveilleux retour) (Gheradi - Ghaub - Bradke)

aus: http://www.joemeekpage.info/index.html

Die Telstar-Melodie enthält Intervallsprünge, die deutlich an Zarah Leanders Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh'n von 1942 erinnern. Vielleicht sind diese Sprünge schuld daran, dass Carl Ulrich Blecher ein Text eingefallen ist, der dieser alten Durchhaltenummer in nichts nachsteht. Aber wer weiß, vielleicht liegt's auch nur daran, dass Herr Blecher im wirklichen Leben Zahnarzt war. Wie dem auch sei, Felgens pathetischer Gesang tut ein Übriges, das Stück für heutige Ohren ziemlich ungenießbar zu machen.

Laut GEMA-Werkverzeichnis gibt es mehrere Einspielungen dieses Songs mit Camillo Felgen, anscheinend für verschiedene Alben, möglicherweise auch für Fernsehshows. Als jeweilige musikalische Subbearbeiter werden Joze Privsek, Herbert Gabriel, K. Becker und Erich Becht genannt. Es ist nicht mehr feststellbar, um wessen Bearbeitung es sich bei dieser Single handelt.


The Telstar melody has a couple of intervals which remind strongly to Zarah Leander's Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh'n from 1942. Maybe these intervals are to blame that the German lyrics which occurred to Carl Ulrich Blecher are in no way inferior to that old "stay the course" song. But who knows, maybe the reason is just that Mr Blecher was a dentist in real life. However, Felgen's pathetic singing style does its bits to make the song more or less unbearable for today's ears.

According to the GEMA catalogue there's more than one recording of this song with Camillo Felgen, probably for different albums and maybe for TV shows. The respective sub-arrangers were Joze Privsek, Herbert Gabriel, K. Becker and Erich Becht. It's not possible anymore to find out whose arrangement has been used for this 45.




Alternativ Cover





1963 ist die obengenannte deutsche Telstar-Version auf La Voix de Son Maitre 7EGF 624 A auch in Frankreich erschienen.

In 1963 the German Telstar version mentioned above has also been released in France on La Voix de Son Maitre 7EGF 624 A.

Photo Album Powered by: Mighty Gorgon Full Album Pack 1.4.1 © 2006 [based on Smartor Photo Album plus IdleVoid's Album CH & CLowN SP1]

Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group